Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 29 von 119 ErsteErste ... 1927282930313979 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 1181

Thema: TIA Frust

  1. #281
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 301 Danke für 221 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Nimmst du deine Ausrüstung durch die Sicherheitsschleusen an den Flughäfen?
    Das ist der kleine? aber feine Unterschied.
    Wie soll ich erklären, dass ich Übergepäck habe im Flieger und auch im Shuttle zum Hotel? Soll ich sagen Big$ ist Schuld? Bezahlen die auch die Mehrkosten?
    Am Schreibtisch daheim habe ich keine Probleme.
    Das ist doch eines der großen Schwachstellen des TIA.

    ich akzeptirere nicht, dass ich wegen eine bescheiden geschrieben Software immer neue hardware brauche.
    Bezahlen die Kunden die neue, notwendige hardware? Oder wird das im Preis eingerechnetet?
    Das wäre fast Betrug an den Kunden, wenn ich so von aussen betrachte.
    Mein Rechner zu hause ist inzwischen 8 jahre alt und funktioniert, da kein TIA darauf laufen muss.


    bike
    Na zum Glück habe ich die letzten 3 Jahre das meiste in Deutschland (90%) und dem Rest der EU und muß keine richtigen Fernreisen über den Teich oder nach China machen.
    Ich habe vielleicht eine andere Einstellung dazu. aber mit meiner Ausrüstung (Werkzeug) muß ich Geld verdienen und ich kaufe erst mal gutes Werkzeug bevor ich andere Sachen kaufe.

    Die meisten hier haben ein 1000 Euro Handy und/-oder IPAD Air 2 für 800 Euro aber Müll für 799 vom Saturn für die Baustelle ..... Mein Augenmerk liegt hier auf eine meiner Meinung nach gute Ausstattung

  2. #282
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 301 Danke für 221 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vollmi Beitrag anzeigen
    übrigens meine Ausrüstung besteht aus einem Normalen Elitebook i7 20GB Ram (15,6 Zoll Monitor) und SSD sowie einem 15,6 Zoll usb monitor von Asus. Der Monitor ist kaum grösser und dicker als eine A4 Notizblockmappe.
    Ich krieg die komplette TIA taugliche Ausrüstung in den Rucksack fürs Bordgepäck.



    mfG René
    15,6 Zoll wäre mir persönlich zu klein ... seit dem ich TIA kenne.... lach ..... aber das ist ja auch persönlicher Geschmack.
    Aber Vollmi weiß das man meistens 2 oder mehr Applikationen bzw. Fenster auf hat und es sehr wichtig ist mit 2 Bildschirmen zu arbeiten...... anders ist eine angenehme Arbeit für mich auch nicht möglich

  3. #283
    Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    609
    Danke
    47
    Erhielt 24 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von UniMog Beitrag anzeigen
    Na zum Glück habe ich die letzten 3 Jahre das meiste in Deutschland (90%) und dem Rest der EU und muß keine richtigen Fernreisen über den Teich oder nach China machen.
    Ich habe vielleicht eine andere Einstellung dazu. aber mit meiner Ausrüstung (Werkzeug) muß ich Geld verdienen und ich kaufe erst mal gutes Werkzeug bevor ich andere Sachen kaufe.

    Die meisten hier haben ein 1000 Euro Handy und/-oder IPAD Air 2 für 800 Euro aber Müll für 799 vom Saturn für die Baustelle ..... Mein Augenmerk liegt hier auf eine meiner Meinung nach gute Ausstattung
    Ausrüstung für viel Geld ist schön und gut, aber wenn es bloß daß Enzige wäre, ein TIAP taugliches Field-PG. Kauf mal ein Paar handhydraulische Presszangen von Fa. Klauke, dann bist Du auch ganz schnell vierstellig im oberen Bereich.

  4. #284
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 301 Danke für 221 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Draco Malfoy Beitrag anzeigen
    Ausrüstung für viel Geld ist schön und gut, aber wenn es bloß daß Enzige wäre, ein TIAP taugliches Field-PG. Kauf mal ein Paar handhydraulische Presszangen von Fa. Klauke, dann bist Du auch ganz schnell vierstellig im oberen Bereich.
    Stimmt das sind echte Kracher-Preise...... das geht schon bei einfachen Crimpzangen los. Aber was muß das muß sonst kann man schlecht gute Arbeit abliefern

  5. #285
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.241
    Danke
    667
    Erhielt 575 Danke für 441 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von UniMog Beitrag anzeigen
    15,6 Zoll wäre mir persönlich zu klein ... seit dem ich TIA kenne.... lach ..... aber das ist ja auch persönlicher Geschmack.
    Aber Vollmi weiß das man meistens 2 oder mehr Applikationen bzw. Fenster auf hat und es sehr wichtig ist mit 2 Bildschirmen zu arbeiten...... anders ist eine angenehme Arbeit für mich auch nicht möglich
    Zum Glück kann ich meine Systeme üblicherweise auf einen recht fortgeschrittenen Stand bringen bevor ich die Anlage ausliefere. Will heissen den grössten teil der Programierung und Entwicklung mach ich im Büro mit grossen bequemen Monitoren und richtigen Eingabegeräten. Auf der Anlage beim Inbetriebnehmen mach ich nicht mehr soviel sitzende Arbeit, da reichen mir die zwei 15.6 Zöller.

    Trotzdem finde ich es doof das TIA halt nicht mit der Hardware skaliert. Man könnte TIA wohl auf einen Grossrechner installieren und es würde nicht nennenswert schneller werden.

    Und mal Ehrlich, die EDV Hardware die wir zum Entwickeln brauchen ist doch mittlerweile der kleinste Posten. Da bin ich wohl nicht der Einzige wo nur schon die Messgeräte zur Inbetriebnahme das 10fache kosten. Meine güte schon die Speicherkarte der SPS der letzten Anlage kostet mehr wie ein anständiges Notebook.

    Wenn ich bedenke dass das PG mit dem ich angefangen habe, an die 10'000 CHF gekostet hat und das ist noch nichtmal so lange her. Da komme mich mit jedes Jahr ein neues Notebook noch billig weg.

    mfG René
    Geändert von vollmi (20.03.2015 um 22:53 Uhr)

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu vollmi für den nützlichen Beitrag:

    UniMog (21.03.2015)

  7. #286
    Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    609
    Danke
    47
    Erhielt 24 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    @Vollmi:

    Es gibt trotzdem noch eine Unterteilung von Kosten, in solche die man gegenüber der Kundschaft sofort begründet abrechnen kann (Speicherkarten, Installationsmaterial, Software-Lizenzen) und solchen, die ich praktisch aus meinem Gewinn bezahlen muss, also betriebsinternen Investitionen die man nicht direkt dem Kunden aufbrummen kann. Ein mittleres Umrüstungsprojekt oder Retrofiting kommt bei mir in der Regel auf einen Wert von etwa 50-80k (mal mehr mal weniger...), dabei sind 60% Material und der Rest teilt sich entsprechend auf. Es müssten also schon 2-3 Projekte dieser Größenordnung gelaufen sein, bis man sich ein Siemens-PG der neuesten Generation leisten kann. Nicht zu vergessen die fixen Kosten.

  8. #287
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.241
    Danke
    667
    Erhielt 575 Danke für 441 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Draco Malfoy Beitrag anzeigen
    Es müssten also schon 2-3 Projekte dieser Größenordnung gelaufen sein, bis man sich ein Siemens-PG der neuesten Generation leisten kann. Nicht zu vergessen die fixen Kosten.
    Das verstehe ich schon. Allerdings finde ich die Siemens-PGs schon ziemlich überteuert. Wenn man nicht wirklich ständig im Sprühnebel unterwegs ist. Tuts IMHO auch ein normales Workstation Notebook. Die sind erstens Billiger und üblicherweise auch Leistungsfähiger als die FieldPgs von Siemens. Dafür kauft man sich halt eher mal ein neues Notebook wenns zu langsam wird. Ein FieldPG muss ja mindestens die doppelte Zeit durchhalten um den hohen Preis zu rechtfertigen. Wenn ich mir überlege dass ich noch mit einem 5 Jährigen PG arbeiten müsste, krieg ich schweissausbrüche.

    mfG René

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu vollmi für den nützlichen Beitrag:

    Markus (21.03.2015)

  10. #288
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 301 Danke für 221 Beiträge

    Standard

    @Vollmi 100% ACK

    Bei mir ähnlich mache bzw. versuche auch den größten Teil der Programmierung bei einer Tasse Kaffee und zwei großen Monitoren im Büro zu machen.
    Ich habe ja schon programmiert da konnte man ein PG bei Siemens nicht "ohne" Software kaufen und damals lag so ein PG740 mit Software bei 12000-15000 DM je nach % die man bekommen hat.

    Da habe ich angefangen mich für gute Rechner und Laptops zu entscheiden als die nächsten 10 Jahre mit dem PG durch die Welt laufen..... war aus heutiger Sicht die richtige Entscheidung.

    Wenn die im TIA Portal die Flächen mal besser nutzen würden und man auch mehr Einstellungen vornehmen könnte dann würde mir auch ein kleinerer Monitor reichen.

  11. #289
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.077
    Danke
    128
    Erhielt 1.477 Danke für 1.088 Beiträge

    Standard

    Das Bedienkonzept und die Oberfläche ist abgsehen von den Bugs das schlimmste am TIA Portal.
    Das zieht am meisten Frust auf sich. Vor allem benötigt es aufsummiert über den Tag viel Zeit die ich nur mit dem zurechtziehen von Fenstern, und mit diversen Klicks um wieder das passende Fenster in den Vordergrund zu bringen, verbringen muss. Dann das "Gefühl" wie sich die Oberfläche anfühlt, alles zäh und langsam. Und wenn man in Eingabefeldern z.B. für Meldetexte in den Bearbeitungsmodus wechseln will, muss man gefühlte 5 mal in das Feld klicken.
    Wie die Erfahrung von WinCCflexible ist, wird das aber alles so bleiben. Ich frage mich wie das bei Siemens in der Entwicklungsabteilung abgeht. Finden die Leute das dort wirklich gut? Oder wird es einfach nur ignoriert? Arbeiten die Leute dort so langsam, dass es ihnen überhaupt nicht auffällt?

    Aber zurück zum Versionskonzept von TIA.
    Die V11 enthält teilweise gravierene Bugs, gerade in der Codeerzeugung. Wenn man nochmal an so eine Anlage kommt die mit dieser Version projektiert wurde, gebietet es sich eigentlich diese auf einen aktuellen Stand zu ziehen. Die V11 ist 2011 erschienen und wurde 2013 abgekündigt. Die V12 ist 2013 erschienen und 2014 abgekündigt. Step 7 V5.5 ist 2010 erschienen, und hat 2014 das letzte Servicepack erhalten, nur mal so als Vergleich. Von V11->V12->V13 sind eigentlich nur anders bezeichnete Servicepacks, mit den zusätzlichen Problemen des Versionssprungs die es bei Step 7 V5.x überhaupt nicht gab.

    Das TIA Portal ohne Updatevertrag eigentlich überhaupt nicht verwendbar. Mal angenommen jemand kauft sich nur eine einzelne Version, steht er damit bei allen Bugs die er erkennt nach einem Jahr im Regen.
    Und für Leute mit Updatevertrag kommt bei jedem Versionssprung das Problem, dass ein CPU Stop notwendig ist. Bei einem HMI lasse ich das ja noch durchgehen, wobei es dort auch nervig ist.
    Ich habe kürzlich bei einem Kunden auf der Anlage als ich vor Ort war, einen halben Tag lang alle Panels auf den aktuellen Firmwarestand gebracht, nur damit ich später ggf. per Teleservice mal eine kleine Änderung einspielen kann. Ist gegenüber dem Kunden immer schwer zu erklären, warum ein Servicepack des Herstellers bei ihm zu Kosten führen soll.

  12. Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Thomas_v2.1 für den nützlichen Beitrag:

    Blockmove (21.03.2015),Jochen Kühner (21.03.2015),Kabeläffle (21.03.2015),RONIN (21.03.2015),rostiger Nagel (21.03.2015)

  13. #290
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    11.527
    Danke
    2.636
    Erhielt 2.953 Danke für 2.025 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Selbst dieses Hochziehen der Runtime bzw. CPU auf den entsprechenden Stand, geht auch
    mal gerne in die Hose, so das man Stunden oder Tage damit verbringen kann ein Panel
    wieder ans leben zu bekommen. Das bezahlt einen kein Mensch.

    Mein Standpunkt steht, so wie es jetzt ist und wie Siemens mit den Problemen umgeht
    ist das Produkt TIA-Portal nicht Industrietauglich.
    Geändert von rostiger Nagel (21.03.2015 um 11:25 Uhr)
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  14. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    Jochen Kühner (21.03.2015),Kabeläffle (21.03.2015)

Ähnliche Themen

  1. [TIA-V11] Rechnet TIA falsch bei SCL
    Von BlackLizzard im Forum Simatic
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 09.02.2016, 02:59
  2. Frust mit SPS/Step7
    Von plc_from_hell im Forum Simatic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.03.2015, 17:52
  3. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.10.2014, 13:36
  4. Frust mit der Projektpflege
    Von Jens_Ohm im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.01.2008, 07:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •