Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 34 von 34

Thema: Überstunden auf IBN - wie handhabt Ihr das?

  1. #31
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    361
    Danke
    38
    Erhielt 36 Danke für 30 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    10h sind eigentlich normal wenn es um Maschinenstillstand o.ä. geht. Aber das dann auch nur zeitweise und dafür wird wann anders frei genommen.
    Für mich ist sowas OK, schließlich kann ich dann zu Hause frei machen wo es mir wirklich was bringt.

    Außer in China... Da eher 14h, Arbeitszeitgesetz gibt es eh nicht und dann nichts wie raus aus dem Loch

    Es sollte jeder an seine eigene Gesundheit denken. Jeden Tag 12h ohne entsprechenden Ausgleich geht auf Dauer unheimlich auf die Gesundheit. Das rächt sich irgendwann ganz bitter. Sicher macht meine Arbeit Spaß und mir macht es auch nichts aus wenn es mal länger wird aber letztendlich arbeite ich um zu leben und nicht andersrum. Und ich möchte auch noch ein Alter erreichen in dem ich mich mal um meine Enkelkinder kümmern kann (so es denn welche gibt) statt mit 50 mit einem Schlaganfall das Zeitliche zu segnen (im Maschinenbau gar nicht mal so selten).
    Isn't simulating stimulating?

  2. #32
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    1.242
    Danke
    23
    Erhielt 276 Danke für 235 Beiträge

    Standard

    Manchmal ist man aber so im Flow, da sagt man sich um 18:00: "Läuft gerade so gut, nen Stündchen mach ich noch." Dann kommt irgendwann die Nachschicht an und Fragt, ob man nicht langsam mal nach Hause will.
    Sänd from mei Kombjudder mitse Dastadurr.

  3. #33
    Morymmus ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.11.2012
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    502
    Danke
    18
    Erhielt 71 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    erstmal Danke für die vielen Meinungen und Beiträge - ich finde mich in vielen Antworten wieder und bin in soweit beruhigt, das ich mit diesem "Problem" offensichtlich nicht alleine stehe.
    Über die Möglichkeiten angesammelte Überstunden an einem anderen Zeitpunkt frei zu nehmen werde ich mit meinem Chef nochmal reden müssen - nicht das er da dagegen wäre, aber das Verhältnis Arbeitspensum/Manpower ist gerade im Moment noch ungünstiger als sonst, so das er entweder weniger Arbeit annehmen oder noch jemanden einstellen müsste.
    Mal schauen, was sich da erreichen läßt...

    Letztendendes gehöre ich ja doch zu den Glücklichen, die ihren Job gerne machen.
    Ganz kurz ganz hell
    ganz lange ganz dunkel....

  4. #34
    Registriert seit
    19.03.2015
    Beiträge
    60
    Danke
    18
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Jetzt mal ehrlich .... eine IBN ist eben mit Zeitdruck und 12h - 14h Schichten verbunden.
    Das weis jeder von uns.

    Am Sonntagabend anreisen und mal alles für die IBN vorbereiten was eben im Hotel so geht.
    Dann werden es eben 12- 14h und da habe ich auch nichts dagegen..... ich arbeite lieber als im Hotel zu sitzen und ...
    naja ich bin sicher nicht der Einzige der dann im Hotelzimmer entweder den 3rd Level spielen darf oder schon mal für die nächsten Projekte programmieren muss.

    Das geht alles noch solange man sich danach ausschlafen kann.
    Blöd wird es erst wenn man die meisten IBNs als Nachtschicht hat, da ist es ganz schnell aus mit ausschlafen.

    Das kann man ein paar Jahre durchhalten doch irgendwann zeigen sich die ersten Anzeichen und das wars dann.
    In Österreich ist das eigentlich noch gut geregelt mit auszahlen lassen oder Zeitausgleich nehmen.
    Doch was bringt einem das ganze Geld wenn man im Leben zu viel verpasst und eigentlich keine Zeit hat es zu genießen.

    Das würde ich jüngeren schon empfehlen um Erfahrung zu sammeln und die Welt zu sehen.
    Doch irgendwann sollte man etwas kürzer treten.

    Es bringt deiner Familie nichts wenn du wochenlang unterwegs bist und dann mal zwischendurch paar Tage frei nimmst... die du dann mit anderen Sachen vergeuden musst.

    Ich bin von den IBNs weg, bis auf 1-2 pro Jahr. (die maximal 1-2 Wochen dauern)

    Mein Tip mach es solange du noch jung bist, lust drauf hast und keine Familie hast.

    PS: Wie es doch so schön heißt: "Ich war jung und brauchte das Geld" hahaha
    Geändert von Hamsi (10.03.2016 um 14:44 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Typenschild-Position, was sagen die CE Vorschriften und wie handhabt ihr das?
    Von Guido im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.03.2016, 11:22
  2. KNX/Dahli an S7, wie habt Ihr das gelöst?
    Von mnuesser im Forum Feldbusse
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.10.2015, 19:51
  3. Wie findet ihr das Video?
    Von Rainer Hönle im Forum Stammtisch
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 31.01.2014, 17:41
  4. Arbeiten unter Spannung - Wie handhabt ihr das??
    Von MeisterLampe81 im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 20:54
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.10.2008, 00:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •