Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Frage zu Privatverkauf von S7 Baugruppen

  1. #1
    Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Erstmal Grüße an alle hier im Forum, da ich neu angemeldet bin.

    Ich hätte eine Frage zum Privatverkauf von gebrauchten S7 Baugruppen.
    Aus einer Anlagenverschrottung vor ein paar Jahren habe ich einige S7 Baugruppen, mit denen ich zuerst selber spielen wollte,
    jetzt aber gerne verkaufen würde.
    Mir ist es eigentlich jetzt nicht mehr möglich, hier einen Eigentumsnachweis zu erbringen, wie ich an die Baugruppen kam.
    Ist das grundsätzlich ein Problem, oder mache ich mich hier unnötige Gedanken?

    Würd mich freuen, wenn sich hier jemand von euch auskennt.

    Grüße
    Stefan
    Zitieren Zitieren Frage zu Privatverkauf von S7 Baugruppen  

  2. #2
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Auskennen tue ich mich nicht.. aber hast du schon mal in der Bucht geschaut was da alles verkauft wird ? Meinst du die haben alle einen Eigentumsnachweis.

    Ich selber würde mir bei gebrauchten, älteren Baugruppen keinen Kopf machen. Bei Neuware und die dann noch OVP schon eher.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  3. #3
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.457 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    einen vorgeschriebenen Eigentumsnachweis gibt es
    bei uns nur in speziellen Fällen wie bespielsweise
    Grundstücke und Autos.

    Bei mancher Software gibt es ein Zertifikat als
    Eigentumsnachweis.

    Andererseits hat der Käufer das Problem, dass er
    an einer gestohlenen Sache kein Eigentum erwerben
    kann. Deswegen wird die Herkunft mancher (Neu-)Teile
    kritisch hinterfragt.

    Aber bei gebrauchten Teile aus einer Anlage sehe ich hier
    kein Problem. Soweit meine Meinung.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  4. #4
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Baesweiler
    Beiträge
    823
    Danke
    254
    Erhielt 119 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Sollte nix machen, schließlich kann man zur Not über Siemens selber erfahren woher genau die Bauteile stammen.
    Und da die Bauteile schon Jahre alt sind wie du sagst, erwartet eh keiner eine Garantieabwicklung darauf.
    gruss Markus

  5. #5
    fitus ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke für das Feedback.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.12.2012, 16:44
  2. Abschaltung von SPS-Baugruppen
    Von rostiger Nagel im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 19:34
  3. Analoge Baugruppen von Beckhoff
    Von matt81 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 13:26
  4. Reparatur von Siemens Baugruppen
    Von Stern8 im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2007, 13:42
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.01.2006, 22:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •