Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Nachhilfelehrer gesucht für SPS-Programmierung S7

  1. #1
    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ein Nachhilfelehrer für SPS-Programmierung Simatic S7 wird von mir gesucht. Der Unterricht könnte über Skye erfolgen oder eine Bildschirmübernahme ist möglich mit telefonischem Austausch, egal ob Handy oder Festnetz. Die Bezahlung kann per Überweisung praktiziert werden bzw. wie die Vorstellungen des Lehrers sind.
    Ich denke 1 bis 2 Stunden pro Woche sind ausreichend.
    Ich gebe eine private Emailadresse an für eine Kontaktierung, bei Interesse. Grundkenntnisse sind meinerseits vorhanden.

    Emailadresse: cc.postfach@freenet.de

    Mit besten Grüßen

    trabajador
    Zitieren Zitieren Nachhilfelehrer gesucht für SPS-Programmierung S7  

  2. #2
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.115
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Mal dumm gefragt:

    Was willst du überhaupt lernen? Wenn wir das wissen, können wir uns überlegen ob wir das leisten können/wollen.

    Grüße

    Marcel

  3. #3
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Matze001 Beitrag anzeigen
    Mal dumm gefragt:

    Was willst du überhaupt lernen? Wenn wir das wissen, können wir uns überlegen ob wir das leisten können/wollen.

    Grüße

    Marcel
    Glaskugel nicht richtig poliert?


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  4. #4
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Glaskugel nicht richtig poliert?
    Die gibt selbst grad Nachhilfe.

  5. #5
    trabajador73 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo Matze001,

    ich möchte das SPS-Programm (Lager-Transportsystem) meiner Firma sehr exakt verstehen. Ich kann mir ein Verständnis der Struktur des SPS-Programms mittels einem viel, viel größeren Stundenaufwand und vielen, vielen Fragen an meine Kollegen auch aneignen.
    Mit einem Erfahrenen SPS-Programmierer ist aber bestimmt ein detaillierteres Verständnis möglich und ich benötige auch weniger Zeit.
    Einmal bis zu zwei Stunden in der Woche über spezifische Bausteine und Variablenverknüpfungen wie Typ, Zeiger usw. sprechen und ab und zu Emailverkehr ist bestimmt sehr hilfreich. Eine intensivere Betreuung, in Form einer Nachhilfe, ermöglicht mir das Stellen aller leichten sowie schweren Fragen und ich erhalte zumeist eine verständliche Antwort.
    An der Arbeit ist dies verständlicherweise nicht in dem gleichen Umfang möglich. Es gibt sogar Kollegen, bei welchen jede Frage fast zu viel ist.

    Mit besten Grüßen

  6. #6
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    .
    Das Einarbeiten in das SPS-Programm wird auch dem Nachhilfe-
    Lehrer erstmal viel Zeit kosten.
    Du solltest dir also selbst erstmal grob eine Übersicht verschaffen,
    bei den Feinheiten gibt es hier mit Sicherheit Hilfestellungen.

    Auch kannst du die Suchfunktionen des Forums nutzen oder
    auch die Ausbildungsunterlagen und andere Hilfen nutzen
    kind regards
    SoftMachine

  7. #7
    trabajador73 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo SoftMachine,

    jeden Tag an der Arbeit verbringe ich einige Stunden mit Einarbeitung und am Wochenende ebenfalls einige Stunden.
    Ich bin bereit für die Einarbeitung etwas Geld bereitzustellen. Ein Gespräch ist am Anfang immer intensiver und einfacher die wesentlichen Antworten zu erhalten, als anfänglich lange, manchmal unverständliche sowie manchmal blödsinnige Formulierungen.

    Mit besten Grüßen

  8. #8
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    .
    Das "intensive" bedeutet aber nach wie vor,
    das auch der Lehrer erstmal Kenntnis von
    deinem Programm erlangen muss.

    Ich halte es für besser, wenn du nicht nur
    grundsätzliche Verständnisfragen vorbringst,
    sondern konkret nach den wesentlichen
    Abläufen im Programm fragen kannst.

    Versuche doch einfach mal, ein grobes
    Ablaufschema auf Papier zu bringen und dann
    in die entsprechenden Programmteile zu
    schauen, die Fragen dazu einfach hier posten.

    Ich bin sicher, dann wirst du auch sehr
    detaillierte Fragen stellen können
    und hier im Forum auch sehr
    umfangreiche und kompetente Antworten
    erhalten, ohne unbedingt Geld bereitzustellen.

    Gruss
    kind regards
    SoftMachine

  9. #9
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von trabajador73 Beitrag anzeigen
    Hallo SoftMachine,

    jeden Tag an der Arbeit verbringe ich einige Stunden mit Einarbeitung und am Wochenende ebenfalls einige Stunden.
    Ich bin bereit für die Einarbeitung etwas Geld bereitzustellen. Ein Gespräch ist am Anfang immer intensiver und einfacher die wesentlichen Antworten zu erhalten, als anfänglich lange, manchmal unverständliche sowie manchmal blödsinnige Formulierungen.

    Mit besten Grüßen
    Man kann nicht alles kaufen, wenn dies auch inzwischen eine weitverbreitete Meinung ist.
    Um das zu machen, das du uns hier vremitteln willst brauchst du zuerst die Basis.
    Wenn du diese hast, wie du schreibst, wo ist dein Problem?

    jedes Programm ist anders, ausser bei Serienmaschinen.
    Du wirst auch nicht mit viel Geld der Guru, um in deiner Firma als der PLC-Gott anerkannt zu werden.

    Also versuche es wie man es allgemein und viele deiner Kollegen es machen mit kleinen Schritten.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  10. #10
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von trabajador73 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ein Nachhilfelehrer für SPS-Programmierung Simatic S7 wird von mir gesucht. Der Unterricht könnte über Skye erfolgen oder eine Bildschirmübernahme ist möglich mit telefonischem Austausch, egal ob Handy oder Festnetz. Die Bezahlung kann per Überweisung praktiziert werden bzw. wie die Vorstellungen des Lehrers sind.
    Ich denke 1 bis 2 Stunden pro Woche sind ausreichend.
    Ich gebe eine private Emailadresse an für eine Kontaktierung, bei Interesse. Grundkenntnisse sind meinerseits vorhanden.

    Emailadresse: cc.postfach@freenet.de

    Mit besten Grüßen

    trabajador
    Ist denn dein Arbeitgeber damit einverstanden, das "irgendwer" Einblick in eure Software bekommt, damit er sie dir erklären kann.

    Wähle einen Beruf, den du liebst,und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten. Konfuzius

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu thomass5 für den nützlichen Beitrag:

    Gerhard Bäurle (07.06.2013)

Ähnliche Themen

  1. Stelle als Trainer (m/w) für SPS-Programmierung
    Von toptecs im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 14:31
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 09:51
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 07:52
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.09.2008, 08:45
  5. SO-DIMM SPS für Step7*-Programmierung
    Von profichip im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2007, 17:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •