Abteilungsleiter/in (d/m/w) der Bereiche DCS und EMR
am Standort Gladbeck

INEOS ist eine dynamisch wachsende Unternehmensgruppe und mit ca. 22.000 Mitarbeitern in weltweit über 183 Standorten
eines der größten und weltweit führenden Chemieunternehmen. Wir, die INEOS Phenol, sind ein Unternehmen der INEOS
Gruppe und der führende Hersteller von Phenol und Aceton. Mit insgesamt ca. 600 Beschäftigten in 5 Werken in Deutschland,
Belgien und den USA produzieren und vertreiben wir weltweit unsere hochwertigen Produkte. Am Standort in Marl stellen wir
in unserer bestehenden Cumol-Anlage den wesentlichen Ausgangsstoff her, den unser Schwesterbetrieb im Werk in Gladbeck
bei deren Herstellung der Produkte Phenol und Aceton benötigt und tragen somit zur maßgeblichen Versorgungssicherheit bei.
Zur Deckung der künftigen Kundennachfrage der INEOS-Werke nach Cumol wird eine neue Anlage mit einer Kapazität von
750.000 t Cumol gebaut, die damit nicht nur die Versorgungssicherheit der INEOS-Anlage in Gladbeck, sondern maßgeblich
künftig auch der Anlage in Antwerpen beiträgt.

Beginn: schnellstmöglich

Einsatzort: Gladbeck

HERAUSFORDERUNGEN, AN DENEN SIE WACHSEN

  • Verantwortliche Führung der Abteilung unter Berücksichtigung und Anwendung der einschlägigen Gesetze, Vorschriften
    und dem Stand der Technik, insbesondere auch im Bereich Sicherheit durch die Förderung der 20 INEOS Sicherheitsprinzipien
  • Schnittstelle mit dem operativen Personal, um sicherzustellen, dass deren Bedürfnisse erfüllt werden
  • Aufrechterhaltung und kontinuierliche Verbesserung der Planung und Instandhaltung mit dem Ziel höchster Sicherheit und
    Verfügbarkeit der Produktionsanlage
  • Mitarbeit bei der Optimierung der Produktionsprozesse
  • Initiierung und Durchführung von Investitions- und Reparaturmaßnahmen zur Kostenoptimierung
  • Koordinierung und Durchführung der Instandhaltung der EMR-Anlagen und Einrichtungen zur Mess-, Steuer- und Regelungs-
    technik sowie Stromerzeugung und -verteilung
  • Erstellung eines monatlichen Berichts mit Key Performance Indicators (KPI) der aktuellen DCS-Anwendungen
  • Sicherstellung einer ordnungsgemäßen Dokumentation und Durchführung von Mitarbeiterschulungen
  • Zusammenarbeit mit dem APC-Ingenieur und dem Produktions- und Optimierungsmanager, um eine hohe Zuverlässigkeit der
    APC-Anwendungen zu gewährleisten
  • Auf dem neuesten Stand der Methoden der Industrie im Bereich der Prozesssteuerungstechnik und Spezialanwendungen bleiben
  • Verantwortung für die Wartung und Entwicklung von DCS- und ESD-Systeme sowie Verwaltung des Prozessleitsystems, der
    Upgrade-und Update-Projekte
  • Sicherstellung der Mitarbeiterqualifizierung

QUALIFIKATIONEN, MIT DENEN SIE WEITERKOMMEN

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Automatisierungstechnik/Mess- und Regeltechnik (PLT) – alternativ auch der
    Elektrotechnik – an einer Hochschule oder technischen Fachhochschule
  • Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung vor allem auf den Gebieten EMSR-Planung, EX-Schutz und funktionale Sicherheit,
    idealerweise in der chemischen Industrie
  • Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern
  • Erfahrung in der Einrichtung, Erweiterung, Instandhaltung sowie der Inbetriebnahme und Prüfung von PLT-Einrichtungen
  • Umfangreiche Erfahrung und Kenntnisse über Prozessleitssysteme und -techniken, vorzugsweise des PCS7-Systems
  • Erfahrung und Kenntnisse der APC-Infrastruktur
  • Verfolgung von Kosteneinsparungsmöglichkeiten und der gesamten Lebenszykluskosten der Geräte
  • Fähigkeit des analytischen Denkens, Überzeugungskraft und Einsatzfreude
  • Sehr gute Deutsch- und mindestens gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

NEUE CHANCEN ENTDECKEN

  • Ein gutes Arbeitsklima in einem familiär geprägten Betrieb
  • Eine branchenübliche und leistungsgerechte Vergütung
  • Umfangreiche Sozialleistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Gesundheitsmanagement inkl. Fitnessangebote
  • Berufsunfähigkeit-Absicherung
  • Einbindung in die Gruppenunfallversicherung
  • uvm.

IHRE BEWERBUNG
Bitte bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen und Angaben zu Ihren Einkommensvorstellungen sowie Verfügbarkeit
über unser Online-Portal.

Bei Rückfragen steht Ihnen folgender Kontakt gerne zur Verfügung:
Frau Jennifer Jankowski
Dechenstraße 3
45966 Gladbeck
Tel. +49 2043 / 958-340
www.ineosphenol-gladbeck.de
www.ineos.com/businesses/ineos-phenol/sites/

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!