Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: Abschaltung von Analog und ISDN

  1. #21
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.792
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Weißnix:
    In Anlehnung an deinen Beitrag #11:
    Ich bin der Meinung, dass die Telekom (vor Allem in etwas ländlicheren Gebieten) gar nicht leisten will was sie leisten muss damit das funktioniert. (du wirst nicht zufällig von der Telekom gesponsert ?)
    Von daher halte ich das "ich zwinge meine Kunden es so zu machen, wie ich will" für extrem fragwürdig.
    Wenn ich dann noch an die Verfügbarkeit meines Telefonanschlusses seitens der Telekom rückblickend auf die letzten 2 Jahre schaue ...

    Gruß
    Larry

  2. #22
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    384
    Danke
    32
    Erhielt 80 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ducati Beitrag anzeigen
    Das ganze ist ja schon mein Aufreger der Woche, da die Telekom mir meinen ISDN-Anschluss kündigen will. Für mich bedeutet das, ich darf meine ISDN Telefonanlage bzw. ISDN Telefone wegwerfen und mir zusätzlich noch ne neue Fritzbox mit VOIP kaufen. Also da werden mir ziemliche Kosten aufgezwungen und das ganze noch für ein schlechteres System als vorher. Und Null Entgegenkommen der Telekom...
    Kauf einen VoIP fähigen Router, der einen S0 Anschluss auf der "Ausgangsseite" hat (z.B. entsprechende Fritzboxen), dann kannst Du deine Installation genauso weiternutzen wie bisher (es sei denn Du hast einen Primärmultiplexanschluss, das haben aber normalerweise nur größere Firmen.)
    Geändert von miami (20.07.2015 um 13:07 Uhr)

  3. #23
    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    1.571
    Danke
    284
    Erhielt 260 Danke für 234 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    @Weißnix:
    Ich bin der Meinung, dass die Telekom (vor Allem in etwas ländlicheren Gebieten) gar nicht leisten will was sie leisten muss damit das funktioniert. (du wirst nicht zufällig von der Telekom gesponsert ?)
    Von daher halte ich das "ich zwinge meine Kunden es so zu machen, wie ich will" für extrem fragwürdig.
    Ich werde nicht gesponsort.
    Ob die leisten können, was sich durch die Umschaltung ergibt...
    Schau Dir einfach an, was die so treiben: Da werden 384 DSL Zugänge mit Hybrid aufgebohrt. Die damit zwangsläufig verbundene IP-Telefonie geht dann über die (wackelige) DSL-Strecke.
    Alles was ich sage ist: Man sollte jetzt nicht an der bei allen Anbietern sukzessive schwindenden Technik festhalten. Privatkunden haben eh keine Wahl. Der Anbieterwechsel führt zum gleichen Ergebnis.
    Firmenadmins sind besonders gefordert. "Es geht doch alles" ist in meinen Augen fahrlässig und ignorant. Der Wechsel auf IP muß gut vorbereitet werden.
    In der Firma, in der ich beschäftigt bin gibt es zum Beispiel so gar keine Bemühungen, die "neue" Technik mal zu testen und Szenario's zu entwickeln.

    Für Privatkunden gibt es sehr gute Router je nach Gusto. Wenn ich mir z.B. die Digitalisierungsbox Premium ansehe, muß auf Telefonieseite nix geändert werden.
    Leichter zu konfigurieren aber nicht so mächtig: diverse Fritzboxen. Die Digibox hat den Vorteil, das sie gemietet werden kann. Im Augenblick würde ich keinen Router kaufen, weil die Technik in dem Bereich etwas schnelllebig ist.

  4. #24
    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    1.571
    Danke
    284
    Erhielt 260 Danke für 234 Beiträge

    Standard

    Übrigens: Der Technologiewechsel war angekündigt. Sogar mit Fahrplan (bis 2018 ) . Wer jetzt annimmt, er hätte auch bis dahin Zeit übersieht die Größe des Projekts.
    Natürlich ist bis 2018 das letzte Ausbaugebiet gemeint. Wer jetzt dran ist, ist halt dran.

  5. #25
    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    768
    Danke
    34
    Erhielt 153 Danke für 119 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von weißnix_ Beitrag anzeigen
    Für Privatkunden gibt es sehr gute Router je nach Gusto. Wenn ich mir z.B. die Digitalisierungsbox Premium ansehe, muß auf Telefonieseite nix geändert werden.
    Digibox nimmt man nicht, wenn, dann das Orginal von Elmeg.

  6. #26
    Registriert seit
    27.05.2016
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Besonders interessant ist ISDN-Abschaltung meiner Meinung nach, dass dadurch bestehende Verträge über Analog-Telefonie mit der Telekom platzen! Wer also noch in einem alten überteuerten Vertrag mit der Telekom festhängt sollte sich unbedingt frühzeitig informieren und die Abschaltung als Chance für einen Anbieterwechsel nutzen. Hier gibts eine ganz interessante Seite mit allen Infos über die ISDN-Abschaltung: http://isdn-abschaltung.org


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.05.2014, 10:03
  2. Fernwartung TSA II ISDN/Analog
    Von Ulle im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.03.2013, 18:08
  3. Biete Analog-In- und Analog-Out-Karten für S7-300
    Von HansAmBau im Forum Suche - Biete
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 19:43
  4. teleservice - isdn - analog
    Von mertens2 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.12.2007, 10:22
  5. TELESERVICE ANALOG, ISDN bis 12MBit/s
    Von Kleverle im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.09.2006, 10:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •