Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Thema: Schwerpunkt Hochsprachenprogrammierung - Strukturierter Text

  1. #31
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    1.244
    Danke
    23
    Erhielt 276 Danke für 235 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Weil man schlechten Code ja auch nur in ST / SCL schreiben kann....
    In AWL / FUP kann es keine aufgeblähten ungekürzten Bitverknüpfungen geben weil .... ?

    Vieleicht sollten wir hier nicht mit "Ich habe mal ein ganz übles Programm gesehen das wurde in Sprache X geschrieben, ergo ist Sprache X total mies" anfangen.
    Denn X ist ein Element ALLER Programmiersprachen.
    Ich glaube jeder hier kann einige Beispiele misslungender Code-Schnipsel liefern (FUP, KOP, AWL SCL, Graph) und die meisten brauchen dazu auch nur im Fundus ihrer eigenen Frühwerke nachschauen.
    Sänd from mei Kombjudder mitse Dastadurr.

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu MasterOhh für den nützlichen Beitrag:

    benostra (17.02.2015)

  3. #32
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.367
    Danke
    457
    Erhielt 696 Danke für 521 Beiträge

    Standard

    @MasterOhh: Diesen Tenor konnte ich aus den vorigen Beiträgen aber nicht rauslesen....

    Ich dachte eigentlch wir hätten uns auf:
    "Egal welche Darstellungsart, entweder wird damit ein E-Type oder eben ein Robin zusammengeschraubt"
    geeinigt...

    Der Vergleich von Thomas vorhin, hatte es auch ganz gut getroffen.
    Geändert von RONIN (17.02.2015 um 06:39 Uhr)
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  4. #33
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    112
    Danke
    34
    Erhielt 15 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Bei uns wurde AWL an der Hochschule nicht einmal mehr behandelt (Automatisierung war eh nur ein kleines Nebenfach). Allerdings dank Assembler ist AWL doch nicht ganz so fremd.
    Der Fokus lag klar auf ST von Beckhoff (einigermasen brauchbare Umsetzung von Pointer) und C (B&R Steuerung lassen sich schon seit x Jahren auf C Programmieren).
    AWL wurde eher als Sprache der Cracks behandelt, welche seit 20+ Jahren im Geschäft sind. Mit dem Vorteil, dass es zwar sehr hardwarenah und optimiert genutzt werden kann, aber auch das eine effiziente Nutzung viel spezifisches Fachwissen verlangt. Wo hingegen in der Welt der Hochsprachen der Wechsel von einer zur anderen Sprache leichter ausfällt.

  5. #34
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.206
    Danke
    237
    Erhielt 818 Danke für 692 Beiträge

    Standard

    Der Vergleich von Thomas wegen Auto und so stimmt nur bedingt.
    Wenn bei AWL die AKKUs an den Ecken sind, ist die Ursache meist leicht zu finden.

    Es ist doch gut, dass es verschiedene Sprachen gibt.
    Und wenn jemand schreibt diese oder jene ist die richtige, dann trifft das eben nicht zu.
    Auch im Bereich der Hochsprachen gibt es verschiedene.
    Wenn ich mich erinnere, dass z.B. einmal Fortran für Finanz- und ADA für Militäranwendungen entwicklet wurden.
    Was ist daraus geworden?
    Eines wurde nicht:
    Es wurde nicht alles auf eine Sprache eingedampft.

    Vielleicht sollten sich einmal Entwickler, Programmierer und User zusammensetzen und darüber reden, was wer braucht.
    Dann kommt vielleicht eine neue gute Idee heraus.
    Kann es denn nicht sein, dass dann eine Software herauskommt, die zumindest den selben Befehlssatz für verschiedenste PLC hat?

    Wenn jemand schreibt der Umstieg von C zu Java sei einfacher als zwischen AWL und SCL, dann kann ich nur leicht lächeln.
    Und nicht alles was an den Universitäten geleert wird, ist sinnvoll.

    Jetzt sind wir wieder im Glaubensdilema.
    Was ist besser und was schlechter?


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu bike für den nützlichen Beitrag:

    manseluk (17.02.2015)

  7. #35
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    112
    Danke
    34
    Erhielt 15 Danke für 12 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Schlussendlich gibts halt nicht nur schwarz und weiss sondern so 200 shades of grey.

    Eine guter Programmierer macht einen guten Code, unabhänig von der Sprache. Ist ja so ähnlich wie mit den gesprochenen Sprache, ein paar Flüche in irgendeiner Sprache sind schnell erlernt, philosophieren können nicht einmal alle muttersprachigen.

  8. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu manseluk für den nützlichen Beitrag:

    benostra (17.02.2015),Markus (17.02.2015)

Ähnliche Themen

  1. FOR-Schleife Strukturierter Text
    Von joern_85 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.07.2013, 11:51
  2. Strukturierter Text Grundlagen
    Von hansol1991 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.02.2013, 11:30
  3. Strukturierter Text ????HÄ?????
    Von Pinky im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 14:26
  4. For Schleif Strukturierter Text
    Von bluebird277 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 20:45
  5. Strukturierter Text
    Von bluebird277 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 15:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •