Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 11 von 119 ErsteErste ... 9101112132161111 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 1181

Thema: TIA Frust

  1. #101
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    668
    Danke
    6
    Erhielt 85 Danke für 59 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Noch nie deine Probleme mit TIA gehabt.
    Das ist das größte Problem mit TIA - die Fehler scheinen nicht (wie üblich) z.B. mit der Projektkomplexität oder schwächerer Hardware zu steigen - ich hatte hier auch schon winzige 1 DB, 1 Variable Projekte die gerne mal abgestürzt sind
    ich denke es sind z.B. eher die Eingabe und -Klickgeschwindigkeit die TIA hier Kopfschmerzen bereitet
    wildes rummklicken mag TIA definitiv nicht (als Beweis für Anfälligkeit) - erst gibt es oft die Sanduhr dann gerne mal einen Absturz, inwieweit das spezifische Eingabeverhalten mancher Personen sie oft
    in die "kritischen" Bereiche führen (Timer + Locking usw) ist für andere eben nicht nachvollziehbar

    Auch ändert sich nach meinem Gefühl bei jedem Servicepack/Update das Zeitverhalten der Oberfläche sehr stark - V13 SP1 UP1 war bei mir so ein Ding - bei manchen Projekten habe ich nach dem Update 10Sek
    gewartet bis ich mal im DB einen Typ auswählen konnte oder einen Textexport mit der rechten Maustaste anklickbar wurde - nach einer "Weile" (Tage) scheint sich das Verhalten in diesen Projekten wieder verbessert zu haben

    Es "könnte" fehlerhaftes Multithreading sein - oder TIA neigt vielleicht ständig sehr kurz an die Systemgrenzen zu fahren, damit bekommt man auch bei vielen Leuten ein Teilweise andauerndes ähnlich wirkendes
    Fehlerbild hin - das bei anderen scheinbar nicht existiert oder sich über die Zeit verändert

    Auch ist unklar welche Software Siemens scheinbar beeinflusst - wobei ich ausser Siemens kaum was kenne was scheinbar so empfindlich ist was andere Software-Installationen auf dem gleichen System betrifft - es gab hier
    schon Posts das der Siemens-Support ganze PGs komplett gelöscht und nur TIA auf das System installiert hat - mit Aussagen bezüglich schlechtem Einfluss von anderen Softwaretools usw. - das ist hier auch völlig unklar

    Klar ist aber - der Großteil der frustrierten schreibt über ähnliche Phänomene

    btw: 4 Kerne, i7, 8GB RAM, SSD, Win7 x64 - nur TIA + VStudio 2010 - sonst nichts
    Geändert von LowLevelMahn (14.03.2015 um 07:05 Uhr)
    Zitieren Zitieren Ist ja auch nicht so einfach...  

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu LowLevelMahn für den nützlichen Beitrag:

    Markus (14.03.2015)

  3. #102
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 301 Danke für 221 Beiträge

    Standard

    Arbeitet Ihr viel mit Bildbausteinen unter TIA ??????
    Ich so gut wie gar nicht ...... Hatte schon früher unter WinCC Flex versucht ohne zu arbeiten

  4. #103
    Registriert seit
    12.12.2013
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    1.179
    Danke
    312
    Erhielt 179 Danke für 146 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    macht es nicht Sinn, einfach aufzustellen was funktioniert?
    Egal ob es unsere Aufgabe ist oder nicht, ist das ein Tread wert.

    Arbeitet Ihr viel mit Bildbausteinen unter TIA ??????
    Ich persönlich ja, sehr viel.

    Bram
    Geändert von de vliegende hollander (14.03.2015 um 11:08 Uhr) Grund: Bildbaustein
    Augen zu und durch

  5. #104
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 301 Danke für 221 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von de vliegende hollander Beitrag anzeigen
    Egal ob es unsere Aufgabe ist oder nicht, ist das ein Tread wert.



    Ich persönlich ja, sehr viel.

    Bram
    Aber besonders die Bildbausteine gehen richtig auf die Performance....... Das war auch unter WinCC 2008 Flex immer so schlimm...
    Ich habe noch ein altes Projekt das brauchte früher auf einem guten Rechner ohne SSD 20-25 Minuten bei kompletter Übersetzung...... da waren viele Bildbausteine von mir bzw. uns drin

  6. #105
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    11.527
    Danke
    2.636
    Erhielt 2.953 Danke für 2.025 Beiträge

    Standard

    Ich nutze auch keine Bildbausteine, die waren in Flex schon grausam und in TIA sind Sie mir nicht geheuer.
    Trotzdem finde ich das mit dem Portal nicht vernünftig gearbeitet werden kann, alleine das nach dem verpäteten SP1,
    vier Wochen später der HF gekommen ist, sagt doch schon wieder viel aus. Da ist bestimmt wieder gewaltig etwas
    schief gelaufen, von den wir garnichts wissen.

    Jetzt warte ich auf den nächsten HF, der besthende Probleme abstellt und zum 100.000 mal die Performance des
    Portal verbessern soll. Ich frag mich nur wo?
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    UniMog (14.03.2015)

  8. #106
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.077
    Danke
    128
    Erhielt 1.477 Danke für 1.088 Beiträge

    Standard

    Ich vermeide es auch wo immer es geht, bei einer Aktion auf einen Button "Abbrechen" zu klicken. Man hätte diese auch mit "Stürz ab" beschriften können.
    Wenn man z.B. ein Übersetzungs- oder Ladevorgang abbrechen will, kann man sich fast sicher sein, dass das Portal abstürzt.

    Solche Phänomene gab/gibt es bei Step7 aber auch, wenn auch in wesentlich geringerer Anzahl. Es gab mal eine Zeit, da mochte es Step7 überhaupt nicht wenn man in der Symboltabelle abgespeichert hat, und dann schnell mit Alt+Tab wieder in den Editor wechselt und weiterprogrammieren wollte. Da ist es reproduzierbar auf verschiedenen Rechnern abgestürzt. Mittlerweile ist das aber behoben.

    Die Phänomene die es bei den ersten WinCCflex Versionen mit Bildbausteinen gab, habe ich jetzt im TIA-Portal bei Standardobjekten. Eine farbliche Animation einer EA-Liste guckt auf die völlig falsche Variable, einfach zwei drei mal Projekt neu übersetzen und laden und dann funktioniert es irgendwann, ohne in der Projektierung etwas geändert zu haben. Man weiß aber nicht was sonst dann nicht mehr funktioniert.

  9. #107
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 301 Danke für 221 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Ich vermeide es auch wo immer es geht, bei einer Aktion auf einen Button "Abbrechen" zu klicken. Man hätte diese auch mit "Stürz ab" beschriften können.
    Wenn man z.B. ein Übersetzungs- oder Ladevorgang abbrechen will, kann man sich fast sicher sein, dass das Portal abstürzt.

    .
    Der Button "Abbrechen" funktioniert auch in vielen anderen Anwendungen nicht so wie ich mir ein "Abbrechen" vorstelle....... leider

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Die Phänomene die es bei den ersten WinCCflex Versionen mit Bildbausteinen gab, habe ich jetzt im TIA-Portal bei Standardobjekten. Eine farbliche Animation einer EA-Liste guckt auf die völlig falsche Variable, einfach zwei drei mal Projekt neu übersetzen und laden und dann funktioniert es irgendwann, ohne in der Projektierung etwas geändert zu haben. Man weiß aber nicht was sonst dann nicht mehr funktioniert.
    Weil man es nicht in dem Griff bekommen hat kam ja die Funktion "Temporäre Dateien löschen" und ich glaube hier hat auch TIA seine Probleme

  10. #108
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.077
    Danke
    128
    Erhielt 1.477 Danke für 1.088 Beiträge

    Standard

    Naja, wie das Beispiel mit Plcsim für die 1500er das unter V13 32 Bit überhaupt nicht mehr funktioniert, zeigt doch, dass bei Siemens absolut nichts getestet wird.
    Es wird nicht einmal geprüft ob nach einer Änderung das Programm überhaupt startet!

  11. #109
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    11.527
    Danke
    2.636
    Erhielt 2.953 Danke für 2.025 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Naja, wie das Beispiel mit Plcsim für die 1500er das unter V13 32 Bit überhaupt nicht mehr funktioniert, zeigt doch, dass bei Siemens absolut nichts getestet wird.
    Es wird nicht einmal geprüft ob nach einer Änderung das Programm überhaupt startet!
    Ich habe fast den Eindruck das Sie die Service Packs und Hot Fixe nur so raus haun, damit wir endlich still sind.

    Als User stehst du dann auf der Baustelle und spielst Russisch Roulett, funktioniert es (ist der Lauf leer) oder fängt
    man sich neben den besthenden Bugs neue ein (der Lauf ist voll), man sollte ja nicht vergessen es wird auch
    Sicherheitstechnik mit TIA programmiert.

    Das da noch nicht mehr passiert ist, schon echt verwunderlich.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  12. #110
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    5.985
    Danke
    230
    Erhielt 770 Danke für 660 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von de vliegende hollander Beitrag anzeigen
    Egal ob es unsere Aufgabe ist oder nicht, ist das ein Tread wert.

    Bram
    Sorry, es war mein Fehler.
    Ich habe die Ironietags vergessen einzufügen.
    Es ging mir darum, dass es mehr Fehler gibt, als wirklich sinnvolle Funktionen.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

Ähnliche Themen

  1. [TIA-V11] Rechnet TIA falsch bei SCL
    Von BlackLizzard im Forum Simatic
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 09.02.2016, 02:59
  2. Frust mit SPS/Step7
    Von plc_from_hell im Forum Simatic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.03.2015, 17:52
  3. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.10.2014, 13:36
  4. Frust mit der Projektpflege
    Von Jens_Ohm im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.01.2008, 07:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •