Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 36 von 36

Thema: Auch Informatiker brauchen einen hippokratischen Eid

  1. #31
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Deutschland, Baden-Würtemberg
    Beiträge
    989
    Danke
    114
    Erhielt 125 Danke für 100 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also wenn es nach mir geht ein ganze klares NEIN!
    Der TE könnte hier doch noch eine Umfrage einfügen, oder? Würde dem Thread etwas Würze verleihen, wenn die Meinung der breiten Masse offenliegt.

  2. #32
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    775
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    du meinst

    Informatiker brauchen einen Hypokratischen Eid:
    - JA unbedingt
    - JA aber nur die anderen
    - NEIN auf keinen Fall (arbeite in der Atombombenpalettierbranche)
    - Bin nur auf n Kaffee hier.

    mfg René

  3. #33
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Ich denke eine sinnvolle Diskussion ist aufschlussreicher als eine Umfrage, denn nicht jede Meinung kann man in eine Multiple choise abbilden.
    Bei einem Kaffee kann man sich diesem Thema sich von verschiedenen Seiten annähern.

    Also ich bin für Kaffee


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  4. #34
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.135
    Danke
    224
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard

    Welchen Nutzen soll ein hippokratischer Eid bei Programmieren bringen?
    Schließlich gibt es hunderte von verschiedenen Programmierrichtungen angefangen von Spielen über Hardwarenahe bis hin zu Produzierenden Programmierungen.
    Wer soll sich also nun an was dann halten oder sich darauf beziehen?

    Und wie hier schon geschrieben wurde, sehe ich das auch so, dass die Leute, die schaden wollen, sich eh an keine Regeln halten. Warum muss dann dem Rest ein
    dicker Stein in den Weg gelegt werden?

    Und der Mensch ist eh so in seinem Wesen, das er erstmal nur an sich denkt. Egal, was er macht. Und die, die meinen, andere helfen zu müssen, machen es meist
    noch schlimmer als die Lage eh schon ist. Siehe Afrika und das schicken von Hilfsgüter, wodurch die einheimische Produktion und Bauer geschädigt werden.

    Und bei dem Thema Waffen verhält es sich genauso. Schließlich bin ich erstmal nicht verantwortlich, was mit dem Produkt, das hergestellt wird, passiert.
    Schließlich kann ich mit einem Auto auch auf der Auto in alle reinrasen und 100er sterben dabei. Soll ich nun keine Anlagen mehr programmieren, weil es damit
    möglich ist. Ok, Waffen dienen ja erstmal nur einem Zweck, irgendwas abzuschießen oder zu töten.
    Und bestimmte Waffensysteme sind auf die Vernichtung von Menschen ausgelegt. Aber es muss nicht heißen, das diese dafür eingesetzt werden.
    Oft ist das Ziel der Waffen dem Gegner zu zeigen, das man sich wehren kann und die Mittel dazu hat. Das in bestimmten Gebieten der Welt die Waffen oder
    die Systeme dann doch eingesetzt werden, liegt aber oft nicht an den Waffen oder an die, die diese herstellen.

    Hier sehe ich aber wieder uns "zivilisierten Menschen" als das Problem. Warum muss ein Mensch in seinem Umfeld auf das gepolt werden, was wir hier für richtig halten?
    Wenn diese Menschen in z.B. Afrika nur mit einer Schnurr und sonst nackt reumlaufen wollen, warum muss dann jeder denen Kleidung schicken.
    Und wenn diese Menschen lieber Käfer essen, brauchen die keine Tonnen von Reis.
    Deren Ökosystem ist weitaus älter und stabiler als unseres, aber halt nach deren Regeln und nicht nach unseren.
    Wenn wir da mal anfangen umzudenken und uns da raushalten, dann brauchen wir auch die Waffen nicht.....
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN

  5. #35
    Avatar von rostiger Nagel
    rostiger Nagel ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.024
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Um bei einen aktuellen Konflikt zu bleiben, man könnte sehr gut sehen
    was passiert ist, als das Rusische Millitär Flugabwehrraketen an ein paar
    Ukrainische Bauern geschickt und den Lehrgang um ein paar Wochen dafür
    verschoben hat.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    ducati (22.08.2014)

  7. #36
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Mir geht die Diskussion im Augenblick auch etwas zu kurz.
    Geht es nur um Waffen?
    Es geht um Verantwortung von jedem.
    Außerdem stimme ich Helmut voll und ganz zu.
    Im Radio habe ich gehört:
    Stell dir vor du rufst die 110 und es kommt nicht die Polizei, sondern ein Eilbote mit Handschellen, Pistole und Schlagstock.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 08:43
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.12.2011, 13:58
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 19:12
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 11:43
  5. Funktionen die länger brauchen...
    Von Sh4gr4th im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.11.2005, 18:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •