Hallo,

es gibt CompactFlash Geräte welche seriell beschrieben und gelesen werden können. Siehe z.B. http://www.csm.de/download/pdf/DOS-Drive_V1-20D.pdf

Auf vertrauenswürdigen Rechnern kannst du die CF als normales LW ansprechen (d.h aus dem Gerät herausnehmen und in einen CF Reader geben).

Auf anderen Rechnern oder der SPS müsste über das serielle Protokoll auf das Dos-Drive zugegriffen werden.

Dazu ist es dann notwendig eine eigene Applikation zu schreiben (entweder für die SPS oder den Laptop). Du kannst dann die üblichen Funktionen ausprogrammieren (entspricht einfach Kommandos an das DosDrive, z.B. Verzeichnis und Datei erzeugen usw...)


bg
bb