Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 74 von 119 ErsteErste ... 2464727374757684 ... LetzteLetzte
Ergebnis 731 bis 740 von 1181

Thema: TIA Frust

  1. #731
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    122
    Danke
    56
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    diese möglichleit gibt es nicht, habe bei in einem projekt mit WinCC RT Advanced nachgesehen.

    unterordner (oder -gruppen) scheint man nur bei bereits vorhandenen ordnern (z.B. bilder, bildverwaltung, usw.) hinzufügen zu können.

  2. #732
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.966
    Danke
    379
    Erhielt 574 Danke für 428 Beiträge

    Standard

    Sehr ärgerlich, ab 300+ (oder 628 hier) Meldungen und vielen Anlagenteilen wird die eine Liste echt unbequem.
    Man teilt sich die Nummerrkreise zwar schon ein, aber trotzdem...

    Das hat mit bei Flex im gut gefallen.

    EDIT:
    Mal was positives: Mir ist gerade aufgefallen das TIA jetzt endlich "führende Nullen" in den E/A-Feldern kann.
    Hat ja nur X-Jahr seit Flex und WinCC-Scada gebraucht bis Sie da drauf gekommen sind....
    Geändert von RONIN (10.11.2015 um 15:25 Uhr)
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  3. #733
    Registriert seit
    17.10.2007
    Beiträge
    250
    Danke
    5
    Erhielt 50 Danke für 46 Beiträge

    Standard

    Hallo RONIN,

    diese (schöne) Möglichkeit der Projektstrukturierung ist leider ersatzlos entfallen


    Gruß, Fred

    Edit:
    Zu spät...

  4. #734
    Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    103
    Danke
    51
    Erhielt 27 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Fehlermeldungen kann man in jeden "HMI-Variablen" Ordner anlegen. Siehe Bild.

    Die "HMI-Meldung" dienen der zusammenfassten Ansicht bzw. der Bearbeitung.



    Fehlermeldung.jpg
    Harald

  5. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Funky für den nützlichen Beitrag:

    centipede (10.11.2015),RONIN (10.11.2015)

  6. #735
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.966
    Danke
    379
    Erhielt 574 Danke für 428 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Funky Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Fehlermeldungen kann man in jeden "HMI-Variablen" Ordner anlegen. Siehe Bild.

    Die "HMI-Meldung" dienen der zusammenfassten Ansicht bzw. der Bearbeitung.
    Hmmm... würde prinzipiell funktionieren, zumindest für einfache Meldevariablen.
    Wenn aber Datenstrukturen dazukommen, scheint's schon nicht mehr so wirklich hinzuhauen.
    TIA_AnzeigeMeldungen_VariablenDialog_2.jpgTIA_AnzeigeMeldungen_VariablenDialog.jpg

    Bevor man den Struct nicht öffnet und selber das Statuswort anklickt bekommt man keine Meldung zu sehen.
    Aber Danke für die Info, besser irgendwas als gar nichts.
    Geändert von RONIN (10.11.2015 um 15:43 Uhr)
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  7. #736
    Avatar von Ralle
    Ralle ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    11.851
    Danke
    500
    Erhielt 2.591 Danke für 1.870 Beiträge

    Standard

    Querverweise:

    Das funktioniert ja halbwegs, aber ...

    1. Warum muß man i.d.R. nicht nur einmal auf den angegebenen Querverweis-Link drücken sondern oft 2 Mal? (Z.B. immer, wenn der Querverweis auf anderen Baustein zeigt )
    Das nervt !!

    2. Wenn ich die Querverweise einer Variable XY haben will, muß ich die mindestens im Code einmal haben oder ich gehe in die ZuLi, dann "Querverweis-Informationen" im Menü.
    Kann ich die Variable irgendwo händisch eingeben??? Bisher nichts gefunden.

    3. Wenn ich dann die Querverweisliste habe, ist immer der Baustein an oberster Stelle, in dem ich gerade bin. Gehe ich über die Querverweis-Liste in einen anderen Baustein, wird die Querverweisliste umsortiert. Was für ein Mist, so kann ich nicht alle Fundtstellen einfach nacheinander ansehen um etwas zu kontrollieren, sondern muß mir eine Liste auf Papier machen??? Bei häufig genutzten Variablen ist die Liste auch ma lang. Das wissen die TIA-Entwickler natürlich nicht, deren Testumgebung scheint niemals mehr als 3 Bausteine zu enthalten. Anders ist so etwas kaum erklärbar.

    4. Bin ich über die Quervereisliste an eine Fundstelle gegangen, dann schau ich oft mehr vom Code an, gehe also in ein anderes NW und klicke auf eine andere Variable. Dann wird sofort ein neuer Querverweis für diese Variable angezeigt. Will ich also in meiner Liste weitergehen, muß ich wieder erst die alte Varianble suchen und dann gibts die Liste und ich kann weiterspringen.

    Gibt es da irgendwas permanentes (Querverweis) irgendwo im TIA?

    Workflow geht anders liebe TIA-Stümper!!!


    Edit:

    Ich habe das Permanente Querverweisfenster doch noch entdeckt! (F11)
    Damit geht das, was ich wünsche zu machen, immerhin.
    Das ist leider in einem Fenster, das gelichberechtigt mit dem Codefenster ist, so dass man einen Riesenbildschirm der einen Zweitbildschirm benötig, ansonsten immer hin- und herschalten.
    Schade, es gibt einfach keine guten Lösungen im TIA, alles halb und ohne Sinn und
    Verstand.
    Geändert von Ralle (12.11.2015 um 11:32 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  8. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    IBFS (13.12.2015),RONIN (12.11.2015)

  9. #737
    Avatar von Ralle
    Ralle ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    11.851
    Danke
    500
    Erhielt 2.591 Danke für 1.870 Beiträge

    Standard

    Mindestens 3 mal am Tag kann ich nicht mehr korrekt Online gehen.
    ich drücke dann auf die "Brille" und die geht sofort wieder aus, online wird nichts angezeigt.
    Das aber nicht bei allen Bausteinen (Immer Andere).
    Da hilft nur, TIA beenden und neu starten. Diese Verhalten hat auch ein Kollege bei seinem TIA.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  10. #738
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    596
    Danke
    139
    Erhielt 167 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Querverweise

    Gibt es da irgendwas permanentes (Querverweis) irgendwo im TIA?
    Mir geht es ganz genau so.
    Ich habe bis jetzt noch nichts gefunden, wo man einen vernünftigen Überblick hat, über Freie Merkerbereiche, Überschneidungen (Wortzugriff), unbenutzte Symbole (Leichen) etc.
    Es gibt zwar was für <Überlappender Zugriff>, aber das muss man anscheinend für jede Variable einzeln anfordern. Ich habe mal zum Testen MW 81 und MW82 genommen, da wurde mir NICHTS von Überschneidung angezeigt. HIER WÄRE ES MAL ANGESAGT ETWAS ROT AUFPOPPEN ZU LASSEN.


    Noch ein paar weitere Ärgernisse:
    Die Handhabung der Beobachtungstabellen (ehemals VAT) ist eine einzige Zumutung.
    Die grünen Leuchtmelder (TRUE/FALSE) sind dermaßen trübe Funzeln, dass ich dreimal hinschauen muss um zu sehen was los ist. Wirklich schön gemacht, mit schwarzem Rahmen und noch einem kleinen weißen Rändchen, das Innere sogar noch ein bisschen schattiert, für 3-D Effekt. Sehr schick. NUR SEHEN TUST DU NICHTS !!!!!! SO EIN DRECK.
    Wenn du in der Variablentabelle einen Wert schnell mal auf 0 Steuern willst (rechter Mausklick), wird die 0 auch in die Spalte „Steuerwert“ eingetragen. Manchmal will man ja zum Testen 23456 in ein PAW schreiben, dann schnell mal <STRG F3 (kotz)> und danach wieder 23456. Muss man jetzt wieder neu eintippen.
    Schnell mal mit der Maus 5 Felder (Steuerwerte) markieren und alle zusammen auf 0 steuern geht nicht. Einzeln oder mit den BESCHEUERTEN Häkchen oder mit dem fummeligem winzigem Eckchen unten rechts am Feld.
    Mal eben mit „Enter“ eine Leerzeile einfügen geht nicht mehr - > umständliches Maus geklicke.
    Wenn man was mit Copy + Paste in diese Leerzeile was reinkopieren will landet es (oft, nicht immer) am Ende der Tabelle.
    In der VAT werden keine Symbolkomentare mit angezeigt (zumindest habe ich noch keine gefunden).

    S7 Classic: <STRG+1> und <STRG+0> ist jetzt <STRG+F2> und <STRG+F3> Die HÖHERE F-Taste ist 0, die NIEDRIGE ist 1. WER DENKT SICH SOWAS AUS?
    Genau dasselbe mit <STRG SHIFT F> (F wie Forward) ist jetzt „Gehe rückwärts“


    AWL: Ich rufe einen FC auf. An den FC wird ein Wert (INT) übergeben.
    Ich kriege den Wert ums Verrecken nicht dezimal angezeigt (nur HEX).
    Keine Ahnung wo das umgestellt wird (vielleicht braucht man das ja auch nicht, ein richtiger Programmierer rechnet auch an der Supermarktkasse in HEX)


    AWL Symbolinformationen werden nicht mit angezeigt, obwohl die Spalte „Kommentare“ groß und breit offen ist.
    In Extras -> Einstellungen kann man das anwählen, ist beim nächsten Starten aber wieder weg.
    Warum, zum Geier ist so eine elementare und nützliche Anzeige überhaupt abschaltbar?????

    DBs: Die Funktion „Datenansicht“ wie in Classic (mit Adresse für jede Zeile) gibt es nicht mehr
    Schönen Dank!

    DBs : Wenn ich nur (versehentlich) einen einzigen Buchstaben ändere kann ich den DB nicht mehr beobachten.
    Den DB einfach schließen, nicht speichern, und alles ist wieder gut, geht ja nicht.
    Statt dessen wird im Projektnavigator jeder FB, FC der mit diesem DB irgendwas zu tun hat als blau/orange angezeigt, auch wenn letztlich im DB gar nichts geändert wurde. KLASSE!

    Ich bin fest davon überzeugt, dass diese Typen die das TIA entwickelt haben, noch NIE eine echte Maschine in Betrieb genommen haben, sonst würden sie nicht trauen so einen Dreck auf den Markt zu bringen.

    Eine Mini-Maschine, wo es nichts macht, wenn man 3 mal am Tag alle DBs platt machen muss
    nervt zwar, aber geht mehr schlecht als recht.
    Eine große Anlage die vielleicht schon produziert, aber während de IBN trotzdem noch laufend eingegriffen werden muss: MEINER MEINUNG NACH UNMÖGLICH MIT TIA ZU MACHEN.

  11. Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Paul für den nützlichen Beitrag:

    IBFS (13.12.2015),Lipperlandstern (12.11.2015),Ralle (12.11.2015),RONIN (12.11.2015)

  12. #739
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.317
    Danke
    454
    Erhielt 1.067 Danke für 707 Beiträge

    Standard

    Danke Paul. Einer meiner Kunden nervt mich auch mit TIA ( ist doch die Zukunft und so ) und ich werde ihm jetzt deinen letzen Satz schicken ......
    Vielleicht ist das Leben ja ein Integer. Wenn man negativ genug denkt, wird's irgendwann positiv.

  13. #740
    Registriert seit
    17.03.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    202
    Danke
    2
    Erhielt 40 Danke für 34 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Paul Beitrag anzeigen
    Mir geht es ganz genau so.
    Ich habe bis jetzt noch nichts gefunden, wo man einen vernünftigen Überblick hat, über Freie Merkerbereiche, Überschneidungen (Wortzugriff), unbenutzte Symbole (Leichen) etc.
    Es gibt zwar was für <Überlappender Zugriff>, aber das muss man anscheinend für jede Variable einzeln anfordern. Ich habe mal zum Testen MW 81 und MW82 genommen, da wurde mir NICHTS von Überschneidung angezeigt. HIER WÄRE ES MAL ANGESAGT ETWAS ROT AUFPOPPEN ZU LASSEN.
    http://www.lmdfdg.at/?q=Belegungsplan+TIA

  14. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Peter Gedöns für den nützlichen Beitrag:

    Paul (13.11.2015),zako (12.11.2015)

Ähnliche Themen

  1. [TIA-V11] Rechnet TIA falsch bei SCL
    Von BlackLizzard im Forum Simatic
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 09.02.2016, 02:59
  2. Frust mit SPS/Step7
    Von plc_from_hell im Forum Simatic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.03.2015, 17:52
  3. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.10.2014, 13:36
  4. Frust mit der Projektpflege
    Von Jens_Ohm im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.01.2008, 07:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •