Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Problem mit Laptop

  1. #1
    Registriert seit
    21.12.2009
    Ort
    Dielmissen
    Beiträge
    298
    Danke
    98
    Erhielt 18 Danke für 17 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Morgen zusammen

    ich habe ein Problem wo ich nicht wirklich weiß wie ich da verfahren soll.

    War letztens beim Kunden auf einer Rohbaustelle zur IBN musste dann kurz den Baucontainer verlassen zum Meeting und als ich wieder kam lief da eine Katze im Container rum, die wie sich rausstellte auf unsere IT gepinkelt hatte.

    Ich hab sofort mein Laptop vom Strom getrennt und den Akku sowie die SSD herausgenommen, und den Laptop zu einem IT`ler gebracht zum Reinigen leider konnte der nur noch feststellen das die Tastatur, WLan Modul, Ramspeicher sowie das Mainboard durch den Katzenurin zerstört wurden.

    Was kann ich nun machen außer mir ein neues Gerät kaufen weil ich doch ziemlich sauer bin auf den Bauherren weil es ja seine Katze ist.
    MFG Sebastian Licht


    Step 7 Prof. ,WinCC
    Codesys, Beckhoff Twincat 2
    EZTouchPLC
    EZPLC
    EZTextPLC
    Zitieren Zitieren Problem mit Laptop  

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Licht9885 für den nützlichen Beitrag:

    rostiger Nagel (19.11.2014)

  3. #2
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    844
    Danke
    39
    Erhielt 244 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo Sebastian,

    ich bin mir nicht sicher, aber ich denke, dass die Haftpflichtversicherung des Katzenbesitzers für den Schaden aufkommen muss.
    Sprich doch mal mit dem Besitzer. Ich glaube, dass eine Reparatur in diesem Umfang teurer ist als ein neuer Rechner.

    Grüße
    Gebs

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gebs für den nützlichen Beitrag:

    Licht9885 (19.11.2014)

  5. #3
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Mir ist vor Jahren mal was ähnliches passiert. Es hat zwar keine Katze ins Laptop geschifft aber ein MA hat ein Werkzeug zu einem anderen MA geworfen und der hat leider nicht gefangen sondern das Werkzeug in Richtung Laptop abgefälscht. Den entstandenen Schaden (Festplatte defekt) incl. Arbeitszeit hat dann der Kunde übernommen.

    Fazit : Auf jeden Fall mit dem Kunden sprechen
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Lipperlandstern für den nützlichen Beitrag:

    Licht9885 (19.11.2014)

  7. #4
    Licht9885 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.12.2009
    Ort
    Dielmissen
    Beiträge
    298
    Danke
    98
    Erhielt 18 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Die Sache ist diese das es ein Toughbook war gekauft im Aug. 2014 also nicht sehr alt.
    Angebot vom Hersteller beläuft sich auf ca. 1500€ NP im August war 3190€ + MwSt.
    Mit dem Kunden / Bauherren habe ich schon gesprochen sagt er hätte keine Haftpflicht für seine Katze.
    Naja mal mit ihm reden das ich die Rep. Rechnung mit auf meine Rechnung setze.

    Vielen dank für die Antworten.
    MFG Sebastian Licht


    Step 7 Prof. ,WinCC
    Codesys, Beckhoff Twincat 2
    EZTouchPLC
    EZPLC
    EZTextPLC

  8. #5
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.457 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Licht9885 Beitrag anzeigen
    Die Sache ist diese das es ein Toughbook war gekauft im Aug. 2014 also nicht sehr alt.
    Angebot vom Hersteller beläuft sich auf ca. 1500€ NP im August war 3190€ + MwSt.
    Mit dem Kunden / Bauherren habe ich schon gesprochen sagt er hätte keine Haftpflicht für seine Katze.
    Naja mal mit ihm reden das ich die Rep. Rechnung mit auf meine Rechnung setze.

    Vielen dank für die Antworten.
    Frage 1: Ist das Toughbook nicht wasser- und urindicht?

    Frage 2: Hast Du keine Elektronikversicherung für Deinen Betrieb?

    Frage 3: Bauherrenhaftpflicht?
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  9. #6
    Licht9885 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.12.2009
    Ort
    Dielmissen
    Beiträge
    298
    Danke
    98
    Erhielt 18 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Hallo Gerhard

    zu Frage 1 Anscheinend ist es nicht Wasser bzw. Urindicht sonst währen die Schäden ja nicht aufgetreten.

    zu Frage 2 Noch nicht habe ja eigentlich den Rep Service von Panasonic ( Habe nicht damit gerechnet das mir ne Katze auf mein Arbeitsgerät Uriniert)

    zu Frage 3 ich denke mal die wird greifen bei So einem Schadensbild.
    MFG Sebastian Licht


    Step 7 Prof. ,WinCC
    Codesys, Beckhoff Twincat 2
    EZTouchPLC
    EZPLC
    EZTextPLC

  10. #7
    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    730
    Danke
    32
    Erhielt 144 Danke für 113 Beiträge

    Standard

    Haftpflichtversicherungen regulieren einen Schaden dann, wenn man diesen auch zu verantworten hat; denke nicht, dass eine undichte Katze über irgendeine Haftpflichtversicherung abgesichert wird. Viel Glück trotzdem.

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu GLT für den nützlichen Beitrag:

    Licht9885 (20.11.2014)

  12. #8
    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    1.489
    Danke
    263
    Erhielt 243 Danke für 222 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von GLT Beitrag anzeigen
    Haftpflichtversicherungen regulieren einen Schaden dann, wenn man diesen auch zu verantworten hat; denke nicht, dass eine undichte Katze über irgendeine Haftpflichtversicherung abgesichert wird. Viel Glück trotzdem.
    Eine Katze ist ein Haustier. Also muß der Halter für alle Schäden aufkommen, die durch seine Katze verursacht werden. Hat er keine Haftpflichtversicherung schließt das seine Haftung nicht aus.
    Übrigens: Da eine Katze ein Haustier ist und kein Wild würde bei einer Kollision und Beschädigung mit Deinem Auto u.U. Deine Teilokasko auch nicht regulieren, sondern Dich auf den Halter verweisen.

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu weißnix_ für den nützlichen Beitrag:

    Licht9885 (20.11.2014)

  14. #9
    Licht9885 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.12.2009
    Ort
    Dielmissen
    Beiträge
    298
    Danke
    98
    Erhielt 18 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Moin

    wie immer nur sprechenden Menschen kann geholfen werden. Nach kurzem Gespräch mit dem Bauherren gestern Abend kommt er für die Gesamten Kosten die durch seine Katze entstanden sind auf.

    Vielen dank für die Antworten.
    MFG Sebastian Licht


    Step 7 Prof. ,WinCC
    Codesys, Beckhoff Twincat 2
    EZTouchPLC
    EZPLC
    EZTextPLC

  15. #10
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Schön, wenn der Chef es so sieht.
    Also bei uns gibt es die Vorgabe der Techniker muss sich darum kümmern, dass sein Arbeitsgerät nicht zerstört wird.
    Ein Beispiel:
    Der Techniker setzt sich an eine Ecke und programmiert. Leider ist an dieser Ecke auch eine Kühlmittelleitung. Und die spuckt auf einmal Kühlmittel.
    Ist dann auch der Besitzer der Firma oder doch der Programmierer schuld?

    Ist es zu viel verlangt, den Rechner so abzustellen, wenn man weggeht, dass nichts passiert?
    Ich klappe meinen Rechner zu, wenn ich wohin muss , meist stell ich den auch auf die Seite, also aus der Schusslinie.

    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

Ähnliche Themen

  1. Step 7 ET200S IM151-8 mit Laptop verbinden
    Von joe_bvb im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.10.2014, 13:15
  2. TIA Mit TIA am Laptop arbeiten
    Von Oliver im Forum Simatic
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 01.07.2014, 00:11
  3. S7_1200 Kommuniktionsproblem mit Laptop
    Von Browni im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 11:02
  4. Laptop mit Rs 232
    Von Holle6 im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 22:41
  5. Profinet mit Laptop mit WinCC Flex möglich?
    Von Toddy80 im Forum Feldbusse
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 21:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •