Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 141

Thema: So schaut es aus

  1. #1
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler
    Zitieren Zitieren So schaut es aus  

  2. #2
    Registriert seit
    25.11.2010
    Ort
    OWL
    Beiträge
    745
    Danke
    27
    Erhielt 164 Danke für 142 Beiträge

    Standard

    Na, da können wir ja beruhigt sein, dass in Dresden auch nicht mehr Menschen gegen die Islamisierung des Abendlandes auf die Strasse gehen als in anderen Städten. Der Rest sollte aber schleunigst darüber nachdenken, ob er im richtigen Zug mitmarschiert.

  3. #3
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.288
    Danke
    213
    Erhielt 267 Danke für 233 Beiträge

    Standard

    Bei PEGUMP könnte wahrscheinlich fast jeder mitmarschieren...
    mfG Aventinus

  4. #4
    bike ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von StructuredTrash Beitrag anzeigen
    Na, da können wir ja beruhigt sein, dass in Dresden auch nicht mehr Menschen gegen die Islamisierung des Abendlandes auf die Strasse gehen als in anderen Städten. Der Rest sollte aber schleunigst darüber nachdenken, ob er im richtigen Zug mitmarschiert.
    Lange habe ich mir überlegt ob dir antworten soll.
    Zuerst wurden alle in Dresden als Braune Spinner verunglimpft.
    Jetzt haben sich Leute die Mühe? gemacht nachzufragen und das Ergebnis?
    Wieder falsch, denn es passt ja nicht in das Klischee.

    Bei einer Diskuskussion wurde ein sehr guter vergleich gezogen.
    Eine Seite 25 000, andere Seite 15 000 Menschen. das ist wie wenn Heere aufeinander losgelassen werden.
    Und ich Einfallspinsel dachte, solche Art von Krieg sei vorbei.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  5. #5
    Registriert seit
    25.11.2010
    Ort
    OWL
    Beiträge
    745
    Danke
    27
    Erhielt 164 Danke für 142 Beiträge

    Standard

    Ich habe den gekillten Thread mitverfolgt und teile durchaus Deine Meinung, dass der Protest gegen die zunehmende Entfremdung zwischen Politik und Bürgern positiv zu werten ist. Unter dem Motto von PEGIDA erscheint er mir aber fragwürdig, vor allem liefert er den Regierenden eine Steilvorlage, um die Bewegung in die braune Ecke zu stellen und so auf bewährte Weise zu entsorgen.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu StructuredTrash für den nützlichen Beitrag:

    hucki (16.01.2015)

  7. #6
    bike ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von StructuredTrash Beitrag anzeigen
    ... vor allem liefert er den Regierenden eine Steilvorlage, um die Bewegung in die braune Ecke zu stellen und so auf bewährte Weise zu entsorgen.
    Das haben wir ja erlebt.
    Ich will und wollte nie jemand persönlich an die Wäsche.(dazu habe ich meine Freundin)
    Es liegt an meiner angeborenen Naitivität vielleicht, dass ich von Technikern oder Ingenieuren oder allen Menschen die mit Technik zu tun haben, eine rationale Denke voraussetze.

    Ich möchte neutrale Informationen bekannt machen die uns aufgefallen sind.
    Wie oft geschieht es, dass man vom Tagesgeschehen so belegt ist, dass man vieles drum herum aus den Augen verliert?
    Jeder der aus weitwech zurück nach Deutschland kommt ist oft erstaunt was hier so angeht.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  8. #7
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    wenn 2/3 der angesprochenen die Interviewmitwirkung verweigern ist es eine repräsentative Umfrage?
    Interessanter Ansatz, in der Tat - hier mal eine kritische Auseinandersetzung mit dieser "Studie": http://www.stefan-niggemeier.de/blog...-an-studie-ab/
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  9. #8
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.024
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    vor allen Dingen sollten die selbsternannten "Nicht-Braunen" nicht Begriffe nutzen die Nationalsozialitisch vorbelastet sind
    und schon garnicht im gleichen Stil verwenden.

    Lügenpresse ist ein polemisch gebrauchter und diffamierend gemeinter Begriff für mediale Erzeugnisse, der sich seit der Mitte des 19. Jahrhunderts nachweisen lässt. Zunächst in religiösen Kontexten genannt, verschob sich die Verwendung des Wortes mit der Entstehung eines deutschen Nationalstaats im 19. Jahrhundert auf die politischen Gegnerstaaten. Damit begann seine Verwendung im nationalistischen Sinne.

    In der Zeit des Nationalsozialismus diente der Begriff unter anderem zur Denunziation der Kritiker des Nationalsozialismus als Kommunisten und Juden und der Behauptung einer Steuerung der Presse durch das „Weltjudentum“. Das Wort wurde nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs im Jahr 1945 im Kalten Krieg zur Diffamierung der jeweiligen Gegenseite benutzt. In der 68er-Bewegung fand es als Bezeichnung für die Springer-Presse Verwendung.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  10. #9
    bike ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Bei einer Patientbefragung in der Uniklinik rechst der Isar haben 40% der Patienten genatwortet. Sind das auch Braune oder Verweigerer?
    Darf man die auch nicht auswerten? Weil es ja nicht repräsentativ ist?
    Jede einzelne Meinung ist wichtig und wenn es mir nicht passt muss ich mich einsetzen, dass der oder die seine eigene Meinung zumindest hinterfragt und muss auch es auch ertragen.

    Zu dem Zitat von Helmut:
    Es ist völlig sinnfrei immer wieder den selben Mist aus der Tüte zu ziehen.
    Wird wirklich neutral berichtet?
    Wenn ich die Bilder aus Paris sehe, wo die Politiker in einer anderen Straße ohne die Leute die wirklich trauern in die Kamera geschaut haben....
    Ein Präsident der für Pressfreiheit in Paris war (wegen den schönen Bildern) und in seinem Land das Netz abschaltet....

    Die Begründung von den Tagesthemen, warum nicht die Wahrheit berichtet wurde, sind eine echte Lüge.
    Ehrlichkeit ist etwas anderes.
    Warum berichten die nicht ehrlich?
    Wie nennst du das?


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  11. #10
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Bei einer Patientbefragung in der Uniklinik rechst der Isar haben 40% der Patienten genatwortet. Sind das auch Braune oder Verweigerer?
    Darf man die auch nicht auswerten? Weil es ja nicht repräsentativ ist?
    Jede einzelne Meinung ist wichtig und wenn es mir nicht passt muss ich mich einsetzen, dass der oder die seine eigene Meinung zumindest hinterfragt und muss auch es auch ertragen.
    du hast NICHTS verstanden
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

Ähnliche Themen

  1. Not-Aus Einzelrückmeldung! Verdrahtung auf SPS-Eingang? Not-Aus-Kreis=Rückmeldekr.!?
    Von Ralle79 im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.02.2013, 18:55
  2. Not-Aus Relais mit Steuerung Ein/Aus verknüpfen
    Von mmr im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.10.2010, 09:56
  3. Not-Aus und Schutztür auf ein Not-Aus-Relais?
    Von Toddy80 im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.06.2008, 20:36
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 14:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •