Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Die erfolglose Reparatur an meinem Siemens Herd ;-)

  1. #1
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    843
    Danke
    205
    Erhielt 107 Danke für 75 Beiträge

    Böse


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Warum passieren solche Sachen immer am Freitag?

    Da hat man endlich ein freies Wochenende und dann so etwas. Ein Knall in der Küche. Ich höre meine bessere Hälfte nur noch schreien. Beim öffnen der Backofentür an unserem (5 Jährigen Siemens HE76AB560) Herd. Zitat „Hat einen Mega Knall gegeben.“
    Kein Problem dachte ich, Birne Kaputt, machen wir mal kurz die Sicherung wieder rein. Fehldiagnose Display Tot !! Fakt war, die Birne ist aus der Fassung gefallen und hat sich wohl per Kurzschluss verabschiedet. Der Herd gab keinem Mucks mehr von sich. Also Werkzeugkiste rausgekramt und den Kerl ausgebaut und zerlegt. Ich hab nicht schlecht gestaunt. Auf der Hauptplatine 2 schwarze Flecken. Total Schrott.
    20160904_155835.jpg

    Mein erster Gedanke war: Kann man löten, die defekten Widerstände.
    Aber das Spiel geht weiter. Ich hab gedacht das wäre ein Klacks. Weiter geforscht. Aha das Display stinkt so richtig schön. Dort hat sich wohl eine Diode verabschiedet. Meine Güte ;-(
    20160904_162714.jpg
    Ich habe mich dann sofort von der Thematik Eigenreparatur verabschiedet und mich dem Neukauf eines neuen zuzuwenden.

    Frage an Euch wie kann es sein, dass eine (beschi….) Backofenbirne 2 Platinen im Herd so zerlegen kann ?

    Erschwerend kommt noch dazu meine Induktionsplatten wurden über den Steuerteil meines explosiven Herds gesteuert.
    Nun stellt sich folgende Frage.

    Nachfolger kaufen oder Backofen und Induktion getrennt ?

    Gruß vom Wälder (mit der kalten Küche)
    Code:
    if(ahnung == 0) {use SEARCH; use BRAIN; use GOOGLE; } else {make post;}
    Arbeitet mit : Step7 V5.5 SPx / WinCC Flex 2008 SPx / Intouch / Winmod /TIA V13 (abgestürzt...Zitat der Hotline : "Sie dürfen nicht so viel rumdrücken....." TJA so isses halt)

    ║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
    1334566890111
    Zitieren Zitieren Die erfolglose Reparatur an meinem Siemens Herd ;-)  

  2. #2
    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    1.093
    Danke
    155
    Erhielt 167 Danke für 154 Beiträge

    Standard

    Mein Beileid! Da gab es wohl Gegeninduktion

  3. #3
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.188
    Danke
    408
    Erhielt 462 Danke für 371 Beiträge

    Standard

    Bist du dir sicher dass es ein Herd war, den du versucht hast, zu reparieren?

    Wahrscheinlich würde ich an deiner Stelle eher an ein Vorgängermodell denken, als an einen Nachfolger.
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Onkel Dagobert für den nützlichen Beitrag:

    Waelder (07.09.2016)

  5. #4
    Avatar von Waelder
    Waelder ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    843
    Danke
    205
    Erhielt 107 Danke für 75 Beiträge

    Standard

    @Dagobert
    Ach hab mich schon gewundert wo mein Schnauzer geblieben ist .. he...he...
    Code:
    if(ahnung == 0) {use SEARCH; use BRAIN; use GOOGLE; } else {make post;}
    Arbeitet mit : Step7 V5.5 SPx / WinCC Flex 2008 SPx / Intouch / Winmod /TIA V13 (abgestürzt...Zitat der Hotline : "Sie dürfen nicht so viel rumdrücken....." TJA so isses halt)

    ║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
    1334566890111

  6. #5
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.197
    Danke
    91
    Erhielt 119 Danke für 104 Beiträge

    Standard

    Evtl mal an austausch der platine gedacht? Googel mal nach hans krempel. Der ist so ein ersatzteillieferant für hausgeräte, ob du da zumindest mal den preis findest und preis eines neuen in relation setzen kannst

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

  7. #6
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    216
    Danke
    45
    Erhielt 110 Danke für 52 Beiträge

    Cool

    Hallo Waelder,

    bist du dir sicher, dass da was kaputt ist?
    Mein Herd zischt und knackt manchmal auch, verrichtet aber seit vielen Jahren seinen Dienst.
    Und schwarze Spuren wischt man halt von Zeit zu Zeit weg. Das gehört sich so in einer ordentlichen Küche!

    LG Cassandra

    Herd_01.jpg
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Das Lernen macht stets dann Verdruß’, wenn man’s nicht will, es aber muß.

  8. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Cassandra für den nützlichen Beitrag:

    GUNSAMS (04.09.2016),vollmi (05.09.2016),Waelder (04.09.2016)

  9. #7
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.965
    Danke
    159
    Erhielt 276 Danke für 197 Beiträge

    Standard

    Hi,
    ich würde auch zusehen Ersatzteile zu kriegen, es gibt da nicht nur einen Ersatzteilhändler, meist kann man die Jungs auch noch anrufen und kriegt dann den passenden Ratschlag was noch mit zu tauschen ist. Oder halt das es ein wirtschaftlicher Totalschaden wird. Machnmal ist der Kram auch nicht mal teuer,

    Gruß
    Mario

  10. #8
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.197
    Danke
    91
    Erhielt 119 Danke für 104 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mariob Beitrag anzeigen
    Hi,
    ich würde auch zusehen Ersatzteile zu kriegen, es gibt da nicht nur einen Ersatzteilhändler, meist kann man die Jungs auch noch anrufen und kriegt dann den passenden Ratschlag was noch mit zu tauschen ist. Oder halt das es ein wirtschaftlicher Totalschaden wird. Machnmal ist der Kram auch nicht mal teuer,

    Gruß
    Mario
    Eben Mario.
    Dieser Hans Krempel ist eben ein mir bekannter Händler, der auch online die Preise für Jedermann drin hat. Euronics wäre da glaub auch brauchbar... Nur mal so als Beispiele.
    Waschmaschine egal welcher HErsteller, die Elektronik schrott = ToT und eine neue Günstiger. Ok Miele z.B. nach 5 Jahren sind 300€ Elektronik auch noch rentabel. Gorenje oder so... Maschine in den Kübel.. neu.
    Acuh hier bei dem Siemens E-Herd mit Induktionsfeld, da wird die Elektronik nicht das Problem sein. Ehr die Sache, ob durch eines der Felder nicht der Kurzschluss entstanden ist. Also mal genaue Fehlerbeschreibung, ob Gekocht UND Gebacken wurde, oder NUR Gebacken.
    Wäre auch gleichzeitig eine Schadens eingrenzung.
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu nade für den nützlichen Beitrag:

    Waelder (04.09.2016)

  12. #9
    Avatar von Waelder
    Waelder ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    843
    Danke
    205
    Erhielt 107 Danke für 75 Beiträge

    Standard

    Also mal vorab vielen Dank für die Tipps, ich werde mich (nach absprache Obrigkeit) nach einer komplett neuen Lösung umsehen. Neuer Herd & Induktionsplatte und zwar so, dass beide getrennt geregelt sind. Nicht mehr der Schnickschnack mit Backofen steuert Herd. Ist echt übel. Nebenbei eine ähnliche Platine bei Krempel kostet ca 95€ die Displayplatine habe ich nicht gefunden. Ich schätze mal 300-400€ bis die Teile getauscht sind. Ich fahr jetzt mal zu IKEA von BSH hab ich glaub vorerst genug. Mal schauen ob die AEG-Elektrolux lizenzbauten was taugen
    Code:
    if(ahnung == 0) {use SEARCH; use BRAIN; use GOOGLE; } else {make post;}
    Arbeitet mit : Step7 V5.5 SPx / WinCC Flex 2008 SPx / Intouch / Winmod /TIA V13 (abgestürzt...Zitat der Hotline : "Sie dürfen nicht so viel rumdrücken....." TJA so isses halt)

    ║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
    1334566890111

  13. #10
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    11.871
    Danke
    500
    Erhielt 2.604 Danke für 1.877 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich würde zuerst Miele empfehlen, aber das ist i.d.R. etwas teurer.
    Nachschauen und vergleichen kann man ja mal.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    Waelder (07.09.2016)

Ähnliche Themen

  1. E-Herd-Aktivität melden
    Von Automatik-Holgi im Forum Elektronik
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 15:37
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 09:51
  3. NEFF E-Herd
    Von Golden Egg im Forum Stammtisch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 21:12
  4. Reparatur von Siemens Baugruppen
    Von Stern8 im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2007, 13:42
  5. Reparatur eines Siemens TP 270
    Von maninthedark im Forum Suche - Biete
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.04.2007, 07:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •