Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: [Suche] USB-Stick mit 1GB Speicher, der eigentlich kein USB-Stick ist

  1. #1
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.135
    Danke
    224
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo.

    Um das ganze anders zu erklären.
    Suche einen USB-Stick, der einen GB Speicher minimum hat. Dieser Stick
    ist aber kein Standard-USB-Stick.
    Er soll nur über einen Treiber ansprechbar sein, wie z.B. eine Maus.
    D.H. das er im System von Windows nicht als USB-Stick erkannt wird, und
    ich nur Daten auf ihm Speichern kann, wenn ich z.B. eine DLL des Herstellers
    verwende oder ein spezielles Programm vom Hersteller, um auf den Stick
    dann Daten zu speichern.

    Kennt wer einen Hersteller für solche Speichermedien?
    Wie nennt man so einen USB-Stick, der eigentlich keiner ist?
    Preis pro Stick mit 1GB kann um die 100€ liegen.
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN
    Zitieren Zitieren [Suche] USB-Stick mit 1GB Speicher, der eigentlich kein USB-Stick ist  

  2. #2
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    .... was hast Du vor?

    Beim SPS-Analyzer von Autem ist ein Stick dabei, wovon die Freischaltdateien nur mit einer speziellen SW herunter/darauf kopiert werden. Ich kann morgen mal nach dem Hersteller schauen, tendiere aber zu http://www.wibu.com .

    Was es auch noch gibt: Corsair Padlock 2. Da hast du deine Freischaltung in der Hand

    Thomas

  3. #3
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    300
    Danke
    22
    Erhielt 54 Danke für 52 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    also, mir ist noch nicht ganz klar worums geht.

    Wenns darum geht, unberechtigten Zugriff auf ein Speichermedium zu unterbinden, dann kann ich TrueCrypt empfehlen.

    Freeware, welche es erlaubt Daten
    - entweder in einer Datei verschwinden zu lassen (Laufwerk ist in einer Datei versteckt, genial)
    - oder einen ganzen Stick zu verschlüsseln.

    Dieser Stick wird in Windows zwar schon als Laufwerk angezeigt, allerdings wird suggeriert dass es sich um einen unformatierten Stick handelt (Klick auf Laufwerk fragt Windows ob der Stick formatiert werden soll).

    Funktionieren beide Varianten bisher einwandfrei....

    Sollte es um Freischaltungen gehen, könntest du auch mal SafeNet von Sentinel ansehen, haben wir in Verwendung und funktioniert ohne Probleme....

    bg
    bb

  4. #4
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Es ist ein WIBU-BOX/RU+ .

    Thomas

  5. #5
    Krumnix ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.135
    Danke
    224
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard

    Wir haben sehr viele Maschinen im Asiatischen Raum.
    Hier ist das Problem, das viele Viren durch USB-Sticks übertragen werden.
    Wenn ich den Port jetzt sperre und sage, das man nur mit Stick a oder b
    drauf kommt, habe ich immer noch das Problem, das meine Kollegen Vorort
    mit ihren Sticks zwar drauf können, aber dann beim Kunden die Datei auf deren
    Rechner sichern und der Stick dort verseucht wird.

    Jetzt will ich eine Möglichkeit haben, wo ich Dateien (keine Ausführbaren oder
    zip-Dateien, reine Text-Dateien) von dem Anlagen-PC speichern kann.

    Hier wäre halt ein Stick, der kein Stick ist (SPS-Analyzer) sehr gut, da ein
    Virus ja nix damit anfangen kann, weil der Stick ja dann sowas wie ne Maus
    z.B. ist oder so.

    Somit bekommt mein Anlagen-Rechner keinen Virus über diese Stelle.
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN

  6. #6
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Ottweiler, Saar
    Beiträge
    940
    Danke
    259
    Erhielt 124 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Es gibt doch USB-Sticks mit Schreibschutzschalter.
    Das bringt wohl nix?

  7. #7
    Krumnix ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.135
    Danke
    224
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard

    Ne. Wenn der mal vergessen wird, oder meine Leute an ihrem Rechner, der
    ggf. Virenverseucht ist, was auf den Stick kopieren müssen, dann muss
    der Schutz ja raus. Und schon ist der Stick verseucht.
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN

  8. #8
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Bastellösung: Conrad C-Control kann SD-Karten lesen/schreiben. Ser. Kommunikation der Textdaten mit C-Control, welche sie auf SD-Karte schreibt und somit ist ein Virus auf der Karte uninteressant.

    Solche "Boxen" zum SD-Schreiben sollten auch mit anderen µC realisierbar sein.

    Thomas

    PS: http://www.conrad.de/ce/de/product/1...SERVER-MICROSD
    Geändert von thomass5 (28.01.2011 um 10:53 Uhr) Grund: ps

  9. #9
    Krumnix ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.135
    Danke
    224
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard

    Da wäre jetzt meine Frage, ob es eine Firma gibt, die sowas etwas professioneller herstellen?
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN

  10. #10
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    wie wärs mit einer kleinen SPS auf die du Seriell überträgst und da in eine MMC Karte schreibst das ganze in eine massive Box nicht ganz ernst nehmen
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

Ähnliche Themen

  1. Suche USB Stick (Outdoor)
    Von Pockebrd im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 10:39
  2. USB Stick / Speicher für Hutschienenmontage
    Von Mac im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 15:35
  3. USB Stick abmelden
    Von Full Flavor im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 20:28
  4. Lizenz auf USB Stick
    Von M-Arens im Forum Simatic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.04.2007, 19:35
  5. Tp 270 und USB Stick?
    Von S7_Mich im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.08.2004, 20:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •