Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 47 von 69 ErsteErste ... 37454647484957 ... LetzteLetzte
Ergebnis 461 bis 470 von 681

Thema: Willkommen in Deutschland

  1. #461
    Registriert seit
    31.10.2003
    Beiträge
    265
    Danke
    23
    Erhielt 37 Danke für 31 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    http://www.derwesten.de/staedte/esse...d11442282.html

    Es hört sich schon erschreckend an, wenn man so etwas liest.
    Das Ergebnis jahrelangen Verschweigens solcher Zustände durch die Politik und die Medien.

    VG André

  2. #462
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.532
    Danke
    1.152
    Erhielt 1.253 Danke für 982 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von andre Beitrag anzeigen
    http://www.derwesten.de/staedte/esse...d11442282.html

    Es hört sich schon erschreckend an, wenn man so etwas liest.
    Das Ergebnis jahrelangen Verschweigens solcher Zustände durch die Politik und die Medien.

    VG André
    Naja die Aussagen sind auch sehr pauschaliert.
    Ich war letztes Jahr mal im Krankenhaus ... Lies da mal die Namesschilder.
    Ich glaub das deutsche Gesundheitssystem würde ohne Mitarbeiter aus dem arabischen Raum zusammenbrechen.

    Letzlich ist - meines Erachtens - die momentane Situation auf ein Versagen der deutschen Bürokratie zurückzuführen.
    Die Laufzeiten von Asylanträgen sind in keinem anderen Land solang wie bei uns.
    Aber das ist ja genauso bei Bauanträgen, Steuererklärungen oder sonstigen Verwaltungsvorgängen.

    Gruß
    Dieter

  3. #463
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    Naja so einfach wie versagen der deutschen Bürokratie ist es bestimmt bei weitem nicht.
    Das Menschen aus dieser Kultur (Islam) zum großen Teil nur schwer oder fast gar nicht zu integrieren sind ist ja kein Geheimnis.
    Da haben wir ja schon 50 Jahre und mehr Erfahrungen mit.

  4. #464
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.060
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.287 Danke für 2.167 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen

    Letzlich ist - meines Erachtens - die momentane Situation auf ein Versagen der deutschen Bürokratie zurückzuführen.
    Die Laufzeiten von Asylanträgen sind in keinem anderen Land solang wie bei uns.
    Aber das ist ja genauso bei Bauanträgen, Steuererklärungen oder sonstigen Verwaltungsvorgängen.

    Gruß
    Dieter
    Das kann aber auch einfach an der Menge liegen.
    Für das was zur Zeit geschiet kann man sich ja auch
    nicht vorbereiten. Wer rechnet damit das auf einen
    Schlag über 1 Mio. Flüchtlinge kommen. Selbst wenn
    man es weiß, wo sollen die Sachbearbeiter herkommen.

    Es wird doch schon alleine an Domeltscher fehlen um einen
    Antragsteller zu befragen. Wenn man das Verfahren verkürzt,
    wird es für die Sachbearbeiter auch nicht leichter.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  5. #465
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.793
    Danke
    144
    Erhielt 1.706 Danke für 1.238 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen
    Letzlich ist - meines Erachtens - die momentane Situation auf ein Versagen der deutschen Bürokratie zurückzuführen.
    Die Laufzeiten von Asylanträgen sind in keinem anderen Land solang wie bei uns.
    Ich verstehe nicht was da Problem damit zu tun hat, dass die Asylanträge so lange bearbeitet werden, weil
    a) entweder anerkannt wird, oder
    b) nicht anerkannt wird, aber nicht abgeschoben wird

    Und was bringt es uns, wenn jemand hier seinen Asylstatus anerkannt bekommt und hier lebt, aber dieses Land, die Bürger und unsere Kultur abgrundtief hasst?

    Dieses ganze Asylsystem ist in meinen Augen seitdem Edward Snowdon hier kein Asyl bekommen hat ad absurdum geführt.
    Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder.

    (Sergei Pawlowitsch Koroljow, sowjetischer Konstrukteur von Raketen und Weltraumpionier)

  6. Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Thomas_v2.1 für den nützlichen Beitrag:

    andre (10.01.2016),Ralle (10.01.2016),rostiger Nagel (10.01.2016),UniMog (10.01.2016)

  7. #466
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.532
    Danke
    1.152
    Erhielt 1.253 Danke für 982 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht was da Problem damit zu tun hat, dass die Asylanträge so lange bearbeitet werden, weil
    a) entweder anerkannt wird, oder
    b) nicht anerkannt wird, aber nicht abgeschoben wird

    Und was bringt es uns, wenn jemand hier seinen Asylstatus anerkannt bekommt und hier lebt, aber dieses Land, die Bürger und unsere Kultur abgrundtief hasst?

    Dieses ganze Asylsystem ist in meinen Augen seitdem Edward Snowdon hier kein Asyl bekommen hat ad absurdum geführt.
    Die zügige Abschiebung bei nicht anerkannten Bewerbern fällt doch unter die gleiche Problematik.
    Wenn die Prüfung innerhalb von - sagen wir mal - 30 Tagen durch wäre, dann wäre die Situation hier bei weitem nicht so kritisch.
    Dazu noch eine internationale Zusammenarbeit bei der Registierung und Identifizierung (DNA-Datenbank) und kein nationales Hickhack.
    Aber wenn man sich das Theater bei der Einführung der LKW-Maut und der elektronischen Gesundheitskarte anschaut, dann weiss man, dass Deutsche sowas nicht können.

  8. #467
    mariob ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hi,
    mal so am Rande: Asyl ist für jemanden der in seiner Heimat sagen wir mal aus nichtigen Gründen drangsaliert wird. Dafür ist das ganze gemacht. Derselbe muß hierherkommen und wird aus diesem Grunde diesen Status erhalten. Soweit so gut.
    Und dann gibt es die westlichen Werte, die scheinbar auch dafür stehen das man mit Drohnen vielen unschuldigen Menschen mal so ganz nebenbei als Kollateralschaden die Höhle unter dem Arsch wegbombt. Dort würde auch ich nicht bleiben wollen.
    Das Asylrecht wird von denen genutzt um dieser Situation zu entkommen, wobei das ganze im Grunde ja nichtmal Asyl im Sinne des Asylrechtes ist, es ist aus meiner Sicht aber moralisch legitim. Die sogenannten westlichen Werte sind also erst einmal ein Grund für die Flucht einiger, wieviele davon tatsächlich aus diesem Motiv handeln und handeln können weiß ich nicht.
    Würde der Westen mit seinen Werten also nicht ständig anderen Ländern mit solchen Methoden "helfen" wollen, bereits in noch stabilen Regionen wie z.B. GR wissen wir ja wie das dann aussieht wäre das gesamte Asylsystem fast obsolet und die Thematik gut überschaubar.
    So aber ist auch Mißbrauch in jeder Hinsicht Tür und Tor geöffnet. Und diese Thematik wird medial gut überspielt, stattdessen kloppen sich dann die armen Schweine untereinander und keine von beiden Seiten merkt das sie instrumentalisiert wird.

    Gruß
    Mario

  9. #468
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mariob Beitrag anzeigen
    stattdessen kloppen sich dann die armen Schweine untereinander und keine von beiden Seiten merkt das sie instrumentalisiert wird.

    Gruß
    Mario
    und das Dank der geilen Politik hier in Deutschland auch bald vor deiner Tür.
    Und mal so am Rande "Asyl" war bestimmt nicht für ein paar Millionen auf einmal gedacht.

  10. #469
    mariob ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hi,
    @Unimog, lies das ganze noch einmal, genauso wie Du sagst:
    Und mal so am Rande "Asyl" war bestimmt nicht für ein paar Millionen auf einmal gedacht.
    habe ich das ganze auch gemeint. Und ja, das ganze ist verdammt nahe dran..... Nur das bei solchen dann richtigen Kloppereien die Idioten meist auf beiden Seiten sind und man einfach dazwischengerät.

    Und mal noch Edit, die Rolle unserer Qualitätsmedien, um die es mir eingangs eigentlich ging, die meisten anders finanzierten sind da allerdings auch nicht viel besser: https://edelfeda.wordpress.com/2016/01/10/ohne-worte/
    Jedenfalls wirkt sowas definitiv aufgrund der Objektivität und Neutralität total deeskalierend und wird der Verantwortung der Redaktion auch im vollem Umfang gerecht. Kann man nur sagen: Weiter so!
    Gruß
    Mario
    Geändert von mariob (10.01.2016 um 17:34 Uhr)

  11. #470
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vereitelter Anschlag in Paris.... wenn man nur die Eckdaten liest und weiß das viele andere auch aus Deutschland gekommen sind..... 09.11.2001 waren auch dabei.

    - Der erschossene Mann ist der deutschen Polizei seit langem bekannt und war sogar schon inhaftiert in Deutschland
    - Er hat unter verschiedenen Identitäten Straftaten verübt und eine Freiheitsstrafe in Heinsberg, Iserlohn und Bochum abgesessen
    - Der Bürgermeister von Recklinghausen reagierte mit Bestürzung auf die Nachricht
    - Der Mann der 2013 zum ersten Mal nach Deutschland eingereist ist hat mindestens sieben Identitäten gehabt

    Ich will auch mit sieben Identitäten bei den dummen Deutschen das Geld abholen....haha 7x Sozialhilfe.... ne wie geil wußte schon immer das es ein Fehler ist jeden Tag zur Arbeit zu fahren
    Geändert von UniMog (11.01.2016 um 09:18 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Willkommen Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
    Von maxi im Forum Stammtisch
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.12.2009, 10:42
  2. Moscheen in Deutschland
    Von UniMog im Forum Stammtisch
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 05.12.2009, 00:41
  3. Willkommen Bei SPS-forum.de
    Von Markus im Forum Stammtisch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 18:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •