Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Prüfung...Kann das so sein?

  1. #1
    Registriert seit
    15.12.2015
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo liebe Gemeinde,

    Ich bin ziemlich verwirrt. Vergangene Woche habe ich meine AP 1 Elektroniker für Automatisierungstechnik abgelegt. Theorie, Planung, Fachgesräch und auch die Praxis lief super. Alles geschafft, alle Funktionen gegeben und gefühlt richtig präsentiert. Unterm Strich fühlte es sich nach einer gelungenen Prüfung an.

    Nun zu meinem Dilemma. Das Prüfungsstück sollte noch bis heute im Prüfungsbetrieb verbleiben, und im Nachmittag abgeholt werden. Gegen Mittag bekomme ich den Anruf, das mein Prüfungsstück nicht abgeholt werden darf, da gravierende Mängel entdeckt wurden.

    Nach abgelegter Prüfung und ohne meine Anwesenheit haben Prüfer die Verdrahtung meiner Anlage geprüft und hierzu an den PE-Leitern an der Potentialausgleichschiene gezogen. Hier konnten diese mutmaßlich 4-5 Adern aus der Klemme ziehen.

    Des weiteren hätte man den 16A CEE Stecker geöffnet und festgestellt, das ich einen Leiter im Querschnitt verkleinert hätte, um ihn in der Klemmstelle zu befestigen. Zur Info, ich nutze als Zuleitung 5x2,5 qmm und die Stecker von Me*****s. Diese besitzen diese Messerklemmen, wo die Ader isoliert eingeführt wird.

    Als ich die Anlage gemäß den Unterlagen errichtete, haben wir auch alle Messungen nach DIN VDE 0100/600 durchgeführt. So auch den Rpe, der an allen Messpunkten 0,02 Ohm betrug. Danach wurde die Anlage 70 km im Auto transportiert und entsprechend im Prüfungsbetrieb aufgestellt.

    Nach erfolgreicher Durchführung der Änderungsaufgabe habe ich dann nochmals eine Wiederholungsprüfung nach 0100/600 im Beisein des Prüfers durchgeführt. Werte identisch mit denen der Erstprüfung.

    Weiter wurde unter seiner Aufsicht der feste Sitz der Leiter in den Klemmstellen geprüft und als in Ordnung im Protokoll dokumentiert.

    Der Rest lief reibungslos...Bis heute die Nachricht über genannte Mängel eintraf. Nun plant man die Prüfung anzuzweifeln, da die Anlage so nie hätte in Betrieb genommen werden dürfen. Auch hätte mein Chef mit Konsequenzen zu rechnen, da er die Betriebssichereit schriftlich garantiert hat.

    Nun verstehe ich die Welt nicht mehr...Kann das alles so sein?

    Hätte man schlechte Klemmstellen nicht durch schlechte Messwerte erkennen müssen?. Auch mein Meister konnte es nicht glauben, da er die Anlage selbst geprüft hat.

    Und was mich am meisten wurmt, warum darf meine Anlage ohne meine Anwesenheit zerlegt werden? Nun kann doch keiner mehr beweisen was wirklich Stand der Technik war ...

    Wie würdet ihr euch nun verhalten?
    Zitieren Zitieren Prüfung...Kann das so sein?  

  2. #2
    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    132
    Danke
    4
    Erhielt 18 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Lass dir erstmal mitteilen wer die Prüfer waren die das festgestellt haben. Die prüfungskommision muss paritätisch besetzt sein um korrekt zu arbeite. Arbeitgeber und Nehmer Vertreter sowie ein Lehrer. Waren sie das nicht ist das Ergebnis nicht rechtens

  3. #3
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zunächst ein Frage die du dir auch stellen solltest:
    Warum sollen die Prüfer etwas dir andichten wollen?
    Im Betrieb wird anders geprüft als es in einer Prüfung üblich ist.
    Ist dein Projekt wirklich so super und fehlerfrei (gewesen)?

    Und die Drohung wegen und gegen deinen Chef ist doch Bullshit.
    Da kann keiner etwas machen, denn der Prüfungsausschuss hat dafür keiner Befugnis.

    Fachlich noch eine Frage:
    Welche Klemmen wurden verwendet und mit welchem Moment wurde gezogen? Das müssen die Herrn nachweisen, wenn sie etwas bemängeln.

    Sonst Kopf schütteln und das Nächstemal es besser machen,


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  4. #4
    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    132
    Danke
    4
    Erhielt 18 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Und im zweifelsfall positiv denken wenn alles andere toll ist kannst du nur deshalb wohl nicht durchfallen. KO Kriterien wie es sie früher gab sind heute nicht mehr zulässig.
    Die Bewertung setzt sich bei den neuen Gesellenprüfungen aus sehr vielen einzelbewertungen zusammen.

  5. #5
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.626
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Ich gebe Dir eine Tipp: Wenn es nicht wirklich brenzlig wird, was die Bewertung anbelangt, dann mach nicht zu viel Wirbel. Die Betriebe sind Regional sehr gut vernetzt und wenn Du da zu viel Wirbel machst, dann spricht sich das sehr schnell rum, dann kommst Du im Zweifelsfall im gesamten Einflussbereich Deiner IHK nicht mehr unter. Ich habe das bei einem Bekannten von mir erlebt, wo das ganze sehr ähnlich gelagert war.
    Gruß
    Michael

  6. #6
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    553
    Danke
    57
    Erhielt 39 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Hi,

    vielleicht kannst du deinen Meister mal bitten mit den Prüfern zu sprechen. Bei uns war das ne Zusammensetzung aus Lehrern und Meistern. Es kann auch nicht sein, dass dein Prüfungsstück verwechselt wurde?
    Alles geht, außer nem Känguru das hüpft.

    Tschö dentech

  7. #7
    Registriert seit
    15.12.2015
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für eure Antworten.

    @Bike: Der Hersteller der Klemmen ist Phönix.Allesamt mit Zugfederanschluss. Der Hersteller der PE Schiene ist mir gerade nicht greifbar. Alle Schraubverbindungen wurden mit 2.2-3.5 Nm angezogen (ausser SPS, dort 0,6).

    @M-Ott

    Ja, das ist leider eine traurige Tatsache. Auch hat man mir schon mitgeteilt das ich mich für die AP2 warm anziehen kann.

    Ich verstehe nicht warum da so ein Film von geschoben wird. Und wenn da was nicht richtig fest war, vermerkt man das, zieht die dafür zu vergebenen Punkte ab und gut ist. Beim nächsten Mal achtet man mehr darauf. Aber gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen und den Betrieb so abzuwerten...Das kann nicht Sinn und Zweck einer solchen Prüfung sein.

  8. #8
    Registriert seit
    15.12.2015
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @dentech

    Grundsätzlich eine gute Idee. Nur leider ist er gerade ziemlich schlecht auf das Thema zu sprechen. Ich glaube also nicht das es zu deeskalation beitragen würde wenn er den Kontakt sucht. Er empfindet das gerade als riesigen Unfug.

  9. #9
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    553
    Danke
    57
    Erhielt 39 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Ok, kann ich verstehen, wenn seine Fachkenntnisse angezweifelt werden.
    Alles geht, außer nem Känguru das hüpft.

    Tschö dentech

  10. #10
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Leider gibt es sehr oft Machtspielchen, für die dann Leute wie du herhalten müssen. Wer da wem wirklich eine auswischen will, bekommst du wahrscheinlich nie raus. Möglicherweise ist dein Meister mal jemandem auf die Füße getreten oder ein Prüfender kann mit einem Anderen nicht. Furchtbar, aber so ist der Mensch nun leider mal.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. Muss das wirklich sein?
    Von bike im Forum Stammtisch
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 05.07.2013, 08:56
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 11:23
  3. Timer Aufruf T374, wie kann das sein?
    Von El Cattivo im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 12:26
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.2008, 16:55
  5. ebay: das darf doch nicht war sein!
    Von Markus im Forum Stammtisch
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.07.2004, 11:24

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •