Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: S7 Starter Kit 695 Eruo o_O

  1. #1
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    eben gesehen das es nun bei RS einen S7 -300 Starter Kit gibt.
    War jetzt aber etwas verwundert über den Preis.

    Eine 312C (Kostet mich EK ca. 280 Euro)
    Einen Speicher (EK etwa 24 Euro)
    S7 lite (Umsonst)
    Frontstecker (Ek 19 Euro)
    Scheine (EK 9 Euro)

    Dann noch Koffer und ein MPI (Soviel ich gesehen habe nur MPI, nicht mal DP) Kabel. ein Netzteil haben die gleich ganz vergessen für.

    Da stehen ohne Kabel udn Koffer 332 Euro gegen 695 Euro mit.
    Haben die nen Knall grad bei RS oder Siemens, oder ich etwas übersehen?
    Ist da noch wo ein Servoantrieb und ein Goldbarren als Werbegschenk anhängend?

    Grüsse
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.
    Zitieren Zitieren S7 Starter Kit 695 Eruo o_O  

  2. #2
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    749
    Danke
    41
    Erhielt 66 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich denke der Unterschied kommt daher, das ein Einsteiger eben doch mehr für die CPU bezahlen musst als du, da ich dir mal unterstelle das du direkt einen Händler hast und dort auch ordentlich Rabatt bekommst. Gleiches bei der Speicherkarte, wobei aber die CPU das meiste ausmachen dürfte. Ausserdem nimmt RS ja schon 50€ für die Lite Version, obwohl die ja umsonst ist. Aber das weiß ja auch nicht jeder Anfänger ...

  3. #3
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    957
    Danke
    239
    Erhielt 156 Danke für 108 Beiträge

    Standard

    RS zieht eigentlich IMMER die SIEMENS-Listenpreise an. Ist eben 'ne Apotheke, aber bei der Lieferzeit unschlagbar.

    Die Step7-Lite mag ja im Download gratis sein, auf Datenträger kostet sie eben Geld - das ist z.B. bei LINUX auch nicht anders, das kann sich jeder (legal!)aus dem Netz ziehen, trotzdem kaufen sich eben viele die CDs von SUSE oder anderen Distributoren.

  4. #4
    Avatar von maxi
    maxi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MatMer Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich denke der Unterschied kommt daher, das ein Einsteiger eben doch mehr für die CPU bezahlen musst als du, da ich dir mal unterstelle das du direkt einen Händler hast und dort auch ordentlich Rabatt bekommst. Gleiches bei der Speicherkarte, wobei aber die CPU das meiste ausmachen dürfte. Ausserdem nimmt RS ja schon 50€ für die Lite Version, obwohl die ja umsonst ist. Aber das weiß ja auch nicht jeder Anfänger ...
    Ne ich kaufe die Sachen einfach direkt bei Siemens.
    Die sind super klasse, deren Vertreter und deren Kundebetreuung ist 1a*

    Komischerweise gibt es das Starter Kit nicht direkt bei Siemens.


    Das von RS finde ich ja schon herb. Wenn die da schon so gesalzen draufhauen, was den dann bei anderen Artickeln die ich da kaufen muss.
    Finde zur Strafe bestelle ich diese Woche ausschlisslich bei der Conrad Apotheke.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  5. #5
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.081
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von maxi Beitrag anzeigen
    Hallo,

    eben gesehen das es nun bei RS einen S7 -300 Starter Kit gibt.
    War jetzt aber etwas verwundert über den Preis. ...

    .... oder ich etwas übersehen ...
    Hallo,

    ja, ewas übersehen, hier die vollständige Liste:
    - CPU S7-312C incl. Micro Memory Card + Frontstecker
    - Programmier-SW STEP7 Lite auf CD-ROM
    - PC-Adapter
    - PC-Kabel
    - Profilschiene für die CPU
    - Dokumentation auf CD-ROM
    - Handbuch STEP7 Lite Getting Started
    - Transportbox

    Bevor man sich über die Preise von RS auslässt
    muss man wissen, das RS besonders die Bereiche
    Forschung, Entwicklung, Vor- und Kleinserien-
    fertigung und Wartung/Instandhaltung adressiert,
    d. h. es geht immer um kleine Stückzahlen und
    meistens ist auch die Zeit knapp. Soweit ich weiß
    kann man auch noch ziemlich spät bestellen
    (20 Uhr oder so) und trotzdem die Ware am
    nächsten Tag bekommen.

    Viele Grüße

    Gerhard Bäurle
    Geändert von Gerhard Bäurle (08.10.2006 um 00:54 Uhr)
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  6. #6
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    957
    Danke
    239
    Erhielt 156 Danke für 108 Beiträge

    Standard

    Ja, das stimmt. Bis 22:00 Uhr bestellte Ware ist bis 9:00 Uhr am nächsten Tage da - auch aus den englischen Lagern. Dafür muß man eben auch höhere Preise akzeptieren.

    Gruß

    Holger

  7. #7
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    Also ich finde den Preis von RS ok........
    Viel schlimmer ist es für mich das ein VW Golf mit 2.0l Motor 32.000 € (61.120 DM) kostet.

    Ich glaube darüber sollte man sich aufregen und das der Wagen in Spanien und nicht in Deutschland gebaut wird.

    Aber die Schwerpunkte der meisten liegen halt anders...... deshalb geht es uns noch viel zu gut wir brauchen noch ein paar Millionen an Arbeitslosen bis es auch der letzte verstanden hat.

    Gruß

  8. #8
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.207
    Danke
    94
    Erhielt 122 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von UniMog Beitrag anzeigen
    Also ich finde den Preis von RS ok........
    Viel schlimmer ist es für mich das ein VW Golf mit 2.0l Motor 32.000 € (61.120 DM) kostet.

    Ich glaube darüber sollte man sich aufregen und das der Wagen in Spanien und nicht in Deutschland gebaut wird.

    Aber die Schwerpunkte der meisten liegen halt anders...... deshalb geht es uns noch viel zu gut wir brauchen noch ein paar Millionen an Arbeitslosen bis es auch der letzte verstanden hat.

    Gruß
    Da kann ich nur zustimmen. Hab gerade mal aufgerechnet was bei Eh-behi(E-Bay) wenn überhaupt zu bekommen eine 314 ifm kostet, die dann noch gebraucht ist.
    Also die CPU zwischen 300 & 400€ wo dann ein 5A Netzteil beiliegt.
    Was kostet ein PC-Adapter+Kabel? Also weil ich privat mich etwas mehr mit SPS beschäftigen wollte habe ich eben diese 314 ifm gekauft und weil kein seriellen Adapter in E-Bay zu finden war einen USB-Adapter, der zuverlässig arbeitet, zumindest für "spielen" mit der SPS aber auch nicht unter 300€ neu zu bekommen ist.
    Also bei dem Paketinhalt finde ich den Preis vertretbar.
    Und zu UniMog´s VW ... Ja das ist das was das Bescheuerte an der Sache ist... Die Granitplatten oder Marmorplatten im haus können garnicht teuer genug sein, aber jede nützliche Ausgaben wie halt ein "einfacher" Überspannungsschutz oder eine Kleinsteuerung kostet zu viel. Dann ein Auto das einen egal von welchem Hersteller nur von A nach B bringen kann wird spätestens seit Euro der doppelte Wert für hingeblättert ohne zu fragen.
    Wobei eigentlich der ürsprüngliche Namen/Gedanke war VolksWagen (VW)
    für das Volk, soll sich jeder leisten können.
    Hab zwar auch trocken geschluckt als ich die Preise gesehen habe, aber weil technisch interessiert, und wenn "ausgespielt" immernoch weiter verwendbar hab ich Zähneknirschend es doch investiert.
    Nun nebenan, weil ich mich entweder zu dabbessisch dranstelle oder Tomaten auf den augen habe, mal hier die Frage, ob mir einer mal die Hardwaretechnische beschaltung von den analogen Ein und Ausgängen der 314 ifm schreiben könnte bzw ein brauchbaren Link dazu.
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

  9. #9
    Avatar von maxi
    maxi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Ich finde die IFM schon gar nicht mehr bei Siemens.

    Eine normal 314 kostet uns so glaub 435 Euro.

    Warum nimst du keine 312C oder 313C

    Als Testcpu würde ich dir aber zu einer 2DP raten. Wegen dem Profibus.
    Bin mir jetzt ned sicher, eine 313C 2DP kostet so rund 750 Euro.
    Eine 314C2DP so etwas um die 1000 Euro.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  10. #10
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.207
    Danke
    94
    Erhielt 122 Danke für 107 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo maxi,
    die 314 ifm hatte ich vor dem ich hier das Forum gefunden hatte schon "Bestellt"/BeEBayt.
    Für das was ich an Steuerungsgrundlagen in der Ausbildungszeit auf einer AEG A020 noch in AWL gemacht habe und nun in der Meistervorbereitung und Prüfung in FUP ist die 314IFM mit ihren Funktionen erstmals mehr als ausreichend.
    Also Bestnr. :6ES7 314-5AE03-0AB0
    Habe gerade mal den Herstellungsstempel von der Schnittstellenabdeckung geguckt, zumindest die Abdreckung ist 2001 Hergestellt worden.
    Was halt mir noch Fehlt sind die Beschaltungspläne von den analogen Ein und Ausgängen.
    Weil weiß nur das 0-10V oder 0-20mA aber halt nicht mehr als wie in der Abdeckung drin steht, von der beschaltung.
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

Ähnliche Themen

  1. Starter V4.2 HF1 in Step7 V5.5
    Von sailor im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 10:50
  2. S71200 Starter Kit 2
    Von Simatic92 im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 19:42
  3. Step7 vs. Starter
    Von rs-plc-aa im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 10:15
  4. Starter
    Von Ralle im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 16:37
  5. S7 300 Starter Kit
    Von Anonymous im Forum Suche - Biete
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.02.2005, 14:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •