Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 56

Thema: VW Manipulation der Testergebnise - Folgen für Deutschland und VW?

  1. #31
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.262
    Danke
    537
    Erhielt 2.707 Danke für 1.956 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich kann mir kaum vorstellen, dass das wirklich legal ist. Wenn ich bei meinem Mopped einen lauten Auspuff anmontiere, dann erlischt sofort die Betriebserlaubnis, es gibt auch Auspuffanlagen für Moppeds, bei denen man Schalldämpfer austauschen, Klappen schließen kann etc. alles definitiv illegal. Wenn Porsche das darf, dann sind da andere Schweinereien im Spiel, Lobbyismus, Bestechung, vorstellen kann ich mir da alles.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  2. #32
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.344
    Danke
    28
    Erhielt 131 Danke für 118 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vollmi Beitrag anzeigen
    Was ist denn dann mit den Auspuffklappen z.B. von Porsche? Welche genau in den messrelevanten Zuständen die Schalldämpfer zuschalten aber ausserhalb z.B. auch im Stand die Klappen aufmachen?
    Das kannst aber nicht damit vergleichen, da durch die Klappe ja keine Emissionswerte verändert werden! Es wird nur ein Teil des Schalldämpfers umgangen.
    Die Klappe nutzt die Vorgaben der Verordnung aus, das halt Autos während der Fahrt eine höhere Lautstärke haben dürfen als z.B. bei 50 km/h
    Ebenfalls hat die Klappe bzw. das Fahrzeug mit Klappe ne Freigabe vom KBA!


    Jedenfalls wurden die Entwickler bestimmt mit unter Druck gesetzt, einen günstigen Motor zu entwickeln für max Preis x.
    Heute ist es halt auch so, machst manches nicht oder erreichst manches nicht, wird dir gedroht oder ggf gleich gekündigt!
    Die Frage hier ist dann einfach, wer hat es angeordnet und wer hat es alles geduldet?

    Es gab auch schon beim VW Zeiten (in den 90'zigern) da wurde kpl. Motoren eingestampft (glaube es war der Flimo Motor) nur weil Piech bei der Testfahrt nix merkte ...
    Da wurden etliches Geld versenkt, man hatte wohl solch etwas mal wieder vertuschen wollen!
    Die Frage bleibt halt, wie trifft das ganze unsere Wirtschaft

    „Eine Frage raubt mir den Verstand bin ich verrückt oder sind es die Anderen ?“

    Albert Einstein

  3. #33
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.642
    Danke
    787
    Erhielt 654 Danke für 497 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von norustnotrust Beitrag anzeigen
    Ich verstehe das Argument nicht. Wenn es legal ist dann ist es nicht vergleichbar. Wenn es illegal ist dann ist das auch kein Argument. Oder sagtst du zum Strafrichter "T'schuldigung aber Sie können mich nicht für den Diebstahl verurteilen, schließlich macht mein Nachbar das auch!"?
    Naja ich sehe es eher so dass das Abgasvergehen ähnlich lief wie das mit der Lautstärke. Für die Abgasnorm die erreicht werden soll werden Prüfvorschriften erstellt und die Karre erfüllt die Norm in allen zu prüfenden Gegebenheiten. Das ist bei der Lautstärke ja auch so. Dass man in der Lautstärkenorm also dem Prüfstand der das Misst alles einhält heisst ja nicht das man danach legal lärmen kann wie man lustig ist.
    Oder eben eigentlich heisst es das ja eben doch.

    Eben Im Prüfstand alles gut. in freier Wildbahn zu laut und zu stinkig. Wieso ist das eine kein Problem (lautstärke) und das andere (Abgas) soll Illegal sein?

    Es ist doch beides eine Belastung für die Umwelt welche man klein haben will.

    Ich weiss das hört sich jetzt von mir lächerlich an fahr ich doch selber mit nem AMI rum. Aber da behauptet ja auch keiner dass er sparsam und leise ist

    mfg René

  4. #34
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.642
    Danke
    787
    Erhielt 654 Danke für 497 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Ich kann mir kaum vorstellen, dass das wirklich legal ist. Wenn ich bei meinem Mopped einen lauten Auspuff anmontiere, dann erlischt sofort die Betriebserlaubnis, es gibt auch Auspuffanlagen für Moppeds, bei denen man Schalldämpfer austauschen, Klappen schließen kann etc. alles definitiv illegal. Wenn Porsche das darf, dann sind da andere Schweinereien im Spiel, Lobbyismus, Bestechung, vorstellen kann ich mir da alles.
    Das ist ja nicht nur bei Porsche so. Die neue Corvette (die hat allerdings keine Manuell Klappe AUF Taste) ist auch so aufgebaut, genauso wie Lamborghini und etliche andere.
    In der Schweiz wird ab nächstem Jahr zumindest die manuelle Öffnung der Klappen unzulässig. Automatisch ist allerdings immernoch zulässig.

    mfG René

  5. #35
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.262
    Danke
    537
    Erhielt 2.707 Danke für 1.956 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vollmi Beitrag anzeigen
    Das ist ja nicht nur bei Porsche so. Die neue Corvette (die hat allerdings keine Manuell Klappe AUF Taste) ist auch so aufgebaut, genauso wie Lamborghini und etliche andere.
    In der Schweiz wird ab nächstem Jahr zumindest die manuelle Öffnung der Klappen unzulässig. Automatisch ist allerdings immernoch zulässig.

    mfG René
    Da kann mal mal sehen, gleiches Recht für Alle?
    Das heißt aber nicht, dass ich wild auf laute Moppeds bin, aber in wenig grummeln dürfen die schon.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. #36
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.063
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Boxy Beitrag anzeigen
    Das kannst aber nicht damit vergleichen, da durch die Klappe ja keine Emissionswerte verändert werden! Es wird nur ein Teil des Schalldämpfers umgangen.
    Lärm ist doch auch eine Emission und macht auch Krank!
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    vollmi (11.10.2015)

  8. #37
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.642
    Danke
    787
    Erhielt 654 Danke für 497 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Da kann mal mal sehen, gleiches Recht für Alle?
    Das heißt aber nicht, dass ich wild auf laute Moppeds bin, aber in wenig grummeln dürfen die schon.
    Ich denke bei Motorrädern läuft das genau gleich:
    https://www.google.ch/url?sa=t&rct=j...2uQT0kus_aAg3w

    Und ich meine ich find ja das Motorengeräusch auch cool und werde noch lange mit meiner Lauten Maschine rumfahren wenns sonst überall verboten ist (Bestandsschutz sei Dank)

    Aber es führt doch die Problematik etwas deutlicher ans Licht.
    Der Gesetzgeber braucht eine Möglichkeit die Emission zu messen (gerichtlich verwertbar) und dieses Messen muss ja für alle gleich also normiert sein. Und ab da kann man den Prüfzyklus per software erkennen und drauf reagieren.

    Und es macht ja auch durchaus sinn die Abgasvorschrift nicht immer einzuhalten. z.B. beim Beschleunigen anzufetten um die Maschine zu schützen. Wo fängt denn jetzt der Betrug an?

    mfG René

  9. #38
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.494
    Danke
    502
    Erhielt 1.145 Danke für 738 Beiträge

    Standard

    und die Amis regen sich über Diesel-PKWs auf ...... lächerliches Volk


    https://www.youtube.com/watch?v=JXSEPb6pjzQ
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  10. #39
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.367
    Danke
    457
    Erhielt 696 Danke für 521 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    und die Amis regen sich über Diesel-PKWs auf ...... lächerliches Volk
    https://www.youtube.com/watch?v=JXSEPb6pjzQ
    Schon mal den Begriff "Coal Roller" gehört?

    Hier ein schöner Galileo-Beitrag. Besonders schön wie die Umweltbeauftragte sagt dass das kein Problem sei....
    https://www.youtube.com/watch?v=FJwAr1SiBUk
    Die haben nen totalen Dachschaden.
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  11. #40
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von RONIN Beitrag anzeigen
    Schon mal den Begriff "Coal Roller" gehört?

    Hier ein schöner Galileo-Beitrag. Besonders schön wie die Umweltbeauftragte sagt dass das kein Problem sei....
    https://www.youtube.com/watch?v=FJwAr1SiBUk
    Die haben nen totalen Dachschaden.
    ja vor ein paar Wochen gesehen...... An diesen Bericht hab ich auch gedacht als ich Diesel und Abgaswerte gelesen hab....
    VW baut immer noch ein TOP Autos mit oder ohne den kleinen Software-Trick

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.10.2014, 18:10
  2. Weitreichende Folgen für den Anbau von Genpflanzen
    Von Cassandra im Forum Stammtisch
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 00:06
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 09:46
  4. 1 zu 0 für Deutschland als SPS-Version
    Von spstiger im Forum Stammtisch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 09:29
  5. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 08:53

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •