Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 37 von 119 ErsteErste ... 2735363738394787 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 1181

Thema: TIA Frust

  1. #361
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.088
    Danke
    26
    Erhielt 711 Danke für 621 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    alternativ über Ansicht -> Refernzprojekte wenn ich das richtig im Kopf habe
    Es müsste dann auf der Linken Seite wo der Projektbaum ist eine zusätzliche Lasche "Referenzptojekt" aufgehen.

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu ChristophD für den nützlichen Beitrag:

    RONIN (10.04.2015)

  3. #362
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.016
    Danke
    383
    Erhielt 370 Danke für 257 Beiträge

    Standard

    Zum Thema Bausteine durch Projekte kopieren.

    Ich öffne das TIAP einfach zwei Mal und kopiere dann hin und her.

    Grüße

    Marcel
    Stell Dir vor es geht, und keiner kriegts hin!

  4. #363
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.978
    Danke
    386
    Erhielt 582 Danke für 435 Beiträge

    Standard

    Ahh, Danke jetzt hab ich auch gesehen. Mal sehen ob das was taugt...

    @Matze001: Ja, mach ich Moment auch so. Das hin und her kopieren zwischen Projekten mit Drag&Drop ist aber langsam, ich hatte gehoft dass es was besseres gibt. Mit den Bibliotheken hab ich mich noch nicht angefreundet.
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  5. #364
    Avatar von Ralle
    Ralle ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    11.851
    Danke
    500
    Erhielt 2.591 Danke für 1.870 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Ich will dich ja nicht des-illusionieren ... aber ich denke, dass wenn man erstmal etwas "auf dem Kieker hat" dann muß schon etwas ganz Gewaltiges passieren, dass man seine Einstellung dazu ändert - ansonsten sieht man und sucht man immer weiter nach dem (und neuen) Haaren in der Suppe ... und da die zweifelsohne vorhanden sind wird es auch nicht besser (mit der Einstellung dazu).

    Muß nicht so sein ... aber könnte so sein ...

    Gruß
    Larry
    Nö, eher nicht. Man findet sich ja mit der Zeit rein, mit Mängeln ab und auch einige Workarrounds. Dann überwiegt vielleicht irgendwann das Positive.
    Das kann ich aber nach Wochen der Arbeit mit TIA nicht sehen und das ist ein absolutes Novum, bzw. das habe ich in den letzten 10 Jaren nur bei MS Vista und MS Win8.0 so stark empfunden.
    Deshalb sehe ich persönlich Siemens immer deutlicher in der Beudeutungslosigkeit versinken, was SPS betrifft, wenn sich nicht ganz schnell etwas entscheidendes tut!!!
    Ich denke man wird dann sagen "Siemens konzentriert sich auf sein Kerngeschäft" und die Automatisierungssparte an Aldi oder so verkaufen oder noch besser, an irgendeinen Chinesen oder Inder. Würde auch passen, denn genau so fühlt sich die Software (Software kann man dieses Machwerk eigentlich kaum nennen) auch an.
    Geändert von Ralle (10.04.2015 um 22:16 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. #365
    Registriert seit
    19.10.2010
    Beiträge
    253
    Danke
    14
    Erhielt 21 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Guten abend, ich lese nun schon eigentlich seit Beginn dieses Themas hier mit. Und was mich betrifft, kann ich von TIA, was die Visu betrifft nichts schlechtes sagen. Die Performance und Funktionalität ist eigentlich Flexible Niveau mit Tendenz nach oben. Ein paar neuen Funktionen sind eingebaut, die die arbeit teilweise erleichtern. Ansonsten läuft das System soweit stabil. Allerdings habe ich bisher nur Displays damit gemacht.

  7. #366
    Avatar von Ralle
    Ralle ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    11.851
    Danke
    500
    Erhielt 2.591 Danke für 1.870 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SPS-freak1 Beitrag anzeigen
    Guten abend, ich lese nun schon eigentlich seit Beginn dieses Themas hier mit. Und was mich betrifft, kann ich von TIA, was die Visu betrifft nichts schlechtes sagen. Die Performance und Funktionalität ist eigentlich Flexible Niveau mit Tendenz nach oben. Ein paar neuen Funktionen sind eingebaut, die die arbeit teilweise erleichtern. Ansonsten läuft das System soweit stabil. Allerdings habe ich bisher nur Displays damit gemacht.
    Na ja, wenn du mal genau nachliest, dann sind der SPS-Teil und das unergonomische Handling der Software, sowie die Performance auch die Hauptkritikpunkte. Von den massiv vielen Bugs mal ganz abgesehen.
    Abstürze hab ich auch immer seltener, ich weiß jetzt, dass 80% der Abstürze keine Abstürze sind, sondern teilweise 10-Minütige Rechenorgien, während denen die Oberfläche mal eben keinen Zucker mehr macht. Bevor ich also TIA abschieße, gebe ich ihm immer mindestens 15 Minuten wieder aufzuwachen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  8. #367
    Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    491
    Danke
    43
    Erhielt 45 Danke für 42 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von RONIN Beitrag anzeigen
    Ich find's eigentlich ganz OK dass wir uns von der Programmierung mit Absolutadressen ein wenig entfernen. Arbeite auf der 300 zwar stark mit AWL und mit einigen adressbasierten Feinheiten. Diese Feinheiten nach TIA zu portieren geht zwar oft schwer bis gar nicht, dann muss ich mir dafür was anderes/besseres/schlechteres einfallen lassen. Aber über das gesamte Projekt hinweg gesehen, find ich es schon OK wenn ich mich nicht um Adressen kümmern muss. Und solange ich es mir noch aussuchen kann ob mit Adressen oder Ohne, gefällt mir dass sogar am besten.

    Wie arbeiten eigentlich andere SPS-Systeme (Codesys / BR / Mitsubishi) in Hinblick darauf, arbeiten die mit der Visu auch vollsymbolisch?
    Wenn ja, wie bindet man dort Fremd-Visus an?
    Also wenn du zb. Wonderware Intouch (version <= 10.0.0) verwendest, hast du schon ein problem mit symbolischer DB adressierung, da der S7 Komm-Treiber der jeweiligen PCI-Profibus/Ind.ETH Karte nur DBs mit absolutadressen kann. Oder hab ichs nicht gepeilt wie man das mit symbolischer adressierung hinbekommt...kA
    Es gibt im TIA schon die Option, dass man zur alten (bewährten) adressierung wechseln kann. da sucht man sich aber in der hilfe einen Holzfuß. am besten gleich den support anrufen.

    Grundsätzlich arbeiten siemens-kombatible Visus über DB kommunikation. bei der kombi Intouch und siemens steuerung lassen sich aber die anderen Speicherbereiche auslesen und ggf. auch schreiben (E/A/M)

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Abstürze hab ich auch immer seltener, ich weiß jetzt, dass 80% der Abstürze keine Abstürze sind, sondern teilweise 10-Minütige Rechenorgien, während denen die Oberfläche mal eben keinen Zucker mehr macht. Bevor ich also TIA abschieße, gebe ich ihm immer mindestens 15 Minuten wieder aufzuwachen.
    Ich hab hier nen lappi mit high performance hardware (Intel I7, SSD platte, mobile nvidia Graka,...) und hab auch diese probleme. also liegt das ganze sicher nicht an meinem rechner sondern an der programmierung des ES...glaube ich

    lg
    Geändert von funkdoc (11.04.2015 um 15:12 Uhr)

  9. #368
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.086
    Danke
    128
    Erhielt 1.481 Danke für 1.090 Beiträge

    Standard

    Wenn du deine Visu via OPC an die S7 koppelst, kannst du auch über Symbole auf die S7 zugreifen. Z.B. der Simatic.Net oder Softing OPC-Server können das, indem sie die Informationen aus dem Offline-Projekt auslesen. Die Umsetzung von Symbol auf Absolutadresse erfolgt hier im OPC-Server.

    Bei der 1200/1500 ist das bei der "symbolischen" Anbindung nicht viel anders. Nur dass dort die "Adresse" keinen Speicherplatz angibt, sondern eine Zugriffs-ID ist die dir als Anwender verborgen bleibt. Nur mit der Variablenbezeichnung bekommst du auch keinen Zugriff auf die Daten. Darum muss ein Client für eine 1200/1500 genauso Zugriff auf das Offline-Projekt haben um die Daten aus der SPS auslesen zu können.

    Da bei einer 1200/1500 die kompletten Symbolinformationen in der Steuerung hinterlegt sind, besteht die Möglichkeit die Symbole zu durchsuchen (browsen), sodass man auch Zugriff ohne Offline-Projekt bekommen könnte.

  10. #369
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.978
    Danke
    386
    Erhielt 582 Danke für 435 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von funkdoc Beitrag anzeigen
    Also wenn du zb. Wonderware Intouch (version <= 10.0.0) verwendest, hast du schon ein problem mit symbolischer DB adressierung, da der S7 Komm-Treiber der jeweiligen PCI-Profibus/Ind.ETH Karte nur DBs mit absolutadressen kann. Oder hab ichs nicht gepeilt wie man das mit symbolischer adressierung hinbekommt...kA
    Ne, da hast du schon recht, ich hab auch noch ein Intouch 9.5 Projekt mit dem ich arbeiten muss.
    Zitat Zitat von funkdoc Beitrag anzeigen
    Es gibt im TIA schon die Option, dass man zur alten (bewährten) adressierung wechseln kann. da sucht man sich aber in der hilfe einen Holzfuß. am besten gleich den support anrufen.
    Jetzt komm aber, die "Optimierung", dass diese nur mehr vollsymbolisch arbeitet und dass sie sich auch abschalten lässt war schon bei der Einführung von TIA bekannt. So überraschend und schwer zu finden ist es auch wieder nicht.
    Ob sich die "Optimierung" lohnt und ob Sie Vorteile bringt ist eine andere Frage.

    Zitat Zitat von funkdoc Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich arbeiten siemens-kombatible Visus über DB kommunikation. bei der kombi Intouch und siemens steuerung lassen sich aber die anderen Speicherbereiche auslesen und ggf. auch schreiben (E/A/M)
    Wenn die Visu, so wie jetzt nur TIA, vollsymbolisch mit der Steuerung kommuniziert ist es ja grundsätzlich egal ob DB,E,A oder M.
    Obwohl eine Visu in den letzten drei Bereichen definitv nix verloren hat.

    Du hast schon recht das aktuelle Fremdvisus nicht der Optimierung arbeiten können. So wie wir Siemens kennen werden die auch nicht so schnell mit der Wahrheit rausrücken damit andere Produkte Treiber dafür entwickeln können. Weiß nicht wie hier im Moment verfahren wird und ob andere Produkte fleißig Treiber dafür schreiben...

    Grundsätzlich gilt aber: Optimierung am DB aus und es sollte wie gewohnt gehen.
    Wenn dein Problem mit TIA nur darin liegt dass du den Haken zur Deaktivierung der Optimierung nicht gefunden hast, dann hast du keine Probleme.

    Dein Vorteil ist, wenn du eine andere Visu verwendest, ist dass du eben TIA nicht verwenden musst.
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  11. #370
    Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    491
    Danke
    43
    Erhielt 45 Danke für 42 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    versteh ich jetzt ehrlich gesagt nicht... was heisst das ich TIA da nicht verwenden muss? wir reden hier von der neueren generation der siemens steuerungen (1200/1500).
    die kannst du nich mitn Step7 v5.5 oder älter proggen, oder schon?

Ähnliche Themen

  1. [TIA-V11] Rechnet TIA falsch bei SCL
    Von BlackLizzard im Forum Simatic
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 09.02.2016, 02:59
  2. Frust mit SPS/Step7
    Von plc_from_hell im Forum Simatic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.03.2015, 17:52
  3. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.10.2014, 13:36
  4. Frust mit der Projektpflege
    Von Jens_Ohm im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.01.2008, 07:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •