Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Thema: Filterung und Organisation der Symbolnamen

  1. #21
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.621
    Danke
    778
    Erhielt 649 Danke für 494 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    PCS7 ist vermutlich die einzige Möglichkeit die 16MB Arbeitsspeicher einer 400er vollzukriegen

    Wie siehts eigentlich mit PCS7 und den 1500ern aus? Geht da schon was?

    mfG René

  2. #22
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.629
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vollmi Beitrag anzeigen
    Wie siehts eigentlich mit PCS7 und den 1500ern aus? Geht da schon was?
    Nee, da geht nix, würde ja bedeuten, ne 1500er mit Step7 5.5 programmieren zu können

  3. #23
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Chräshe Beitrag anzeigen
    Ja stimmt, PCS7 wäre ein solches System.
    Hab mal eben versucht, mir einen Überblick zu verschaffen:
    http://www.automation.siemens.com/w2...cs7_v71_de.pdf
    Wow, das macht man nicht mal so nebenbei!

    Arbeitet hier wer mit PCS7?
    Ab welcher Größe von Anlage würdet ihr das in Betracht ziehen?
    Ist PCS7 das einzige GROSSE System, oder hat Siemens noch 20 andere am Start?
    Also wir machen nur mehr PCS7.
    Siemens hat keine anderen, die mir bekannt wären.

    Wir verbauen PCS7 auch für Kleinstanlagen (50 IO's), einfach weil es für den Kunden am Besten ist ein System zu haben.
    Was ich Dir darüber erzählen soll hängt davon ab was Du für Anlagen hast und was ihr dort macht. Bist Du Betreiber/Instandhalter? Programmiert ihr eure Anlagen selber?

    Also wir sind eine 11 Mann/Frau Engineering Firma und projektieren und programmieren EMSR Anlagen im chemischen Bereich.
    Wenn Du in der Bedienerführung flexibel sein willst, viele Analogwerte und Regelungen hast ist PCS7 sicher langfristig preiswert.
    Das Engineering dauert in Wahrheit halb bis noch weniger so lange, als wenn man das zu Fuß programmiert- so mein Eindruck nach 15 Jahren PCS7.
    Am Anfang wird man etwas brauchen bis man in die Gänge kommt- da man ja den Standard den Siemens zu Verfügung stellt (also die Bibliotheken) an den eigenen Bedarf anpassen werden will.

    Wie Dir das allerdings das Arbeiten der m.E. notwendigen Messstellenliste abnehmen soll weiss ich nicht.
    - Betriebsmittel- Kennzeichen
    - Ort
    - Funktionsgruppe
    - Einbaudatum
    - Datum der Deaktivierung
    - Notiz 1-3 (frei verfügbar)

    Einen Teil davon kannst/solltest/musst Du in der TH im PCS7 machen.
    Aber wenn da einer ein PT100 tauscht, schätze ich wird der nicht im PCS7 was eintragen- bei einigen Kunden werden solche Bemerkungen im Faceplate im PCS7 gespeichert, da haben wir 3 Notizzeilen für jedes Equipment angelegt. Sprich, BetriebsmittelKennzeichen ist der CFC-Plan, Deine anderen Dinge kann man Live im System ablegen (wobei eine gewisse Konsequenz der Datensicherung notwendig ist, da diese Daten ja in der AS stehen!).

  4. #24
    Avatar von Chräshe
    Chräshe ist gerade online Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    651
    Danke
    118
    Erhielt 136 Danke für 105 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von borromeus Beitrag anzeigen
    Wir verbauen PCS7 auch für Kleinstanlagen (50 IO's), einfach weil es für den Kunden am Besten ist ein System zu haben.
    Was ich Dir darüber erzählen soll hängt davon ab was Du für Anlagen hast und was ihr dort macht. Bist Du Betreiber/Instandhalter? Programmiert ihr eure Anlagen selber?
    Ich bin in erster Linie daran interessiert über den Tellerrand zu schauen.
    Bei folgendem Projekt, käme PCS7 eventuell in Frage:
    CPU Leistungsfähigkeit bei Maximalausbau
    Leistungsumfang Siemens MP277

    Da ich aber die klassische S7 nicht ablösen kann, hat sich das wahrscheinlich erledigt.

    Zitat Zitat von borromeus Beitrag anzeigen
    Wie Dir das allerdings das Arbeiten der m.E. notwendigen Messstellenliste abnehmen soll weiss ich nicht.
    - Betriebsmittel- Kennzeichen
    - Ort
    - Funktionsgruppe
    - Einbaudatum
    - Datum der Deaktivierung
    - Notiz 1-3 (frei verfügbar)

    Einen Teil davon kannst/solltest/musst Du in der TH im PCS7 machen.
    Aber wenn da einer ein PT100 tauscht, schätze ich wird der nicht im PCS7 was eintragen- bei einigen Kunden werden solche Bemerkungen im Faceplate im PCS7 gespeichert, da haben wir 3 Notizzeilen für jedes Equipment angelegt. Sprich, BetriebsmittelKennzeichen ist der CFC-Plan, Deine anderen Dinge kann man Live im System ablegen (wobei eine gewisse Konsequenz der Datensicherung notwendig ist, da diese Daten ja in der AS stehen!).
    Die Erweiterung der Felder in der Symbolliste hat einen anderen Hintergrund. Hier soll nicht der Elektriker eintragen, wann er ein Bauteil ausgetaucht hat, sondern die Felder sollen mich bei der Programmierung und Inbetriebnahme unterstützen.

    Tritt zum Beispiel nach einer Software-Änderungen ein Problem auf, das vorher noch nie da war, kann ich schnell alle neuen Symbole finden.

    Oder soll in einem Feld etwas nachgerüstet werden, und es ist keine Reserve mehr vorhanden, kann schnell etwas längst deaktiviertes umfunktioniert werden.

    Gruß
    Chräshe

  5. #25
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die Erweiterung der Felder in der Symbolliste hat einen anderen Hintergrund. Hier soll nicht der Elektriker eintragen, wann er ein Bauteil ausgetaucht hat, sondern die Felder sollen mich bei der Programmierung und Inbetriebnahme unterstützen.
    Also machst alles Du?!
    Du hast mir noch nicht verraten was Dein Unternehmen macht und worauf es bei euch ankommt.

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Symbolnamen im Simulator anzeigen
    Von CK1980 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.08.2013, 21:59
  2. Organisation der Schaltplan- Revision…
    Von Chräshe im Forum Stammtisch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 00:12
  3. Beckhoff - Java - ADS: Zugriff über Symbolnamen?
    Von lollipop im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 23:39
  4. Bei absolut erstellter Quelle->Symbolnamen?
    Von Comander im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 13:40
  5. Meldefenster / Filterung
    Von Thomas R im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.03.2007, 20:25

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •