Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 46 von 46

Thema: Programmierer Freelancer Mustervertrag Stundentarif

  1. #41
    Registriert seit
    04.10.2010
    Beiträge
    160
    Danke
    191
    Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Darf ich noch mal nachfragen.
    Warum findet Ihr Pauschal besser als auf Stundennachweis?

    Es gibt sicher das ein oder andere Projekt, wo man weniger aufwendet, als man bezahlt bekommt, aber dann möchte der Auftraggeber oft nachverhandeln.
    "Wenn Du wieder einen Auftrag von mir willst ...."

    Bei Stundennachweis trägt man selber kein Risiko.
    Die Maschine kann noch so schlecht konstruiert sein.
    Man kann wieder abreisen, weil der Kunde die Zuleitung nicht gelegt hat usw.

    Ich fand auf Nachweis immer besser.
    Wer mir hilft, bekommt auch ein Danke

  2. #42
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von C7633 Beitrag anzeigen
    Darf ich noch mal nachfragen.
    Warum findet Ihr Pauschal besser als auf Stundennachweis?

    Es gibt sicher das ein oder andere Projekt, wo man weniger aufwendet, als man bezahlt bekommt, aber dann möchte der Auftraggeber oft nachverhandeln.
    "Wenn Du wieder einen Auftrag von mir willst ...."

    Bei Stundennachweis trägt man selber kein Risiko.
    Die Maschine kann noch so schlecht konstruiert sein.
    Man kann wieder abreisen, weil der Kunde die Zuleitung nicht gelegt hat usw.

    Ich fand auf Nachweis immer besser.
    Im Regelfall haben die, die fachlich besser sind als der Mitbewerb, durch Pauschalen einen Vorteil.

    Die Sache mit dem nachverhandeln ist zwar ein mögliches Argument, ich habe es in der Praxis noch nie gehabt, zumal mir da einige Argumente einfallen wie ich das entkräften kann.
    Ein weiterer Vorteil ist, dass man die Auslastung besser planen kann und sich im Vorfeld eines Projektes über dessen realen Umfang den Kopf zerbrechen muss.

  3. #43
    Registriert seit
    09.11.2007
    Ort
    Rhein Main (Darmstadt)
    Beiträge
    663
    Danke
    61
    Erhielt 112 Danke für 80 Beiträge

    Standard

    Pauschal bedeutet, Du hast die Verantwortung dafür, dass keine Sachen übersehen oder vergessen wurden. Oft werden auch Sachen absichtlich "vergessen" und später behauptet, als Fachmann hättest besonders Du das schon sehen müssen. Der Kaufmann des Kunden hat bei pauschal die relative Sicherheit, dass am Ende die Kosten eingehalten werden. So einen Auftrag bekommst Du leichter.

    Gegen Stundennachweis hat der Kunde das kalkulatorische Risiko und Du in der Regel den Nachteil, dass er darauf besteht, Dich vor Ort wie einen Kollegen pünktlich und regelmässig eintrudeln zu sehen. Dass Du kein Risiko mit der Kalkulation hast ist ein Riesenvorteil, denn fast alle Projekte werden von Optimisten der Geschäftsleitung präsentiert und kosten danach mehr als von den Technikern geplant. Das passiert nicht nur bei BER!

    Die Bindung am Ort wie ein Arbeiter oder Angestellter behindert Dich allerdings gewaltig, wenn Du gegen Ende des Projekts was neues suchst oder Leichen im Keller hast von alten Projekten, die beseitigt werden müssen.

    Trotzdem nach vielen Jahren Freelance: Stundenbasis ist mein Favorit, fast wie Urlaub ohne Sorgen.
    Als Freelancer immer auf der Suche nach interessanten Projekten.
    Zitieren Zitieren Pauschal gegen Stundennachweis  

  4. #44
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Das mit den Nachverhandeln von Kundenseite bei Pauschalaufträgen kenne ich auch nicht. Und wenn zuviel Dinge "vergessen" worden sind dann muss man halt mit dem Kunden reden. Das hat zumindest bei meinen Kunden bisher immer gut geklappt.

    Ich arbeite lieber nach Pauschale. Man muss nicht immer ein schlechtes Gewissen haben wenn man mal am Kaffeeautomaten festhängt und das ewigen ausfüllen und unterschreiben lassen von irgendwelchen Zetteln nervt doch auch nur.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  5. #45
    Registriert seit
    04.10.2010
    Beiträge
    160
    Danke
    191
    Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    Das mit den Nachverhandeln von Kundenseite bei Pauschalaufträgen kenne ich auch nicht. Und wenn zuviel Dinge "vergessen" worden sind dann muss man halt mit dem Kunden reden. Das hat zumindest bei meinen Kunden bisher immer gut geklappt.

    Ich arbeite lieber nach Pauschale. Man muss nicht immer ein schlechtes Gewissen haben wenn man mal am Kaffeeautomaten festhängt und das ewigen ausfüllen und unterschreiben lassen von irgendwelchen Zetteln nervt doch auch nur.
    Mit dem zweiten Teil hast Du völlig recht, wenn man auf Nachweis da ist, wird man schon dumm angeschaut wenn man mal zum sch..... geht.
    Wer mir hilft, bekommt auch ein Danke

  6. #46
    Registriert seit
    26.03.2016
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich kann nur von Vertragsmustern abraten. Sie gehen immer haarscharf an dem vorbei, was man wirklich braucht, aber erst dann merkt, wenn es zu spät ist und dann rennst Du doch zum Anwalt und zahlst ein Vielfaches von dem, was Du dem Anwalt für eine Vertragsprüfung zahlen müsstest (Prüfung deshalb, weil es -wie hier im Thread schon gesagt wurde- ja am Nede doch so sein wird, dass der Auftraggeber den Vertrag stellt).

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2013, 13:49
  2. [SUCHE] Freelancer
    Von Volkerm im Forum Suche - Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.09.2013, 11:42
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 11:10
  4. Freelancer oder Partner [Voranfrage]
    Von jabba im Forum Suche - Biete
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 16:17
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.01.2006, 10:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •