Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: So schaut fair Play aus!

  1. #1
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Heute mal wieder etwas zum anschauen.
    Ist das wirklich fair und richtig?
    http://www.faz.net/aktuell/sport/meh...-13034796.html

    Und von heute noch einen Hinweis was wirklich los ist:
    http://www.ardmediathek.de/tv/Sports...bcastId=723230

    Es widerspricht meiner Überzeugung und meinem Gerechtigkeitsempfinden, dass so etwas zulässig bzw möglich ist.

    Schade, so macht es keinen Spass und keinen Sinn sich Sportveranstaltungen anzuschauen.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler
    Zitieren Zitieren So schaut fair Play aus!  

  2. #2
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 920 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Was hast Du erwartet? Ein Turnier um den freigewordenen Platz?

    Vlt. erinnerst Du Dich an die Fußball-EM '92. Da rückte dann auch für die wegen des Balkankrieges gesperrten Jugoslawen die nächstbeste Mannschaft Dänemark nach (die übrigens dann Europameister wurden).

    Es ist also nicht nur im Handball so, dass man die nächst beste Mannschaft in so einer Meisterschaft nachrücken läßt, und sicher nicht, weil das Deutschland ist. Ist m.M.n. im Interesse der Zuschauer sinnvoller, als das schwächste Team der Quali zum Abschlachten einzuladen (oder gar Spiele wegfallen zu lassen). Denn meist möchte man ja eine spannende Meisterschaft mit möglichst ausgeglichenen Mannschaften erleben.
    Diesmal profitiert die DHB-Auswahl davon, beim nächsten Mal wahrscheinlich wer anderes.

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.224
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von hucki Beitrag anzeigen
    Was hast Du erwartet? Ein Turnier um den freigewordenen Platz?

    Vlt. erinnerst Du Dich an die Fußball-EM '92. Da rückte dann auch für die wegen des Balkankrieges gesperrten Jugoslawen die nächstbeste Mannschaft Dänemark nach (die übrigens dann Europameister wurden).

    Es ist also nicht nur im Handball so, dass man die nächst beste Mannschaft in so einer Meisterschaft nachrücken läßt, und sicher nicht, weil das Deutschland ist. Ist m.M.n. im Interesse der Zuschauer sinnvoller, als das schwächste Team der Quali zum Abschlachten einzuladen (oder gar Spiele wegfallen zu lassen). Denn meist möchte man ja eine spannende Meisterschaft mit möglichst ausgeglichenen Mannschaften erleben.
    Diesmal profitiert die DHB-Auswahl davon, beim nächsten Mal wahrscheinlich wer anderes.
    Sieh dir mal den ARD-Beitrag komplett an, dann weißt du, dass alle deine Vermutungen falsch sind. Denke mal, die Qataries haben auf Deutschland als Teilnehmer bestanden, weil das der größte und bedeutendste Verband im Handball ist und sie die Promotion haben wollen. Die australischen Spieler können einem echt leid tun.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    bike (15.01.2015)

  5. #4
    bike ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von hucki Beitrag anzeigen
    Was hast Du erwartet? Ein Turnier um den freigewordenen Platz?

    Vlt. erinnerst Du Dich an die Fußball-EM '92. Da rückte dann auch für die wegen des Balkankrieges gesperrten Jugoslawen die nächstbeste Mannschaft Dänemark nach (die übrigens dann Europameister wurden).

    Es ist also nicht nur im Handball so, dass man die nächst beste Mannschaft in so einer Meisterschaft nachrücken läßt, und sicher nicht, weil das Deutschland ist. Ist m.M.n. im Interesse der Zuschauer sinnvoller, als das schwächste Team der Quali zum Abschlachten einzuladen (oder gar Spiele wegfallen zu lassen). Denn meist möchte man ja eine spannende Meisterschaft mit möglichst ausgeglichenen Mannschaften erleben.
    Diesmal profitiert die DHB-Auswahl davon, beim nächsten Mal wahrscheinlich wer anderes.
    Die Regeln wurden im nachhinein geändert, da der deutsche Handballbund das meiste Geld hat.
    Warum wurde nach der Regeländerung an die Herrn ganz oben 88 Millionen € wegen "sehr guter Leistung" überwiesen?

    hucki, denkst du im Ernst für Polen wäre das selbe gemacht worden?
    Deutschland hat die Qualifikation nicht geschafft, dann sollen die Herrn eben draußen bleiben
    Schau dir die Reportage an und dann wird vermutlich auch dein Empfinden für fairen und ehrlich Sport erschüttert.
    Es ist so wie mit der Fussbal WM. Dass im Geschäftsleben nicht alles fair und erhlich abläuft ist mir klar, aber muss das auch im Sport so sein?
    Dazu passt auch das Urteil von heute, das Claudia Pechstein erreicht hat.
    Leute die bequem für Sport sind entscheiden darüber? Das ist wie wenn ein Verkäufer eine Anlage verkauft, der keine technische Ausbildung hat. ( leider gibt das noch? )


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  6. #5
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Wer denkt das es im Sport (grade im Spitzensport) fair und gerecht zugeht der hat den Schuss nicht gehört. Vor ein paar Jahren wurde mal die Anzahl der Mannschaften bei der EishockeyWM erhöht damit D dabei ist. Dieses mal wurde halt ein wenig mehr getrickst. Geld regiert die Welt und da haben wir in D halt ne Menge von.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  7. #6
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.734
    Danke
    321
    Erhielt 1.522 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    @bike
    Ich möchte mich hiermit in aller Form über dich beschweren.
    Du besitzt doch tatsächlich die Frechheit mir das letzte bisschen Jungendliche Naivität zu rauben,
    indem du einfach irgendwelche Gossengeschichten rausziehst in dem das behauptet wird, das es im Sport/Spitzensport nicht fair zugehen würde.
    Pfui Deibel

    Ganz ehrlich:
    Solange die Leute jede Woche ins Stadion rennen,
    derartige Sachen Rekord Einschaltquoten sowie folglich Werbeeinnahmen zur Folge haben,
    solange wird das System von der Zielgruppe akzeptiert.
    Den anderen (mich eingeschlossen) geht das mal sowas am Arsch vorbei.
    Ich würde z.B. auch diesen ganzen Anti-Dopingquatsch abschaffen.
    Die meisten würdens dann vermutlich sowieso übertreiben, und somit würde sich das Problem dann ziemlich sicher relativ schnell biologisch lösen.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  8. #7
    bike ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Schön ist für mich, dass auch die vielen Million von Dollar es nicht geschafft haben, dass die Manschaft, zusammengekauft aus der ganzen Welt, gegen Spanien verloren hat.
    Es gibt doch noch eine Gerechtigkeit.
    Wer den Präsident des qatarischen Handballverbandes gehört hat, der wird zu Antisportler.
    Ich wünsche mir, dass es dem Fussball erspart bleibt was zur Zeit mit dem Handball inszeniert wird.

    Illusion? Ja, die hatte ich als ich jung war und viel Sport gemacht habe.
    Jetzt? Wenn die roten aus Munich nach Saudi reisen und dafür 4 Millionen Euro von VauWe bekam, dann geht es mir nicht gut.
    In Saudi wurde ein Aufsätziger zu 1000 Schlägen verurteilt, weil er nachgefragt hat.
    Bekommt Herr Rummelfliege auch so viel Schläge?

    Ist wirklich alles käuflich?


    bike
    Geändert von bike (21.01.2015 um 21:17 Uhr)
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  9. #8
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Antwort auf deine letze Frage findest du in deinem ersten Satz. Wenn ich das Kauderwelsch richtig übersetze dann soll da stehen das irgendwer gegen Spanien trotz vieler Millionen verloren hat.... Also lautet die Antwort : NEIN


    btw. Ein Bitte an den bike : lese dir deine Sätze nochmal durch bevor du auf ANTWORTEN klickst. Dein Satzbau ist manchmal undurchschaubar und schwer bis gar nicht zu verstehen. Zumindest nicht für mich. Ich mache mir auch oft nicht mehr die Mühe das zu übersetzen. Zum Beispiel der erste Satz im Beitrag #7.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  10. #9
    bike ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Wenn du verständlich schreiben würdest könnte ich mich zu deinem Erguss äussern.
    Ja, Spanien hat gewonnen und das ist auch gut so.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  11. #10
    Registriert seit
    24.01.2015
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von hucki Beitrag anzeigen
    Was hast Du erwartet? Ein Turnier um den freigewordenen Platz?

    Vlt. erinnerst Du Dich an die Fußball-EM '92. Da rückte dann auch für die wegen des Balkankrieges gesperrten Jugoslawen die nächstbeste Mannschaft Dänemark nach (die übrigens dann Europameister wurden).

    Es ist also nicht nur im Handball so, dass man die nächst beste Mannschaft in so einer Meisterschaft nachrücken läßt, und sicher nicht, weil das Deutschland ist. Ist m.M.n. im Interesse der Zuschauer sinnvoller, als das schwächste Team der Quali zum Abschlachten einzuladen (oder gar Spiele wegfallen zu lassen). Denn meist möchte man ja eine spannende Meisterschaft mit möglichst ausgeglichenen Mannschaften erleben.
    Diesmal profitiert die DHB-Auswahl davon, beim nächsten Mal wahrscheinlich wer anderes.
    Bin ganz deiner Meinung

Ähnliche Themen

  1. So schaut es aus
    Von bike im Forum Stammtisch
    Antworten: 140
    Letzter Beitrag: 28.01.2015, 08:29
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 08:21
  3. [biete] "Wilke Basic Tiger" - Plug & Play Lab"
    Von keiang im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 14:07
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 14:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •