Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Grexit oder nicht?

  1. #1
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.024
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wir hatten ja schon lange kein Politisches Thema, was später in den SV landet,
    also Fülle ich mal das Sommerloch.

    Wie ist wird den hier über Griechenland und deren Politik gedacht.

    Sind die Griechen ein Volk was unverschuldet in die Misere geschlidert sind?

    Sind wir bereit zukünftig mit 69 anstatt mit 67 in Rente zu gehen, damit
    es weiter in Griechenland möglich ist mit 55 den wohlverdienten Ruhestand
    anzutreten.

    Ich bin jetzt gerade ein wenig Polemisch, aber ich bin zur Zeit wirklich entsetzt
    was ein paar Linke und Rechtsradikale, mal wieder Europa in Schutt und Asche
    legen.

    Ich kann es ganz und garnicht verstehen das Geld für Millitär da ist, aber kein
    Geld für das Gesundheitssytem und Medikamente in Krankenhäuser ausgehen.

    Ich höre immer nur von Stolz, wie Stolz kann man sein, wenn es bald kein Geld
    mehr Benzin da sein wird und man auf einen Esel zum Einkauf reiten wird.

    Ich erwarte jetzt keine sachliche Diskussion, bin aber auf eure Beiträge gespannt.
    Geändert von rostiger Nagel (28.06.2015 um 22:48 Uhr)
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.
    Zitieren Zitieren Grexit oder nicht?  

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    FvE (29.06.2015)

  3. #2
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    159
    Danke
    171
    Erhielt 28 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Jetzt zahlen wir zuerst mal Adolfs Schulden zurück, und dann sehen wir weiter.

  4. #3
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.626
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Ich halte es für den richtigen Weg, wenn Griechenland den Euro verlässt. Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende. Offenbar ist die griechische Regierung ja nicht bereit, die nötigen Konsequenzen zu ziehen. Allerdings befürchte ich, dass der restliche Euroraum den Ausstieg Griechenlands mit allen Mitteln verhindern wird, aus Angst, potentiellen Aussteigern Öl ins Feuer zu gießen.
    Gruß
    Michael

  5. #4
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von FvE Beitrag anzeigen
    Jetzt zahlen wir zuerst mal Adolfs Schulden zurück, und dann sehen wir weiter.
    Wir haben keine Schulden bei den Griechen zu bezahlen und Adolf ist Geschichte wie Hiroschima (USA) Stalin, Napoleon und andere schlechten Vorfälle

    An diesem hin und her erkennt man was für Idioten in der Politik sitzen..... Wer Geld haben will muss machen was die Geldgeber erwarten ..... Ansonsten raus mit den Griechen und das ganz schnell

  6. #5
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.476
    Danke
    1.138
    Erhielt 1.238 Danke für 971 Beiträge

    Standard

    Wer gestern Abend die Diskussion bei Jauch verfolgt hat, hat ja einen kleinen Einblick bekommen wie es hinter den Kulissen in den Verhandlungen gelaufen sein muß. Die vorherige griechische Regierung war mit ihren Reformen auf dem richtigen Weg und die Wirtschaft hat begonnen sich zu erholen. Ähnlich wie es in Portugal, Spanien und Irland eben auch gelaufen ist. Und nun machen eben ein paar Links- und Rechtspopulisten wieder alles zunichte.
    Ein Spieletheorethiker als Finanzminister ist vielleicht keine schlechte Idee, aber im großen Monopoly kann man sich eben auch verzocken.

  7. #6
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    131
    Danke
    59
    Erhielt 11 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Sind wir bereit zukünftig mit 69 anstatt mit 67 in Rente zu gehen, damit
    es weiter in Griechenland möglich ist mit 55 den wohlverdienten Ruhestand
    anzutreten.
    warum werden denn diese zahlen weiterverbreitet, obwohl die schon mehrfach widerlegt wurden?!?

    • Laut der Industrieländerorganisation OECD lag das tatsächliche durchschnittliche Renteneintrittsalter in Griechenland über alle Eintrittsgründe und Berufsgruppen hinweg im Jahr 2011 bei 61,4 Jahren.
    • Ebenfalls 61,4 Jahre betrug nach Angaben der Deutschen Rentenversicherung im Jahr 2013 das tatsächliche durchschnittliche Renteneintrittsalter in Deutschland.
    entnommen aus http://www.spiegel.de/wirtschaft/soz...a-1039256.html

  8. #7
    Avatar von rostiger Nagel
    rostiger Nagel ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.024
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Ich habe geschrieben:

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Ich bin jetzt gerade ein wenig Polemisch,
    Zitat Zitat von testuser Beitrag anzeigen
    warum werden denn diese zahlen weiterverbreitet, obwohl die schon mehrfach widerlegt wurden?!?


    entnommen aus http://www.spiegel.de/wirtschaft/soz...a-1039256.html
    wenn es dann nicht mit 55 sondern mit 61,4 ist, macht das keine großen Unterschied, wenn man es anhebt.

    Ich soll bis 67 Arbeiten und weiß das ich das nicht kann, also ist das Faktisch eine Rentenkürzung für mich.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  9. #8
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Ich soll bis 67 Arbeiten und weiß das ich das nicht kann
    Gesundheitlich weil die Arbeit so schwer ist ???

  10. #9
    Avatar von rostiger Nagel
    rostiger Nagel ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.024
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von UniMog Beitrag anzeigen
    Gesundheitlich weil die Arbeit so schwer ist ???
    mit 67 bin ich verschliessen
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  11. #10
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    mit 67 bin ich verschliessen
    du willst in deinem Arbeitsleben also keine vernünftige, lauffähige, schnelllaufende TIA-Version mehr erleben ? ..... na denn... Zu Griechenland hab ich nicht wirklich ne Meinung. Da wuseln mir zu viele unfähige Politiker rum. Und jeder gibt seine Senf dazu. Aber egal ob die Griechen in der EU bleiben oder nicht oder den € behalten oder nicht.

    Die Welt dreht sich weiter .......
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

Ähnliche Themen

  1. Reihenschaltung oder nicht?
    Von snake_1842 im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.11.2012, 13:21
  2. Trafo oder nicht?
    Von ichy im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 08:43
  3. PS307 oder nicht?
    Von swisscrane im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.01.2011, 14:31
  4. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 14:16
  5. Taktsynchron oder nicht?
    Von Tigerkroete im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 15:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •