Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 55

Thema: Wie ich lernte Sicherheitssteuerung und deren Vertrieb zu hassen ;-)

  1. #1
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Einen Beitrag zur Sicherheit, wie es mir selbst begegnet ist.
    Ausgangssituation:
    Ein Stall aus 1875 wird zu Autowerkstatt umgebaut.
    Der Boden wird abgetragen und neu aufgebaut mit Abdichtungen, damit das böse Öl keinen Weg findet.
    Diese Abdichtungen werden mit Ölabscheidern verbunden.
    Also ist sowohl der Umwelt als auch dem Automechaniker genüge getan.
    So dachte ich.
    Jetzt kommt das Neue.
    Es sollen elektrische Torantriebe installiert werden. Macht Sinn, denk ich.
    Dann kam der Herr? der Gewerbeaufsicht und hat im Schleptau, oder soll ich schreiben, der andere hatte die Gewerbeaufsicht im Schleptau?
    Das Tor braucht nach deren geistigen Dünnschiss folgendes:
    Auf beiden Seiten eine Not-Halt- Taster, eine Lichtschranke, die beide Seiten abdeckt, eine Berührleiste, damit bei der Bewegung nach unten diese gestoppt wird.
    Unser Anbieter des Tors hat erklärt, dass die Kraft lediglich max. 25 kn sei. Also in dem Bereich, wo all diese Vorschriften? nicht zu treffen.
    Was ist zu tun?
    Das Tor wird mechanisch bewegt.

    Zum Abschluss, der Herr der den Herrn von der Gewerbeaufsicht begleitet hat, kam von einem Hersteller für Sicherheitssteuerungen, deren Namen mit P beginnt.

    Soviel zum Thema Sicherheit und Notwendigkeit.

    Ich bin ein überzeugter Gegner von TTIP, doch wenn das schon in Kraft wäre, würde solch ein Bullshit nicht möglich sein.

    Ist es nicht langsam Zeit, wieder realistisch und ohne Scheuklappen und ohne ständige Angst vor Fehlern zu leben und Neues zu planen und zu installieren?

    Nix für ungut


    bike
    Geändert von Markus (23.05.2014 um 13:10 Uhr)
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler
    Zitieren Zitieren Wie ich lernte Sicherheitssteuerung und deren Vertrieb zu hassen ;-)  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.712
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    ... dass die Kraft lediglich max. 25 kn sei.
    Ich nehme zwar an, dass du etwas anderes gemeint hast - aber 25 kN sind 2,5 t - da kann man schön ganz schön was mit platt-drücken.

    Ich bin aber auch nicht der Ansicht, dass die Hardware-Anforderungen hier über-kandidelt waren/sind ...

    Gruß
    Larry

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    bike (12.05.2014)

  4. #3
    bike ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Sorry da ist das k reingerutscht.
    Danke


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  5. #4
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.626
    Danke
    911
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    hmm, überkandidelt oder nicht... nachträglich sowas nachzurüsten ist sicherlich aufwändig und teuer. Aber ich kann mich noch dunkel an Rolltore erinnern, welche die Lichtschranken und Schliesskantensicherung schon onboard hatten.

    Nachdenklich stimmt mich aber, wenn man jetzt für nen blödes Rolltor schon mal gleich ne Gefährdungsbeurteilung + Pipapo lostreten müsste...

    Blos gut ich hab mit dem ganzen Safety-Gedöns (noch) nix am Hut.

    Gruß...

  6. #5
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Wenn die Vorschriften bei 25N nicht greifen dann verstehe ich das Theater nicht.....
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  7. #6
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Was schreibt denn die Gewebeaufsicht vor, wenn die Motorhaube geöffnet wird? Da läuft dann u.U. ein Motor mit allerlei Riemen und Gebläsen.
    Dabei müssen doch sofort die Alarmglocken schrillen. Wird nicht mehr lange dauern und da sind Sicherheitsschalter drin. Der Motor läuft dann mit
    Sicherer langsamer Drehzahl und Sicherem minimalem Drehmoment (SLD+SMD). Muß in jedes neue Auto, da kann der Mechaniker dann auch mal was reinhängen lassen, absolut gefahrlos!!!
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  8. #7
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.713
    Danke
    443
    Erhielt 914 Danke für 739 Beiträge

    Standard

    Konnte man sich nicht die ganzen Lichtschranken, Druckschalter ... sparen, wenn beim Runterfahren die Totmannschaltung (sprich: nur ein Taster ohne Selbsthaltung) verwendet wird?

    Zumindest ist unser Tor so geschaltet. Aber das läuft auch schon 10 Jahre.

  9. #8
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    775
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Kann man sich selbst bewegende Tore nicht einfach verbieten? Ein Vorhang würds doch auch tun.

    mfG René

  10. #9
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ducati Beitrag anzeigen
    Aber ich kann mich noch dunkel an Rolltore erinnern, welche die Lichtschranken und Schliesskantensicherung schon onboard hatten.
    Ich nehme an das die Lichtschranken waren nur für den Automatische öffnen verwendet, nicht für den Sicherheit.

    Für den aktuellen Fall, wurde ich die Sicherheitsvorschriften von den Lieferant folgen.
    Nur wenn den Torsteuerung ein Selbstbau ist braucht man selber ein Sicherheitsbeurteilung zu machen.
    Jesper M. Pedersen

  11. #10
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.458 Danke für 922 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    ... das böse Öl ...
    Wenn Du diese Grundeinstellung auch sonst zur
    Schau stellst, wundert mich hier rein gar nichts.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

Ähnliche Themen

  1. Querschnitt 24V und deren Absicherung
    Von Krumnix im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.02.2014, 17:07
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 08:12
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 09:59
  4. SFCs und deren abarbeitung
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.01.2005, 11:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •