Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Umfrageergebnis anzeigen: In welcher Form bevorzugen Sie technische Dokumentation/Handbücher?

Teilnehmer
80. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • als ausführliches Handbuch auf Papier

    15 18,75%
  • als ausführliches Handbuch als PDF auf CD-ROM

    7 8,75%
  • als Kurzanleitung gedruckt und als ausführliches Handbuch auf CD-ROM

    35 43,75%
  • als ausführliches Handbuch als PDF online im Internet

    11 13,75%
  • als Kurzanleitung gedruckt und als ausführliches Handbuch im Internet

    12 15,00%
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: Umfrage - technische Dokumentation

  1. #11
    Registriert seit
    14.03.2006
    Beiträge
    69
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Notizen in Handbüchern sind Prima, finde ich. Diese Handbücher sind allerdings nach der Inbetriebnahme immer weg, so kenne ich das - die verschwinden einfach an gaaaanz sicheren Orten.

    Grundsätzlich kann ich Papier besser lesen als eine Doku am Bildschirm.

    Aber wie gesagt, das Papier ist weg, dann brauche ich doch ein PDF.

    Am allerbesten ist natürlich, wenn ein Gerät ohne Bedienungsanleitung in Betrieb zu nehmen geht, aber das war wohl früher.......
    ............. des Bauers letzter Rat - ist Draht !
    Zitieren Zitieren am liebsten Beides  

  2. #12
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mark_ Beitrag anzeigen
    Notizen in Handbüchern sind Prima, finde ich. Diese Handbücher sind allerdings nach der Inbetriebnahme immer weg, so kenne ich das - die verschwinden einfach an gaaaanz sicheren Orten.

    Grundsätzlich kann ich Papier besser lesen als eine Doku am Bildschirm.

    Aber wie gesagt, das Papier ist weg, dann brauche ich doch ein PDF.

    Am allerbesten ist natürlich, wenn ein Gerät ohne Bedienungsanleitung in Betrieb zu nehmen geht, aber das war wohl früher.......
    Mit dem Acrobat Professional kann man auch in PDF Dokumenten anmerken.

  3. #13
    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    298
    Danke
    27
    Erhielt 18 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Suschi-S7 Beitrag anzeigen
    bei unseren neuen Omron FU´s is nur noch ne Schnellanleitung bei..... keine Parameterliste nix. Da muss sich dann ins Internet bemühen. Das kanns doch nich sein. Die Dinger sind schon teuer genug
    Dafür ist das Omron Download Center recht übersichtlich organisiert. Das einzige was hier etwas blöd ist, ist das fast alles nur auf Englisch erhältlich ist.
    Was wiederum weniger schön ist wenn man es an den Kunden weitergeben soll.


    Im allgemeinen hab ichs aber ganz gern wenn ich das Handbuch auch ausgedruckt bekommen kann, das kann ich mir dann neben den Rechner legen
    und muss nicht immer die Fenster wechseln nur weil ich mal eben was nachsehen will.


    Gruß smartie

  4. #14
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    42
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also,
    für mich wäre es wichtig auch "alte" Handbücher, von Teilen die schon zig Jahre nicht mehr gibt im Internet zu finden.
    Ich baue oft 20 und mehr Jahre alte Anlagen um oder repariere sie.
    Da kann die Suche nach Doku schon aufwendiger als die eigentliche Reparatur sein.

    Gruß
    Dirk-Uwe

    PS: wäre eine solche "Tauschbörse" nicht mal eine Idee für das Forum, als eigene Abteilung - wenn das Copyright es zuläßt?
    Neo System Tec GmbH
    Schaltanlagen und Automatisierung
    http://nstgmbh.com
    Zitieren Zitieren ein wenig oT  

  5. #15
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.411
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard

    Was mir wichtig ist, ist die Aktualität und die ständige Verfügbarkeit auf meinem Notebook. Von daher suche ich mir die Handbücher im Internet, speichere sie auf der Festplatte und habe sie immer dabei. Ich hatte erst neulich einen falschen Steinzeit-Ordner gegriffen und hatte es erst beim Kunden bemerkt. Das ist schon verdammt ärgerlich.

    Geräte-Handbücher in Papierform sollten bei Bedarf dennoch verfügbar sein, um sie im Schaltschrank oder beim Kunden zu hinterlegen.


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  6. #16
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Ich will eigentlich ein ganz ausführliches, leicht verständliches und tief ins Deteil gehende Handbuch bei Soft und Hardware anbei. Als NAchschalgewerk.

    Ansonsten am besten noch eine Kurzinbetriebnahme Anleitung dabei.

    Das ganze natürlich auch als PDF dabei und im Internet stes aktuell zum einsehen und downloaden.


    Wer die grossen FU mit 1500 Seiten Handbuch kennt weiss das man das alles braucht
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  7. #17
    Avatar von Gerhard Bäurle
    Gerhard Bäurle ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    erst mal allen vielen Dank für die Teilnahme
    an der Umfrage und für die Beiträge - und
    eine Stellungnahme dazu bzw. erste
    Erfahrungen bei der Umsetzung ...

    Zitat Zitat von PeterEF Beitrag anzeigen
    irgendwie wird der Acrobat-Reader bei mir mit jeder neuen Version immer langsamer und bereits nur leicht veraltete Versionen können neuere Dokumente oft nicht mehr ganz korrekt darstellen.
    Wir hoffen, dass wir diese Probleme
    wirklich niedrig halten können, in dem
    wir über die Angabe des Kompatibilitäts-
    level möglichst auch ältere Reader-
    Versionen unterstützt.

    Zitat Zitat von PeterEF Beitrag anzeigen
    Dokus als HTML sind auch nicht übel
    HTML haben wir leider schnell wieder
    verworfen, da

    1. noch mehr Kompatibilitätsprobleme zu erwarten
      als mit PDFs
    2. durch Grafiken viele Dateien statt nur einer (PDF)
    3. zusätzlicher Aufwand für einen ordentlichen Ausdruck


    Zitat Zitat von deltalogic
    Die Kurzanleitung ist dann das erste Kapitel
    des ausführlichen Handbuches.
    Das ist im Moment in Frage gestellt. In die
    Kurzanleitung fließen zeitnah alle Erfahungen
    der Anwender (d. h. was bei unserem Support
    davon ankommt). Um nicht alle drei Wochen
    eine neue Handbuchversion zu haben werden
    wir die Kurzanleitungen vermutlich getrennt
    lassen.

    Zitat Zitat von Boxy
    Wichtig ist jedenfalls das man irgendwie die Sachen Offline lesen kann und je nach dem um was es sich handelt auch etwas drucken
    kann.
    Ja, das erfordert eine Kompromiss bei der
    Kompromierung der enthaltenen Grafiken,
    aber der sollte zu finden sein.

    Zitat Zitat von CrazyCat
    Die Online - Handbücher kann man meist vergessen, entweder sind sie zu knapp, zu groß um anständig geöffnet und gelesen zu werden oder sind nach einem Jahr nicht mehr zu finden, weil die Baugruppe oder die Software nicht mehr produziert wird.
    Damit die Grafiken beim Ausdruck auch
    lesbar sind, darf man sie nicht maximal
    komprimieren. Wir erwarten Dateigrößen
    der PDFs im einstelligen MByte-Bereich.
    Und die alten Versionen werden natürlich
    erhalten bleiben.

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall ist es immer gut, wenn man auch Zugriff auf die Pdf-Doku über das Internet hat. So kann man bei Bedarf auch beim Kunden schnell mal Informationen holen, falls die Doku nicht dabei oder nicht auf der Festplatte ist. PS: Aber bitte so im Internet, daß man es runterladen und ausdrucken kann .
    Ja, mit einer optimierten PDF sollte
    das alles möglich sein.

    Zitat Zitat von Suschi-S7 Beitrag anzeigen
    bei unseren neuen Omron FU´s is nur noch ne Schnellanleitung bei..... keine Parameterliste nix. Da muss sich dann ins Internet bemühen. Das kanns doch nich sein. Die Dinger sind schon teuer genug
    Der Hauptaufwand einer ordentlichen
    Dokumentation ist nicht die Produktion
    auf Papier - das sind nur die letzten 5 %.

    Zitat Zitat von Onkel Dagobert Beitrag anzeigen
    Was mir wichtig ist, ist die Aktualität und die ständige Verfügbarkeit auf meinem Notebook. Von daher suche ich mir die Handbücher im Internet, speichere sie auf der Festplatte und habe sie immer dabei. Ich hatte erst neulich einen falschen Steinzeit-Ordner gegriffen und hatte es erst beim Kunden bemerkt. Das ist schon verdammt ärgerlich.
    Geräte-Handbücher in Papierform sollten bei Bedarf dennoch verfügbar sein, um sie im Schaltschrank oder beim Kunden zu hinterlegen.
    Dieses Ziel läst sich u. E. nach dem Stand
    der Technik am besten mit PDF-Handbücher
    realisieren. Diese können wir im Internet
    in der jeweils aktuellen Version bereitstellen,
    Sie als Anwender können Sie runterladen,
    online durchsuchen oder ganz oder in Teilen
    ausdrucken. Und den Stand bei der Auslieferung
    können wir als gedrucktes Handbuch mitliefern.

    Das ist im Moment Stand der Dinge. Wenn Sie
    weitere Wünsche und Vorschläge haben, sind
    diese jederzeit gerne willkommen.

    Viele Grüße

    Gerhard Bäurle
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  8. #18
    Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Zusammen,
    ich bin Berufsanfänger. Wir bauen in unserer Firma, hin und wieder Maschinen.
    Das Thema Dokumentation wurde bisher stiefmütterlich behandelt und ich möchte gerne das Thema irgedwie in Reihe bringen.
    Im Internet habe ich Die Richtlinie VDI 4500 und norm EN 61355 gefunden, die für technische Dokumentationen sind. In unserer Firm ist Safexpert auch vorhanden.
    Ich weiß nich von wo soll ich anfangen? hilft Safexpert mir eine gute Dokumentation zu schreiben oder soll ich die die Richtlinie 4500 folgen oder norm EN 61355?
    Ich bin total verwirrt.
    viele Grüße
    Khale Rize

  9. #19
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.289
    Danke
    213
    Erhielt 267 Danke für 233 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall ist es immer gut, wenn man auch Zugriff auf die Pdf-Doku über das Internet hat. So kann man bei Bedarf auch beim Kunden schnell mal Informationen holen, falls die Doku nicht dabei oder nicht auf der Festplatte ist.

    PS: Aber bitte so im Internet, daß man es runterladen und ausdrucken kann .
    So sehe ich das auch. Und die PDF´s bitte so dass es erlaubt ist, sie zu Kommentieren. Dann mach ich meine Notzien im PDF.
    mfG Aventinus

  10. #20
    Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Unglücklich


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich dachte, es eine Antwort für meine Frage wäre!

Ähnliche Themen

  1. Technische Daten gem. DIN EN 61439-1
    Von djp im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 16:56
  2. Umfrage zu Studienarbeit
    Von S7_Student im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 19:36
  3. technische daten
    Von prinz1978 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2007, 14:52
  4. technische Symbole Übersicht
    Von plc_tippser im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.05.2005, 12:58
  5. technische Probleme
    Von thommymalta im Forum Stammtisch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.03.2005, 13:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •