Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Suche Programmieradapter MPI / PPI

  1. #1
    Registriert seit
    25.08.2005
    Beiträge
    71
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!
    Weiß zufällig jemand,wo bekomme ich einen guten, günstigen Adapter für MPI auf PPI her?
    Ebay sollte es nicht sein, da es eine offizielle Bestellung sein soll!

    Gruß
    Sascha
    Zitieren Zitieren Suche Programmieradapter MPI / PPI  

  2. #2
    Registriert seit
    12.08.2005
    Beiträge
    192
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hier gibt es einen der fast alles kann und auch günstig ist.

    http://www.deltalogic.de/index.php?t...nk/netlink.htm


    netten Gruß

  3. #3
    Denker Gast

    Standard

    Hi,
    sehe ich das richtig?
    kann ich mit diesem Adapter auch direkt an einen NORMALEN
    Laptop gehen und Programme an eine S7-300 übertragen?

    MfG Daniel Denker

  4. #4
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Denker
    Hi,
    sehe ich das richtig?
    kann ich mit diesem Adapter auch direkt an einen NORMALEN
    Laptop gehen und Programme an eine S7-300 übertragen?

    MfG Daniel Denker

    Geht schon immer und ewig mit normalen PCs, auch schon zu S5 Zeiten!

  5. #5
    Denker Gast

    Standard

    Wusste ich gar nicht.
    Wenn ich das auf der deltalogic seite richtig gesehen hab, soll
    das kleine Ding über 400€ kosten, kann das sein?
    Soviel teure Sachen passen in den kleinen stecker doch gar nicht rein...

  6. #6
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.411
    Danke
    451
    Erhielt 504 Danke für 407 Beiträge

    Standard

    Aha, das erklärt auch den Preis für den CP5512 von Siemens. Der ist etwas größer und kostet stolze 675,-€.
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  7. #7
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Onkel Dagobert
    Aha, das erklärt auch den Preis für den CP5512 von Siemens. Der ist etwas größer und kostet stolze 675,-€.
    Verarsch doch die Unwissenden nicht so.

  8. #8
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Denker
    Wusste ich gar nicht.
    Wenn ich das auf der deltalogic seite richtig gesehen hab, soll
    das kleine Ding über 400€ kosten, kann das sein?
    Soviel teure Sachen passen in den kleinen stecker doch gar nicht rein...
    Wenns nur darauf ankommt. Wir haben auch deutlich größere Produkte die weniger kosten als der NetLink.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  9. #9
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    749
    Danke
    41
    Erhielt 66 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    Hehe Super, also handelt man heutzutage so die Preise aus, muss ich gleich unserem Vertirebsmenschen auch mal sagen.

    Vorteil eines Netlink dürfte sicherlich sofot zu sehen, das man den an JEDEN PC mit ner Netzwerkkarte hängen kann und nicht wie beim RS232 MPI Adapter, den ich nur am Rechner in der Firma nutzen kann da mein Dell Notebook keine Com Schnitstelle mehr hat.

    Gut wenn ich das wirklich benötigen würde müsste ihr mir ne PCMCIA Karte kaufen, aber ein Netlink dürfte da die bessere Investition sein.

  10. #10
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von MatMer
    Hehe Super, also handelt man heutzutage so die Preise aus, muss ich gleich unserem Vertirebsmenschen auch mal sagen.

    Vorteil eines Netlink dürfte sicherlich sofot zu sehen, das man den an JEDEN PC mit ner Netzwerkkarte hängen kann und nicht wie beim RS232 MPI Adapter, den ich nur am Rechner in der Firma nutzen kann da mein Dell Notebook keine Com Schnitstelle mehr hat.

    Gut wenn ich das wirklich benötigen würde müsste ihr mir ne PCMCIA Karte kaufen, aber ein Netlink dürfte da die bessere Investition sein.
    Eine interessante Alternative für die COM-freien Notebooks ist sicher auch der NetLink USB. Dieser unterstützt USB 2.0 bis 480 MBits/s und die volle Profibusgeschwindigkeit bis 12 MBits/s. Und es erntfällt hierbei die ganze TCP/IP-Parametrierung (Adresse, Gateway, ..).
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

Ähnliche Themen

  1. S5 - Programmieradapter
    Von MuseumsWaechter im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 09:28
  2. USB- MPI Programmieradapter
    Von elmoklemme im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 18:38
  3. Suche S7 Programmieradapter
    Von der neue im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2007, 21:48
  4. Programmieradapter für S7-300 CPU 314 !
    Von SHendrik im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2006, 12:16
  5. Programmieradapter
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.05.2005, 18:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •