Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Automatische Fotodokumentation in einer Förderanlage

  1. #11
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Allgäu, da wo die Kühe schöner sind als die Mädels
    Beiträge
    1.774
    Danke
    50
    Erhielt 729 Danke für 434 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ich hab mal mit visiontools zusammen gearbeitet. das war der wahnsinn, was die mit ihren kammeras gemacht haben.
    frag doch da mal an
    Gruss Audsuperuser

    Herzlich Willkommen im Chat:
    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  2. #12
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    recht weit im Süden
    Beiträge
    91
    Danke
    7
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Sollte die Webcamlösung sich nicht bewähren...
    Wie soll denn der Dateinamen aussehen?
    Reicht nicht als Präfix ein (durch die Kamera) definierter Name, bei jedem Trigger zählt's dann eins hoch?
    Man könnte dann Datum/Uhrzeit eines jeden Triggers in nen DB schreiben und bei Bedarf mit dem des Bildes abgleichen.

  3. #13
    Avatar von Lipperlandstern
    Lipperlandstern ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    der Dateiname soll gleich der Palettennummer sein. Diese wiederräum wird von der Palette eingescannt. Dadurch soll ein schnelles Auffinden des Bildes möglich sein.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  4. #14
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe das mit C#, libnodave und Axis/Mobotix-Kameras schon mal gemacht, nur nicht mit Paletten.
    In der SPS ein Trigger-Bit und die Palettennummer in den Kommunikationsbereich ablegen, der PC liest zyklisch.
    Stellt er beim Trigger-Bit eine steigende Flanke fest, so zieht er das aktuelle Bild von der Kamera und speichert es mit der aktuellen Nummer aus der SPS auf ein Netzwerklaufwerk.
    Bei Mobotix ging es glaube ich am einfachsten, man kann über den HTTP-Server der Kamera und den Pfad "/record/current.jpg" das aktuelle Bild ziehen und hat gleich ein JPEG.

Ähnliche Themen

  1. Dynamische Förderanlage
    Von thomasgull im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 05:25
  2. Automatische Reglereinmessung
    Von Majestic_1987 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.12.2008, 22:46
  3. Automatische Richtungswahl
    Von Jim Knopf im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.02.2006, 09:06
  4. Steuerung einer Förderanlage vom PC aus
    Von latexp im Forum Feldbusse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.05.2005, 17:53
  5. Automatische Programmänderung S5
    Von Balou im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.04.2004, 18:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •