Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 55 von 55

Thema: Jobwechsel - Softwarestandard in neuer Firma

  1. #51
    Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    743
    Danke
    51
    Erhielt 36 Danke für 29 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Genau das mache ich Dir ohne CFC und ohne automatische Bildergenerierung .... auch 80 Seiten wenn es einer bezahlt....... Das ist mein Job..... wo soll hier ein Problem sein ????
    Es gibt kein Problem. Du kannst das machen wie du möchtest, aber - meiner Meinung nach - wird dies weder besonders übersichtlich noch entspricht es den Empfehlungen des Herstellers. Es ist mir im Übrigen auch egal wie ihr eure Anlagen programmiert und was ihr dem Kunden verkauft, aber ich habe es nicht so gelernt.

    Von der COMOS Software in der Anlagenplanung wollt ihr bestimmt auch nichts wissen, nehme ich mal an.

    Ich sehe da keinen Sinn in dieser Diskussion weiter. Klar, kann man kleine Anlagen aufbauen wie man möchte, und APL sollte man sich vielleicht für ganz schwere Fälle aufheben, gerade angesichts der Lizenzkosten, aber ab einer bestimmten Anlagengröße wird das alles unumgänglich, auch mit technischer Hierarchie, Messtellen, Ablaufplänen, COMOS und auch APL. Mit einem CFC Plan kann auch ein Verfahrenstechniker was anfangen, während in FUP und AWL erstellte STEP 7 Projekte für die nicht so leicht zugänglich sind.

    ganz wie man will.
    Genau so.
    Geändert von Draco Malfoy (06.04.2015 um 19:58 Uhr)

  2. #52
    Registriert seit
    27.07.2012
    Ort
    AUT
    Beiträge
    480
    Danke
    84
    Erhielt 160 Danke für 90 Beiträge

    Standard

    @Draco: ich verstehe manchmal echt nicht wieso du so schnell die Nerven wegwirfst. Dein Sendungsbedürfnis finde ich ja normalerweise eher unterhaltsam aber mir mein Tapatalk völlig OT mit Bausteincode vollzuspammen finde ich daneben.
    Es gibt eine ganz große Welt da draussen und ganz viele von uns machen ihre Arbeit auf ihre Art und Weise gut, auch wenn sie nicht von SIEMENS zertifiziert ist.
    Regards NRNT

  3. Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu norustnotrust für den nützlichen Beitrag:

    centipede (06.04.2015),de vliegende hollander (06.04.2015),MSB (06.04.2015),UniMog (06.04.2015)

  4. #53
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    @Draco: Wie lange machst du den Job schon ???? Auch schon mal die Firma gewechselt oder noch bei der Firma wo Du gelernt hast ????

    Gruss

  5. #54
    Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    743
    Danke
    51
    Erhielt 36 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von norustnotrust Beitrag anzeigen
    aber mir mein Tapatalk völlig OT mit Bausteincode vollzuspammen finde ich daneben
    Sorry, hier im Browser wird das unter Spoiler angeizeigt und stört so eigentlich niemand.
    Dein Sendungsbedürfnis finde ich ja normalerweise eher unterhaltsam
    Sendungsbedürfnis - meinst Du im Sinne von Missionierungswahn ? Den habe ich nicht. Ich wollte nur meine Sicht der Dinge mitteilen. Wenn derjenige, der sich über "veraltete Standards" aufregt, der Meinung ist, daß wiederkehrende Routinen in Standard-Bausteine verpackt werden müssen, dann mag er ja Recht haben, aber die Bedürfnisse in der Fertigungsautomation und in der Prozessautomation sollten trotzdem nicht über einen Haufen geworfen werden, weil es sind gänzlich verschiedene Dinge, unabhängig davon, ob ich das nach dem PCS7 Standard in SCL schreibe und APL-tauglich mache, oder in FUP in einer CPU 315 ablaufen lasse.

  6. #55
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,
    auch ich habe seit Jahresanfang einen neuen Job, bis jetzt macht es einen sehr guten vom Umfeld, die Arbeitsaufgabe beschäftigt sich auch mit sagen wir mal älterer Software. Dummerweise ist das ganze aber Kleinserienfertigung. Infolge des Zeitdruckes ist da so manches halt so wie es ist. Und damit nicht unbedingt schön.
    Es ist aber wichtig sich auch mit diesen alten, teilweise verkorksten Sachen zu beschäftigen da man im Falle einer Frage auch eine hoffentlich problemlösende Antwort geben kann. So kommt man erst einmal hinter die bisherigen Prinzipien und kann Stück für Stück neue Module in das bestehende System einbringen ohne das man die gesamte Technik neu erfinden muß. Aber auch das ist kein Grund alles infrage zu stellen.

    Gruß
    Mario

Ähnliche Themen

  1. 3 Jobwechsel in 3 Jahren
    Von Krumnix im Forum Stammtisch
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 18:46
  2. Neuer IBHNet Treiber inkl. neuer Firmware für den IBH Link S7++ verfügbar
    Von IBHsoftec GmbH im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.12.2011, 13:23
  3. Suche MES Firma
    Von mnuesser im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 15:20
  4. Welches Gehalt bei Jobwechsel mit Berufserfahrung?
    Von KingPin im Forum Stammtisch
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 02.12.2007, 20:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •