Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Gibt es 1zu1 Kompatible FU`s zu Bauer?

  1. #1
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    einige Firman haben alte Bauer FU`s im Einsatz.
    Die geben nun halt alle den Geist auf.

    Da die Fa. Bauer ja seit jahren keine FU`s mehr produziert.
    Weiss jemand 1zu1 Kompatible FU`s?
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.
    Zitieren Zitieren Gibt es 1zu1 Kompatible FU`s zu Bauer?  

  2. #2
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    von Danfoss gabs mal "bauähnliche" zu Bauer, aber die sind glaub ich auch schon wieder abgelöst. Aber ruhig da mal anfragen.
    Bei uns läuft das meist so, wenn es keinen Ersatz mehr gibt(für was auch immer), werden einige noch Funktionierende Baugruppen gezielt gegen was aktuelles ausgetauscht, um wieder eine Störreserve zu haben, und im 2. Schritt dann der Rest.
    Thomas

  3. #3
    Avatar von maxi
    maxi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von thomass5 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    von Danfoss gabs mal "bauähnliche" zu Bauer, aber die sind glaub ich auch schon wieder abgelöst. Aber ruhig da mal anfragen.
    Bei uns läuft das meist so, wenn es keinen Ersatz mehr gibt(für was auch immer), werden einige noch Funktionierende Baugruppen gezielt gegen was aktuelles ausgetauscht, um wieder eine Störreserve zu haben, und im 2. Schritt dann der Rest.
    Thomas
    Hallo, so wurde es bisher auch gemacht.
    Dadurch könenn durch Gebersyteme, Programmierung etc. jedoch sehr hohe Kosten für den Kunden entstehen.

    So hohe Servicekosten machen sich jedoch nachhaltig nicht so gut für den Verkauf neuer Anklagen.

    Weiter benötiogen diese ein sofortiges udn schnelles Handeln unsererseits um diese Stärung zu beseitigen. Welches einfach viel Resourchen in Anspruch nimmt.

    Aber danke für deine Antwort.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  4. #4
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    da geb ich dir recht, das Geld angefasst werden muß. Ich weis nicht wie "wichtig" die Anlagen dem Kunden sind und was eine Stunde Stillstand kostet, aber ich als Kunde wäre schon gesprächsbereit, wenn mir mein Servicepartner ein Konzept für nicht mehr lieferbare Ersatzteile aufzeigt. Wenn jegliche Reserve aufgebraucht ist wirds schnell viel teurer wie ein gezielter Umbau. Da es aber noch um Bauer-FU geht, scheint das Thema ja eine gewisse Zeit verdrängt worden zu sein. Hast du mal bei Danfoss nachgefragt, ob die was zumindest ähnliches im Angebot haben?
    Wie speziell sind denn die FU konfiguriert?
    Thomas

    PS: Neue Anklagen würd ich als Kunde aber auch nicht kaufen!

  5. #5
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ... oder du bildest den Bauer-FU in einer Art "Black Box" für einen schnellen Austausch mit aktuellen Bauteilen nach. Dies ist dann zwar bestimmt auch teurer als ein reiner Austausch-FU aber schnell verfügbar.
    Thomas

Ähnliche Themen

  1. TIA Portal und kompatible Steuerungen
    Von rudi_ratlos im Forum Simatic
    Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 11:54
  2. Kompatible SIMIT-Alternative
    Von tymanis im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 16:02
  3. S5 kompatible OP's
    Von c.wehn im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 15:02
  4. Siemens-kompatible S7-Simulation mit neuen Features
    Von Gerhard Bäurle im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.03.2006, 20:28
  5. Neue S7 kompatible SPS
    Von Anonymous im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 18:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •