Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: Welche Navigerät ?

  1. #1
    Registriert seit
    25.10.2003
    Beiträge
    1.425
    Danke
    297
    Erhielt 104 Danke für 69 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich möchte noch andere Frage hier stellen, bevor Debatte um Dashcam gehen weiter.

    Ich habe mir eine Navi Gerät eingebaut, habe vorne unter mittig Autoglasscheiben platziert – nur bekomme ich da keine Richtige GPS Empfang.


    Habe mir zweite als Test Zweck Navi von Garmin 3590 gekauft – zum meine Überraschung es funktioniert gut und empfang auch gut GPS Signal.

    Ich möchte in Zukunft 6 Zoll Navi kaufen, z.B. von Becker active.6 .

    Ich möchte euch fragen, welche Navigeräte haben Sie schon getestet und welche sind gut , z.B. mit GPS Signal Empfang ?

    gruß
    Eingang in realistische Portal - ist rote Kreutz oben Rechts
    Zitieren Zitieren Welche Navigerät ?  

  2. #2
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.532
    Danke
    1.152
    Erhielt 1.253 Danke für 982 Beiträge

    Standard

    Bevor ich mein neutes Auto mit festem Navi bekommen hab, hab ich die TomTom-App auf dem Smartphone genutzt.
    Wenn du keine Saugnapfhalterung willst, dann gibt es von Brodit oder Richter fahrzeugspezifische Halterungen.
    Bei TomTom gibt es als (kostenpflichtige) Zusatzoption HD-Traffic zur Stau- / Unfallwarnung. In Ballungsräumen funktioniert das System besser als die Warnungen über Verkehrsfunk.

    Gruß
    Dieter

  3. #3
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    651
    Danke
    118
    Erhielt 136 Danke für 105 Beiträge

    Standard

    Hallo Waldy,

    normal solltest du direkt hinter der Scheibe immer brauchbaren Empfang haben. Es sei den du hast eine speziell bedampfte Scheibe, die könnte das Signal zu stark abschirmen. Eventuell kannst du das mit einer externen Antenne umgehen. Die sind nicht teuer, aber am Auto bestimmt nicht so einfach anzubringen.

    Zeigt dein Navi die Empfangs-Qualität und die Satelliten an? Was zeigt ein anders Gerät im Vergleich? Teste das mal mit einem Smartphon und z.B. der App GPS Test. Dann hast du Anhaltspunke, an was es liegen kann...

    Ich habe kein konventionelles GPS für das Auto, sondern nutze auf meinem Telefon die App MapFactor Navigator. Diese nutzt die Openstreetmap- Karten und meldet sich immer, wenn es aktuellere Karten gibt.
    Die Bedienung finde ich etwas ungewohnt. Ein modernes Navi sollte das besser können. Da der Spaß nichts kostet, kannst du es ja mal ausprobieren. Teste die App am besten irgendwo, wo du ohne Navi wieder zurückfindest...

    Gruß
    Chräshe

  4. #4
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.738
    Danke
    444
    Erhielt 924 Danke für 744 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Chräshe Beitrag anzeigen
    Teste die App
    Das setzt allerdings voraus, das Waldy ein Android basiertes Handy besitzt. Soll ja auch noch anderes geben.
    Vor allem gibt es immer noch genügend Menschen, die mit ihrem Handy einfach nur telefonieren wollen und sich daher gar kein Smartphone zugelegt haben.




    PS: Und dann soll es auch noch die geben, die ihre Ruhe haben wollen und daher ganz auf Handys verzichten.

  5. #5
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.532
    Danke
    1.152
    Erhielt 1.253 Danke für 982 Beiträge

    Standard

    @hucki

    Navigation geht beinahe mit den meisten Smartphones ... Egal ob IOS, Android oder Windows.
    Selbst in meinen alten Nokia 6700 Firmenhandy ist ein GPS-Chip verbaut und eie Navi-Lösung installiert.

    Gruß
    Dieter

  6. #6
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.081
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    modernes Wärmeschutzglas, das mit einer
    Silberoxidschicht bedampft ist, kann zu
    schlechterem Empfang bei GPS und
    Mobilfunk führen (bei Mobilgeräten im Vergleich
    zum Festeinbau).

    Betrifft nicht nur KfZ, sondern auch die Fenster-
    scheiben von Wohnungen.
    Geändert von Gerhard Bäurle (01.03.2015 um 15:01 Uhr)
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  7. #7
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.532
    Danke
    1.152
    Erhielt 1.253 Danke für 982 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Gerhard Bäurle Beitrag anzeigen
    modernes Wärmeschutzglas, das mit einer
    Silberoxidschicht bedampft ist, kann zu
    schlechterem Empfang bei GPS und
    Mobilfunk führen (bei Mobilgeräten im Vergleich
    zum Festeinbau).
    Stimmt.
    Hab vor einem Vierteljahr von BMW X1 auf Seat Leon ST gewechselt und stell das genau fest.
    Bei BMW war GPS, Mobilfunk und Garagenöffner überhaupt kein Problem. Bei Seat ist der Mobilfunkempfang schlechter und zum Garagentor-Öffnen muss ich das Fenster runterlassen.

    Gruß
    Dieter

  8. #8
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.875
    Danke
    405
    Erhielt 484 Danke für 376 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen
    zum Garagentor-Öffnen muss ich das Fenster runterlassen.
    sei froh, daß der Garagentorantrieb noch geht...

    Gruß
    Tommi

  9. #9
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.738
    Danke
    444
    Erhielt 924 Danke für 744 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen
    Navigation geht beinahe mit den meisten Smartphones
    Das ist schon klar.
    Und auch wenn Programmierer in dieser Hinsicht wahrscheinlich zu den fortschrittlicher Ausgerüsteten gehören, kann man das m.M.n. trotzdem nicht voraussetzen. (Zumal auch auf eine ganz spezielle App verwiesen wurde, die eben nicht auf jedem Gerät läuft.)

    Hab' zufällig gestern abend gerade neben jemandem (zugegeben - kein Programmierer) verbracht, mit dessem Handy Navigation garantiert nicht möglich ist. Deshalb fiel mir das so auf.

    PS: Und dieser Jemand machte auf mich trotzdem keinen unglücklichen Eindruck.

  10. #10
    Avatar von waldy
    waldy ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.10.2003
    Beiträge
    1.425
    Danke
    297
    Erhielt 104 Danke für 69 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ja, mit handy benutzte ich auhc mit NAvi Programm - als Fussgänger Modus.

    Nur für Auto möchte ich eine Echtes Navigerät mit Möglichst 6 Zoll kaufen.
    Was ich trendiere jetzt, das ist in Richtung Garmin oder Becker.

    Nur hat von euch keiner Navigerät ?
    Das glaube ich nicht.

    gruß waldy
    Eingang in realistische Portal - ist rote Kreutz oben Rechts

Ähnliche Themen

  1. welche steuerung?
    Von ruesti im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.09.2012, 12:14
  2. verkaufe Navigerät
    Von waldy im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 20:13
  3. Welche SPS und welche Software
    Von allroundpeter im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 10:30
  4. Welche Hardwarekomponenten?
    Von tino2512 im Forum Feldbusse
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.08.2007, 16:47
  5. Welche OB's?
    Von PeterPan im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2006, 09:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •