Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 45 von 69 ErsteErste ... 35434445464755 ... LetzteLetzte
Ergebnis 441 bis 450 von 681

Thema: Willkommen in Deutschland

  1. #441
    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    39
    Danke
    22
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Ralle: Wirtschaftsminister? Lügenpresse? Goebbels? Galgen? Kann dir jetzt nicht ganz folgen. Von welchem Post schreibst du hier? Oder bist du gerade erst aus deinem Mittagsschläfchen erwacht und noch nicht ganz bei der Sache? Oder willst du vielleicht auch nur mal einfach zum Spaß die "Auschwitz - Keule" rausholen? Weil es Chick ist, oder Links?

    Apropos, ewiges Im - Kreis - Geschwafel nutzt ganz sicher auch nichts. Es schadet eher noch.
    Geändert von WVS (06.01.2016 um 21:28 Uhr)

  2. #442
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von de vliegende hollander Beitrag anzeigen
    Gibt es da ein link zum orginal artikel ?

    Was ich so lese beim telegraaf ist gar nicht schlimm.

    Bram
    Nein, habe ich nicht. In der Presseschau des dlf sind das aber immer Kommentare aus der jeweiligen Zeitung.
    http://www.deutschlandfunk.de/intern...au.435.de.html

    Ich finde den Kommentar nicht schlimm, es ist nur die Wahrheit. Und die ist bei uns sozusagen "par ordre du mufti" (arab.) verboten.
    Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder.

    (Sergei Pawlowitsch Koroljow, sowjetischer Konstrukteur von Raketen und Weltraumpionier)

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas_v2.1 für den nützlichen Beitrag:

    de vliegende hollander (07.01.2016)

  4. #443
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von WVS Beitrag anzeigen
    @Ralle: Wirtschaftsminister? Lügenpresse? Goebbels? Galgen? Kann dir jetzt nicht ganz folgen. Von welchem Post schreibst du hier? Oder bist du gerade erst aus deinem Mittagsschläfchen erwacht und noch nicht ganz bei der Sache? Oder willst du vielleicht auch nur mal einfach zum Spaß die "Auschwitz - Keule" rausholen? Weil es Chick ist, oder Links?

    Apropos, ewiges Im - Kreis - Geschwafel nutzt ganz sicher auch nichts. Es schadet eher noch.
    Genau das meine ich, Polemik, rumsabbeln, dem Diskussionspartner Unsachlichkeit vorwerfen und im selben Satz gleich unsachlich werden.
    Danke für die Steilvorlage, das war gut.
    Wenn du nicht verstanden hast, was ich sagen wollte, tut's mir auch leid. Quatsch, tut mit nicht leid, warum denn auch?
    Wer nicht verstehen will, wird auch nichts hören, egal, was man ihm sagt.
    Mir macht das aber nicht mehr wirklich was aus , ich hab auch in den Jahren hier im Forum gelernt, das es schwierig ist, vernünftige Diskussionen zu führen. Meist wird spätestens bei fehlenden stichhaltigen Argumenten, die Keule rausgeholt, das ist einfach, aber im Prinzip auch sinnlos.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. #444
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Da geht man zum schifahren und schon geht hier der Punk ab.

    Mit frischem ausgelüfteten Kopf stellt sich mir die Frage:
    Was haben unsere Politiker und deren Qualifikation mit den Vorgängen in Köln und anderen Städten zu tun?
    Unsere Bundemutti hat ja auch nicht Kanzler gelernt und wird immer wieder gewählt.
    Auch haben viele Programmierer nicht Programmierer gelernt und machen dennoch einen guten Job.
    Also?

    Zu den Vorgängen zu Silvester:
    Warum wird das jetzt erst bekannt?
    In dem Dorf bei meiner Datscha sind solche Aktionen leider an der Tagesordnung, im Laden oder auf der Straße.
    Und das Beste: das Flüchtlingsheim wurde eingeweiht und bezogen und der Polizeiposten wurde geschlossen.
    Beispiel wie es im Osten an verschiedenen Stellen zu geht, ist es im Westen besser?(s.Köln):
    Mit etwas Alkohol im Blut ist ein Mann mit Axt los gezogen und hat einige Autos beschädigt.
    Anruf bei der Polizei: Drei Stunden später kam ein Streifenwagen.
    Sind nicht solche Vorfälle auch ein Grund, warum manches so besch.. läuft?


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  6. #445
    Registriert seit
    01.10.2012
    Beiträge
    203
    Danke
    12
    Erhielt 56 Danke für 36 Beiträge

    Standard

    POSITIONSPAPIER der PEGIDA
    1.
    PEGIDA ist FÜR die Aufnahme von Kriegsflüchtlingen und politisch oder religiös Verfolgten. Das ist
    Menschenpflicht!
    2.
    PEGIDA ist FÜR die Aufnahme des Rechtes auf und die Pflicht zur Integration ins Grundgesetz der
    Bundesrepublik Deutschland (bis jetzt ist da nur ein Recht auf Asyl verankert)!
    3.
    PEGIDA ist FÜR dezentrale Unterbringung der Kriegsflüchtlinge und Verfolgten, anstatt in teilweise menschenunwürdigen Heimen!
    4.
    PEGIDA ist FÜR einen gesamteuropäischen Verteilungsschlüssel für Flüchtlinge und eine gerechte Verteilung auf die Schultern aller EU-Mitgliedsstaaten! (Zentrale Erfassungsbehörde für Flüchtlinge, welche dann ähnlich dem innerdeutschen, Königsteiner Schlüssel die Flüchtlinge auf die EU-Mitgliedsstaaten verteilt)
    5.
    PEGIDA ist FÜR eine Senkung des Betreuungsschlüssels für Asylsuchende (Anzahl Flüchtlinge je Sozialarbeiter/Betreuer –derzeit ca.200:1, faktisch keine Betreuung der teils traumatisierten Menschen)
    6.
    PEGIDA ist FÜR ein Asylantragsverfahren in Anlehnung an das holländische bzw. Schweizer Modell und bis zur Einführung dessen, FÜR eine Aufstockung der Mittel für das BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) um die Verfahrensdauer der Antragstellung und Bearbeitung massiv zu kürzen und eine schnellere Integration zu ermöglichen!
    7.
    PEGIDA ist FÜR die Aufstockung der Mittel für die Polizei und GEGEN den Stellenabbau bei selbiger!
    8.
    PEGIDA ist FÜR die Ausschöpfung und Umsetzung der vorhandenen Gesetze zum Thema Asyl und Abschiebung!
    9.
    PEGIDA ist FÜR eine Null-Toleranz-Politik gegenüber straffällig gewordenen Asylbewerbern und Migranten!
    10.
    PEGIDA ist FÜR den Widerstand gegen eine frauenfeindliche, gewaltbetonte politische Ideologie aber nicht gegen hier lebende, sich integrierende Muslime!
    11.
    PEGIDA ist FÜR eine Zuwanderung nach dem Vorbild der Schweiz, Australiens, Kanadas oder Südafrikas!
    12.
    PEGIDA ist FÜR sexuelle Selbstbestimmung!
    13.
    PEGIDA ist FÜR die Erhaltung und den Schutz unserer christlich-jüdisch geprägten Abendlandkultur!
    14.
    PEGIDA ist FÜR die Einführung von Bürgerentscheidungen nach dem Vorbild der Schweiz!
    15.
    PEGIDA ist GEGEN Waffenlieferungen an verfassungsfeindliche, verbotene Organisationen wie z.B. PKK
    16.
    PEGIDA ist GEGEN das Zulassen von Parallelgesellschaften/Parallelgerichte in unserer Mitte, wie Sharia-Gerichte, Sharia-Polizei, Friedensrichter usw.
    17.
    PEGIDA ist GEGEN dieses wahnwitzige "Gender Mainstreaming", auch oft "Genderisierung" genannt, die nahezu schon zwanghafte, politisch korrekte Geschlechtsneutralisierung unserer Sprache!
    18.
    PEGIDA ist GEGEN Radikalismus egal ob religiös oder politisch motiviert!
    19.
    PEGIDA ist GEGEN Hassprediger, egal welcher Religion zugehörig!

    nur mal so zur Erinnerung...
    Geändert von Bapho (08.01.2016 um 08:21 Uhr)
    Nüchtern betrachtet war es besoffen besser.

  7. #446
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Nettes Positionspapier.
    Wie kommt es nur, daß das auf dem Demos in Dresden und Erfurt so ganz anders rüberkommt? Ich erinnere nur an Galgen und ziemlich eindeutige Plakate?

    Es ist richtig und notwendig seinen Überzeugungen kundzutun und, wenn man meint, etwas läuft schief, das auch zu sagen.
    Aber das lief da teilweise anders ab, als ich das noch Gut heißen kann und ich kann das aus eigener Anschauung sagen, nicht nur aus dem was Presse und TV zeigen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  8. #447
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Papier ist geduldig.
    Und wenn ich mir die Demonstrationen, die ich aus Neugierde mir angeschaut habe, in Erinnerung rufe, dann pasen die "Veranstaltung" nicht zu dem Papier.

    Es ist so wie auch die Politiker es machen: Wenn gewählt,was geht mich dann mein saudummes Geschwätz von gestern an?

    Wobei noch nicht geklärt ist, warum 1000 Presse- und Fernsehleute bei Pegida sind, auf der Domplatte, wo es echt heftig zuging , keine.
    Bei Demonstrationen wie PEGIDA sind viele Hundertschafften der Polizei vor Ort, vor dem Hauptbahnhof in Köln waren zu wenige, obwohl schon vor Mitternacht bekannt war, dass es da etwas gefährlich wird.
    Warum, ist das so?


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  9. #448
    Registriert seit
    01.10.2012
    Beiträge
    203
    Danke
    12
    Erhielt 56 Danke für 36 Beiträge

    Standard

    Man muß ja nicht mit jedem auf der Demo einer Meinung sein, hauptsache es tut sich überhaupt was und mit diesen Thesen kann ich mich eindeutig identifizieren. Ich finde da nichts was gegen irgendwelche Gesetze verstößt und irgendwo rechtsradikal oder menschenfeindlich ist, auch waren die Demos immer friedlich und es wurde immer gegen Gewalt aufgerufen.
    Naja wir werden ja sehen wie sich das weiter entwickelt. Leider wird und muß es weitere Vorfälle wie in Köln geben, damit ein paar mehr Leute kapieren was hier abgeht. Ich bin heilfroh in einer Gegend zu leben wo es noch ruhig ist, auch in Dresden ist es im Verhältnis zu diversen Großstädten noch ruhig. Warten wir mal den Karneval ab...
    Nüchtern betrachtet war es besoffen besser.

  10. #449
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Nettes Positionspapier.
    Wie kommt es nur, daß das auf dem Demos in Dresden und Erfurt so ganz anders rüberkommt? Ich erinnere nur an Galgen und ziemlich eindeutige Plakate?

    Es ist richtig und notwendig seinen Überzeugungen kundzutun und, wenn man meint, etwas läuft schief, das auch zu sagen.
    Aber das lief da teilweise anders ab, als ich das noch Gut heißen kann und ich kann das aus eigener Anschauung sagen, nicht nur aus dem was Presse und TV zeigen.
    Na wenn Galgen und Plakate für dich schon alles ins "kommt ganz anders rüber" bringen
    was geht denn erst in Dir vor bei den gewalttätigen linken Gegendemonstranten ?? Die oft normale Demos in einen Kriegsschauplatz verwandeln ?????



    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Papier ist geduldig.
    Und wenn ich mir die Demonstrationen, die ich aus Neugierde mir angeschaut habe, in Erinnerung rufe, dann pasen die "Veranstaltung" nicht zu dem Papier.

    bike
    Ja Bike unglaublich aggressiv und besonders "braun" die Pegida Demonstranten



    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Bei Demonstrationen wie PEGIDA sind viele Hundertschafften der Polizei vor Ort,
    bike
    Ja bei dem linken gewalttätigen Pack von Gegendemonstranten braucht man die auch

  11. #450
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zum Glück werden mal ein paar Wach das es so nicht weiter gehen kann

    https://www.facebook.com/fruehstueck...2179718854475/

Ähnliche Themen

  1. Willkommen Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
    Von maxi im Forum Stammtisch
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.12.2009, 10:42
  2. Moscheen in Deutschland
    Von UniMog im Forum Stammtisch
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 05.12.2009, 00:41
  3. Willkommen Bei SPS-forum.de
    Von Markus im Forum Stammtisch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 18:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •