Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Suche FU mit einphasigem Ausgang 230V

  1. #1
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    wie der Titel schon sagt, suche ich einen FU/Drehzahlsteller mit einphasigem 230V Ausgang.
    z.B.

    http://www.conrad.de/ce/de/product/1...200-240-V-Ausg

    Ideal wären 0-10V Sollwerteingang.

    Thomas
    Zitieren Zitieren Suche FU mit einphasigem Ausgang 230V  

  2. #2
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    Mal sehen vielleicht habe ich einen...........

  3. #3
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hi,
    wofür brauchst Du das Ding?

    Gruß
    Mario

  4. #4
    Avatar von thomass5
    thomass5 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Für nen Test mit einer Heizungspumpe...

    Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk 2

  5. #5
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hi,
    kann ich Dir auch so sagen, geht gut. Ich betreibe die Pumpen zwischen 20 bis 55Hz, wobei das Überschreiten der Frequenz nicht viel mehr Förderleistung bringt, ich habe so den Eindruck das die ab ca. 53 Hz in der Leistung anfangen einzubrechen. Daher die 55Hz.
    Die Pumpen sind Wilo, eine 25/4 eine 25/6. Das ganze läuft seit eineinhalb Jahren stabil, der Umrichter ist ein 8100er Lenze, eine sehr alte Generation mit wenig Parametern. Dadurch meckert der nicht durch die eiphasige Last.

    Gruß
    Mario

  6. #6
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    Sorry Thomass5 ........ einphasigen 230V Eingang mit 3x 230V Ausgang JA
    aber einphasigem 230V Ausgang wie der bei Conrad leider NEIN

    Gruß

  7. #7
    Avatar von thomass5
    thomass5 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Danke fürs schauen.

    Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk 2

  8. #8
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.629
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Von z.B. Grundfoss oder Wilo gibt's Elektronikpumpen mit 0...10V Sollwerteingangsmodul...

    vermutlich auch nicht teurer als der Umrichter...

    Gruß.

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu ducati für den nützlichen Beitrag:

    thomass5 (16.10.2013)

  10. #9
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    Ich weiß nicht genau was du vorhast bzw. was du bisher hast, aber vielleicht wäre das eine Lösung:

    BECKHOFF:
    KL2751-0011 Dimmerklemme ohne Powerkontakte
    KL2761-0011 1-Kanal-Universal-Dimmerklemme, 230 V AC, 600 VA (W), 50 Hz, ohne Powerkontakte
    KL2791-0011 1-Kanal-AC-Motor-Drehzahlsteller, 230 V AC, 200 VA, max. 0,9 A, ohne Powerkontakte
    KL2791-1200 1-Kanal-AC-Motor-Drehzahlsteller, 120 V AC, 100 VA

    Ansonsten sollte das mit jedem möglichst billigen FU machbar sein.
    Ggf. bei der Parametrierung mit U(f) auf die Ausgangsspannung bzw. die Eckfrequenz achten (87Hz).
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  11. #10
    Avatar von thomass5
    thomass5 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ....ich hab auf die schnelle mit einer 1200er eine abgerauchte Heizungssteuerung nachgebildet. Es ist wieder warm und nun möchte ich noch die Feinheiten nachrüsten. Dazugehört u.a. auch die Drehzahlsteuerung einer Pumpe. Momentan 0/1 geht erstmal. Aber für den Korrosionsschutz im Brennraum sollte die Drehzahl demnächst wieder anpassbar sein. Vorerst wird ein billiger FU sicher herhalten mit der Hoffnung, er nimmt mir die Einphasige Last nicht übel. Die Klemme 2791-0011 sieht sehr gut aus.
    Wie dafür gemacht... Dazu dann noch nen PN Buskoppler...

Ähnliche Themen

  1. Suche Einphasen Wechselstrom Motor 230V 50Hz 60 U/min
    Von Stuffzinger im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 10:36
  2. Suche günstigen, kleinen 230V-FU mit 0,25-0,5KW
    Von Ruebe im Forum Suche - Biete
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 16:41
  3. Suche Messuhr mit Analog Ausgang !!!
    Von erzteufele im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 10:00
  4. Suche DM16 230V
    Von allmen im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 08:45
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 16:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •