Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Suche Software Projektplanung

  1. #1
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    239
    Danke
    56
    Erhielt 28 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich habe einen ähnlichen Beitrag vor Jahren mal verfasst, bin aber damals nicht weitergekommen.
    Ich versuche es einfach nochmal, da mir das Thema nach wie vor unter den Nägeln brennt.

    Ich wollte euch fragen möchte, wie Ihr eure Projekte zeitlich plant.

    Wir haben immer wieder das Problem, dass uns für manche Projekte Vorleistungen nicht erbracht werden (Daten vom Planungsbüro fehlen, bauseitige Vorleistungen werden nicht erbracht, etc.) die Endtermine müssen aber gehalten werden.
    Oder es ist zu prüfen, ob für einen bestimmten Zeitraum keine neuen Aufträge angenommen werden können da alle Mitarbeiter schon ausgelastet sind.

    Gängig ist ein Bauzeitplan, in welchem die unterschiedlichen Projektphasen aufgeführt sind. Solche Programme haben wir in der Firma schon einige ausprobiert (Freeware) leider aber noch nicht das richtige gefunden.

    Wir würden so etwas nicht für ein Projekt sondern für alle Vorgänge im Betrieb benötigen.
    Sodass auch die Mitarbeiter zeitlich auf die Projekte eingeteilt werden können.

    Folgende Beispiele:
    1. Verschiebt sich z.B. bei Projekt A der Inbetriebnahmetermin um zwei Wochen, wird daraufhingewiesen, dass der zuständige Mitarbeiter zum späteren Zeitpunkt in Projekt B eingeteilt ist oder Urlaub hat.
    2. Die Schaltschrankplannung muss spätestens zum Zeitpunkt X abgeschlossen sein um mit der Fertigung beginnen zu können. Die Daten sind zum Zeitpunkt Y noch nicht vollständig, also ist ersichtlich, dass der Liefertermin nicht gehalten werden kann.
    3. Die Vorleistungen bauseits wurden zum Zeitpunkt W nicht vollständig erbracht, also können die Monteure bis zum Zeitpunkt Q die Arbeiten nicht abschließen. Mehr Monteure können auf der Baustelle nicht eingesetzt werden da schon alle auf andere Projekte eingeteilt sind.

    Im Grunde sind das alles keine außergewöhnlichen Anforderungen, es sollte aber projektübergreifend sein.
    Leider finden wir kein geeignetes Programm. Am besten wäre etwas das mit unserem E-Mail Programm zusammenarbeitet, aber das wage ich überhaupt nicht zu hoffen (wir verwenden David.fx der Fa Tobit).

    Wie handhabt Ihr das in eurer Firma und bei euren Projekten?
    Habt Ihr Software hierfür?

    Schöne Grüße
    Daniel
    Zitieren Zitieren Suche Software Projektplanung  

  2. #2
    Registriert seit
    17.09.2014
    Ort
    BW
    Beiträge
    217
    Danke
    18
    Erhielt 28 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    Also in zur Software:

    So etwas kann man in MS-Projekt oder sogar über Outlook realisieren.

    Es gibt da draußen auch etliche Programme die mehr versprechen (Freeware und Kaufsoft) aber das was ich schon gesehen habe bin ich mir recht sicher das es mit Outlook-Kalender machbar ist.
    Und das recht gut.
    Dort können dann alle ihre Termine mit den Frei/Gebucht etc. Kategorien versehen werden. Das würde auch prima mit MS-Projekt zusammen arbeiten.

    So ähnlich machen wir das.

    Im Prinzip ist es bei uns eher so das einer ein Projekt plant und dann den Zeitplan auf stellt.

    Der wird dann verteilt und jeder muss für sich selbst schauen wie es zeitlich passt.
    Bei Kollisionen spricht der Mitarbeiter mit Überschneidungen mit den Projektleitern. Und dann wird abgewogen was wichtiger ist, dies ist dann eben beforrangt, während es beim anderen dann zu Verzögerungen kommt.
    Im Zweifelsfall entscheidet der Chef, oder es übernimmt jemand anderes ein Teil.

    Aber Grundsätzlich ist es doch immer gleich .... den letzten beißen die Hunde.
    Sprich die Software Ersteller bzw. IBSer müssen schauen das die es irgendwie zum Termin fertig bekommen oder müssen den Kopf hin halten.

    Das wird sich mit dem besten Tool nicht ändern oder verhindern lassen.

    Gesendet von meinem SM-A300FU mit Tapatalk

  3. #3
    Registriert seit
    19.03.2015
    Beiträge
    60
    Danke
    18
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hi,

    wir benutzen MS-Projekt und es klappt auch sehr gut damit.
    Einfach immer aktuell halten und es gibt keine Probleme damit.

  4. #4
    Wu Fu ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    239
    Danke
    56
    Erhielt 28 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Hallo, Danke für Deine Antwort.

    Wir setzen bei uns leider nicht Outlook ein, sondern David von Tobit Software. Hier gibt es zwar auch eine Kalender und Projektplanungsfunktionen, jedoch passen diese nicht genau zu unseren Anforderungen.
    MS-Projekt ist mir ein Begriff, ich vermute aber das die Software schon zu umfangreich ist.

    Bei uns wird die Einteilung hautsächlich von zwei Personen gemacht, die einzelnen Mitarbeiter (größtenteils Monteure) haben keinen zu großen Einblick darauf.
    Wir haben relativ viele aber kleine Projekte, teilweise nur 2-3 Arbeitstage. Der Kundendienst teilweise nur stundenweise feste Termine.
    Deswegen muss relativ viel geschoben werden.

    Im Netz wird man überhäuft von Software zur Projektplanung auch mit Test- und Demoversionen. Ich möchte aber den Kreis den infrage kommenden Software gerne etwas eingrenzen.
    Deswegen hoffe ich auf weiter Vorschläge und Erfahrungsberichte.

    Aber Grundsätzlich ist es doch immer gleich .... den letzten beißen die Hunde.
    Sprich die Software Ersteller bzw. IBSer müssen schauen das die es irgendwie zum Termin fertig bekommen oder müssen den Kopf hin halten.
    Da hast Du leider recht.

    Wir machen oft die Verkabelung und Montage auch selbst und da gehts schon los mit den Zeitproblemen.

    Schöne Grüße
    Daniel

  5. #5
    Registriert seit
    19.03.2015
    Beiträge
    60
    Danke
    18
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Bei uns wird die Einteilung hautsächlich von zwei Personen gemacht, die einzelnen Mitarbeiter (größtenteils Monteure) haben keinen zu großen Einblick darauf.
    Wir haben relativ viele aber kleine Projekte, teilweise nur 2-3 Arbeitstage.
    MS-Projekt soll auch nicht von den "normalen" Mitarbeitern bedient werden

    Es handelt sich hierbei um ein Projektierungstool, also sollten auch nur bestimmte Leute dies erstellen oder anpassen.
    für MS-Projekt braucht man auch kein Outlook.

    Einfach mal testen ist da eher meine Divise.

  6. #6
    Registriert seit
    17.09.2014
    Ort
    BW
    Beiträge
    217
    Danke
    18
    Erhielt 28 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    Es gibt noch eine Software, der Name ist glaube ich gnatt oder gand. Bin mir nicht mehr ganz sicher.
    Ist open Source und kompatibel zu ms-projekt.
    Evtl. Ist das ja ne alternative.

    Hab es gefunden:
    http://www.ganttproject.biz/


    Gesendet von meinem SM-A300FU mit Tapatalk
    Geändert von schaible.r (11.02.2016 um 08:43 Uhr)

  7. #7
    Wu Fu ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    239
    Danke
    56
    Erhielt 28 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    gantproject habe ich vor zwei Jahren schon mal getestet. Das Programm war uns leider zu unflexibel, verschieben, ausdrucken DIN A0 war alles etwas umständlich.

    Ich schaue mal, ob ich eine Test oder Demoversion von MS Project bekomme.
    Ein paar Fragen habe ich hierzu, vielleicht kannst Du mir diese beantworten.
    Verwendet ihr die Pro oder Standard Version?
    Können mehrere Benutzer darauf zugreifen, oder handelt es sich um eine Einzelplatzversion?
    Ist es möglich die Arbeitseinteilung auch mit den Kalendern (Exchange Activesync) von Benutzern zu syncronisieren?

  8. #8
    Registriert seit
    17.09.2014
    Ort
    BW
    Beiträge
    217
    Danke
    18
    Erhielt 28 Danke für 26 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also die "Synchronisation " mit dem Kalender sollte gehen. Zumindest bei Outlook.
    Aber ich glaube des funktioniert über E-Mail. Sprich die Termine werden über E-Mail verschickt. Also könnte das auch mit Outlook ähnlichen Programmen zusammen arbeiten.

    Ich dachte das es sowieso nur Einzelplatz Lizenzen gibt. Oder?
    Und wir haben Firmenlizenzen da weiß ich gar nicht ob es Pro oder Standard idt.

    Gesendet von meinem SM-A300FU mit Tapatalk

Ähnliche Themen

  1. Suche COM ET200 Software
    Von dermobb im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.2015, 13:28
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2013, 14:03
  3. Projektplanung – wie geht es richtig... ...schief
    Von Cassandra im Forum Stammtisch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 22:14
  4. Suche Software: SIZER
    Von Markus im Forum Suche - Biete
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.06.2008, 19:36
  5. Suche Wincc software
    Von demmy86 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.11.2007, 15:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •