Hallo liebe Gemeinde,
ich möchte mich kurz vorstellen:
Bin 52, seit 25 Jahren Softwareentwickler und steige nun in die Welt der SPS ein.
Habe mit der Logo mein erstes "Hobby-Projekt " durchgezogen.
Alles nachzulesen im Siemens-logo-Forum unter "Schildiegehege".
Dann habe ich es mit "Bastelkram" versucht. Z. Bsp: Pokeys57e, ssr, pwm, Entfernungssensoren, 1-Wire etc.
Hat auch alles mehr oder weniger geklappt.
Aber war mir alles zu unzuverlässig.
Nun möchte ich sowohl privat für mein Hobby Technik als auch beruflich tiefer in die Materie einsteigen.
Ich habe viel in den Foren mitgelesen und mir ne Menge Bücher zugelegt und auch schon gelesen...

Den Großteil davon verstehe ich, da ich in meiner früheren Ausbildung aus der Chemie / Physik kam und dort einige Sachen gesteuert habe.

Nun ist mir nach Beckhoff mit Twincat !

Hier habe ich schon einiges gelernt, da ich ja prinzipiell Programmieren kann...
Schrittketten, Enum, I/O etc.

Alles in ST.

Die anderen IEC-Sprachen finde ich momentan noch sehr "veraltet" ggf. mit Ausnahme FUP.

So genug meiner Dinge.

Ich suche einen Mitstreiter in Sachen Lernen und würde mich freuen jemanden zu finden, der in meiner Nähe wohnt:
PLZ 41

Ggf. werde ich mich in Kürze mal "trauen" hier die eine oder andere Fage zu stellen.

BTW: Zum Basteln und für Hausautomation habe ich eine CX1020 mit diversen Klemmen hier rumliegen und experimentiere erst mal damit, bevor sie verbaut wird...


Alles Gute ins Forum und Danke für´s Lesen.

LG
Shrimps