Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: SPS-Analyzer gesucht

  1. #1
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen.

    Ich bin zur Zeit in einer pharmazeutischen Firma eingesetzt und muss das Ventilschema einer Anlage erstellen/korrigieren. Die dort zuständige Abteilung hat mit dem SPS-Analyzer Pro (V3.0) die Signaldateien erstellt. Leider haben wir in der Firma die Software nicht und 1500€ für eine 4.0-Lizenz sind uns i.M. einfach zu viel.

    Daher die Frage: hat zufällig jemand eine 3.0-Version zu verkaufen??
    Zitieren Zitieren SPS-Analyzer gesucht  

  2. #2
    Registriert seit
    16.06.2003
    Beiträge
    14
    Danke
    2
    Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Und? Wie kann ich Sie erreichen?
    E-mail adresse?

    gr.
    henk

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Konnte man die Software nicht als Demo einsetzen mit der Einschränkung, nicht online gehen zu können ?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #4
    Luigi Gast

    Standard

    Hi again.

    So, angemeldet bin ich. PN kein Problem mehr


    Zur Demo: ich habe mir die aktuelle Demo runtergeladen. Da ich keine Anbindung an eine SPS benötige, dachte ich auch, dass ich die Demo wenigstens zur Auswertung der Signaldateien benutzen könnte (selbst 30 Tage hätten mir wohl gereicht ), aber leider lässt der Analyzer keine Signaldateien zu, die mit der Vollversion erstellt wurden.

    Eine Anpassung der Dateien, dass sie die Demoversion nicht als "Vollversions-Datei" identifiziert, ist wohl nicht erlaubt.,....ich hätte auch keine Ahnung, wie ich das Anstellen soll. Irgendwo gibt es wohl so ne Art Header, an Hand dessen die Datei als Vollversion erkannt wird.

    Aber wie gesagt: bei akzeptablem Preis für eine ältere Version (ich brauche ja nur die übereinanderliegenden Signalverläufe) kann ich meinem Chef vielleicht etwas Kohle aus dem Kreuz leiern

    Ciao
    Luigi

  5. #5
    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    273
    Danke
    2
    Erhielt 10 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hallo Luigi,

    bitte erkläre mal genau was du brauchst. Wenn du die Files nur als Ausdrucke brauchst,
    kann ich dir anbieten sie dir als PDF-Files zu konvertieren und zuzuschicken.

    Markus

  6. #6
    Luigi Gast

    Standard

    Hi Markus.

    Also, ich brauch etatsächich nur die Signalverläufe als Ausdrucke, um sie mit dem bestehenden Ventilschema (bei welchem Schritt schaltet welches Ventil) abzugleichen.

    Man kann die als PDF konvertieren?? Wie denn das??

    Gibt es vielleicht andere Software, die die Dateien einlesen kann?

    Danke schon mal für das Angebot

  7. #7
    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    273
    Danke
    2
    Erhielt 10 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hi,

    man nehme die Original Software (SPSAnalyzer V3.0 mit entsprechendem S7-Treiber + Adobe Acrobat V6.0) Dann als Druckertreiber-> PDF einstellen und "drucken". Fertig.

    Beim SPS-Analyzer ist es besonders wichtig das komplette Projekt zu haben.
    Es nutzt nicht so viel nur die Signaldateien einzulesen.
    Wenn du weiter Info's brauchst Mail mich mal an.

    Markus

  8. #8
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SPS Markus

    man nehme ... Adobe Acrobat V6.0 ... dann als Druckertreiber-> PDF einstellen und "drucken". Fertig.
    Hallo,

    wer den Acrobat nicht hat kann als Alternative
    pdffactory verwenden. Ist günstiger und
    hat weniger Möglichkeiten (kann keine interaktiven
    Dokumente erstellen).

    http://www.context-gmbh.de/3_2_0_0_0...pdffactory.htm

    Aber für die einfach PDF-Ersttellung bestens
    geeignet, kann man auch vorab testen. Die
    erstellten PDFs haben einen Unregistriert-Hinweis
    in der Fusszeile, sind aber sonst brauchbar.

    Viele Grüße
    Gerhard Bäurle
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  9. #9
    Luigi Gast

    Standard

    Danke für die Tips. Der Acrobat wird in der o.g. Firma eingesetzt, da müsste eigentlich was gehen.

    Am besten wäre aber wohl doch der Kauf einer (älteren) Vollversion.

  10. #10
    Registriert seit
    18.07.2003
    Beiträge
    228
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Als sehr gutes PDf programm kann ich nur Free PDF XP empfehlen.
    http://freepdfxp.de/fpxp.htm

    IST FREEWARE !

Ähnliche Themen

  1. SPS Analyzer
    Von Megablubb im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 17:27
  2. SPS Analyzer
    Von thotrix im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.11.2006, 11:49
  3. SPS-Analyzer pro 4
    Von Kleissler im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.2006, 13:20
  4. SPS Analyzer
    Von Anonymous im Forum Suche - Biete
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.11.2005, 21:00
  5. SPS-Analyzer
    Von Anonymous im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.10.2003, 08:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •