Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Suche Programmierer für meine Haus-Automation

  1. #1
    Registriert seit
    25.12.2014
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo SPS-Gemeinde,


    ich werde dieses Jahr ein Haus bauen. Da ich die Elektroinstallation selbst machen werde (bin Elektriker), stellte sich auch die Frage nach einer "automatisierten Steuerung" die auch im Nachhinein noch verändert und erweitert werden kann.

    Auf diesem Wege suche ich nun einen Programmierer für meine Haus-Automation.
    Es ist schon einiges an Beckhoff-Hardware vorhanden, somit soll das Ganze mit einer CX9010 verwirklicht werden.

    Gesteuert werden sollen:

    - Beleuchtung
    - Jalousie
    - Lüftung

    Es handelt sich um ein Haus mit 2-Wohneinheiten.

    Die Arbeit soll nicht umsonst sein, ich zahle natürlich dafür.


    Bei Interesse bitte bei mir melden.

    Danke & Gruß


    Sebastian
    Zitieren Zitieren Suche Programmierer für meine Haus-Automation  

  2. #2
    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    747
    Danke
    33
    Erhielt 146 Danke für 114 Beiträge

    Standard

    Vlt. solltest Du dir Region +-10km spezifizieren

  3. #3
    Registriert seit
    19.10.2010
    Beiträge
    325
    Danke
    15
    Erhielt 36 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Interessant wird es, wenn in nen Jahr mal eine Änderung gemacht werden soll. Wer kann das dann machen?

  4. #4
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SPS-freak1 Beitrag anzeigen
    Interessant wird es, wenn in nen Jahr mal eine Änderung gemacht werden soll. Wer kann das dann machen?
    Dieses Problem besteht ja unabhängig davon, wer es macht.

    Also: Ordentliche Doku, mit Beckhoff kennen sich ja einige aus
    ... und zudem gibt es Fernwartung.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  5. #5
    Registriert seit
    27.07.2012
    Ort
    AUT
    Beiträge
    480
    Danke
    84
    Erhielt 160 Danke für 90 Beiträge

    Standard

    Also ja rechtzeitig bezahlen sonst...
    Zitat Zitat von Gerhard Bäurle Beitrag anzeigen
    [...] gibt es Fernwartung.
    Regards NRNT

  6. #6
    Registriert seit
    21.12.2009
    Ort
    Dielmissen
    Beiträge
    298
    Danke
    98
    Erhielt 18 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Moin
    ein paar mehr Infos währen schon nicht schlecht
    MFG Sebastian Licht


    Step 7 Prof. ,WinCC
    Codesys, Beckhoff Twincat 2
    EZTouchPLC
    EZPLC
    EZTextPLC

  7. #7
    Zor ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.12.2014
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Leute,

    erstmal vielen Dank für Eure Beiträge,

    Ich wohne in Fürstenfeldbruck, dass liegt 15km westlich von München.

    Meine Hausautomation soll recht simpel und einfach gehalten werden. Die Beleuchtung in einigen Zimmern (Wohnzimmer, Essbereich/Küche, Flur) und auch Außenbereich (Eingang, Carport) sollen via SPS geschalten werden. Für diesen Zweck sollen natürlich Bewegungsmelder, Dämmerungsschalter und normale Taster die "Schaltbefehle" geben. Das Ganze kann ich natürlich auch ohne SPS realisieren. Jedoch hätte ich noch gerne eine "Abwesenheitsschaltung" programmiert, die beim Verlassen des Hauses hier und da Lichter ein/ausschaltet.

    Desweiteren sollen sämtliche Jalousien im Haus zeitlich gesteuert werden, d.h. spät Abends Rollos runter, am Morgen wieder hoch. Jedes Rollo soll mittels Taster natürlich auch einzeln gefahren werden können.

    Ein weiterer Punkt ist die Lüftungssteuerung. Ich habe vor, in jedes Stockwerk vier Lüfter mit Wärmetauscher zu installieren, die in bestimmten Zeitabständen für einen Luftaustausch sorgen sollen. Ein Feuchtesensor (pro Etage) sollte zusätzlich in die Steuerung eingreifen.

    Meine Heizung würde ich konventionell mit Thermostaten regeln.

    Eine Visualisierung wäre natürlich auch noch eine schöne Sache. Den Strom- und Wasserverbrauch aufzuzeichnen (Energiemonitoring) dürfte auch sehr sinnvoll sein.


    Bin natürlich für weitere Anregungen/Tips dankbar.


    VG


    Sebastian

  8. #8
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    das klingt erstmal wenig kompliziert, warum gehst Du es nicht so an das Du das mit jemandem gemeinsam machst um dann autark zu sein und das System so zu haben das es einem maximal nützt? Voraussetzung ist natürlich die Zeit und die ist bei einem Hausbau immer knapp.

    Gruß
    Mario

  9. #9
    Zor ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.12.2014
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Wenn sich jemand bereit erklärt, gemeinsam mit mir das Programm zu schreiben, wäre das sicherlich auch eine feine Sache.
    Fakt ist leider, dass ich kein SPS-Profi bin und auch für einfache Programme viel zu lange brauche.

    Im Februar und März hab' ich noch ein bisschen Zeitreserven, ab April werde ich dann nur noch mit dem Hausbau beschäftigt sein und für die Programmiergeschichte keine Zeit haben.

    Ich könnte mir auch vorstellen den kompletten Verteilerschrank (ich will das Haus ja sternförmig verdrahten) schon vorab zu bauen, inkl. SPS-Hardware. Wenn dann die Hausbauarbeiten soweit fortgeschritten sind, dass es um die Elektrik geht, müsste ich die fertige Verteilung inkl. Steuerung nur noch einbauen und anschließen.

    Das wäre natürlich der Idealfall..

    VG


    Sebastian

  10. #10
    Registriert seit
    26.11.2012
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    502
    Danke
    18
    Erhielt 71 Danke für 69 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    ich habe 2013 gebaut und ebenfalls die Elektrik selber gemacht - aus eigener Erfahrung kann ich sagen, das man sich das gut überlegen sollte. Nicht aus fachlichen Gründen, sondern rein aus Zeit-Planungsgründen. Ich habe mit einem Bauträger gebaut, der alle anderen Gewerke koordiniert hat (und das hat er gut gemacht, da will ich gar nicht meckern) - ihr könnt vorstellen, wie unglaublich entspannend es ist, neben einem Vollzeitjob (40h+) am Donnerstag gesagt zu bekommen, das die Maurer jetzt soweit sind und am Montag kommen die Verputzer.....

    Das war ein wirklich entspanntes Wochenende...

    Im Nachhinein bin ich natürlich froh, das alles selber gemacht zu haben, aber während der Bau-Phase ist das schon nicht unerheblicher Zusatz-Stress.

    Auch würde ich mich an Deiner Stelle nicht darauf einlassen, von Irgendjemandem ein fertiges Programm eingespielt zu bekommen.
    Gerade weil Du auch in dieser Richtung tätig bist, ärgerst Du Dich nachher schwarz, wenn Du z.B. zum Ändern der Schaltzeiten für die Rollläden jemanden kommen lassen musst.

    Und die Änderungen werden kommen, vertrau mir

    Viele Grüße

    Christian
    Ganz kurz ganz hell
    ganz lange ganz dunkel....

Ähnliche Themen

  1. Suche einen Stellantrieb..für meine Heizung
    Von Waelder im Forum Stammtisch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.09.2011, 16:28
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 07:18
  3. Suche Steuerung für mein Haus...
    Von Aventinus im Forum Stammtisch
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 10:06
  4. Suche für meine Technikerausbildung
    Von papabär im Forum Suche - Biete
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 12:12
  5. Suche Icons für meine Open-Source-Visualisierung
    Von seeba im Forum Suche - Biete
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.01.2006, 19:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •