Alternative Visualisierung ?

bike

Well-known member
Beiträge
6.464
Punkte Reaktionen
794
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Und mir geht es so, wenn das nicht geatn wird ...
Wenn sich weniger Leute mit dem zufrieden geben würden, was ihnen gnädigerweise vorgesetzt wird ... dann würde es so etwas (? TIA ?) vielleicht gar nicht geben ... jedenfalls nicht in dem Evulutionsstand ...

Daher verwenden wir nur fertige Produkte.

Man muss nicht TIA nehmen.
Wegen der paar Panels kann man auch Alternativen verwenden.


bike
 

Perfektionist

Well-known member
Beiträge
3.557
Punkte Reaktionen
518
gibt es Alternativen? die ähnlich gut integriert arbeiten wie die von BigS? Oder ist nach wie vor mit den Fremdanbietern ein HMI-DB angesagt, dessen Struktur festgelegt sein soll?
 

Lipperlandstern

Well-known member
Beiträge
5.468
Punkte Reaktionen
1.452
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Phönix mit PC Works fällt mir da so spontan ein. Ich glaube Beckhoff hat da auch was. B&R und Rockwell sowieso. Aber ob das wirklich Alternativen sind ?????? Ich weiss es nicht !
 
OP
B

bike

Well-known member
Beiträge
6.464
Punkte Reaktionen
794
bitte nicht nur gackern, sondern bitte auch eiern. Wer kann eine ähnliche Integration bieten, wie bigS es bietet in Sachen HMI? ....und zwar OHNE Koppel-DB?

Wenn man so wie du vermutlich Programme nur zusammen kopierst, dann vielleicht nicht.
Wenn man programmieren kann, dann gibt es viele und vor allem gute Alternativen.
Es gibt nach wie vor keinen stichhaltigen Grund keine Schnittstelle zu einer Visualisierung zu verwenden.

Aber TIA kann ja alles, wenn auch nur bei dir.
Das war mein Statement zu dem und nichts mehr dazu zu dir


bike


btw wenn die Signatur größer ist als der Beitrag gibt das nicht nur mir zu denken :)
 

Perfektionist

Well-known member
Beiträge
3.557
Punkte Reaktionen
518
Wenn man so wie du vermutlich Programme nur zusammen kopierst, dann vielleicht nicht.
Wenn man programmieren kann, dann gibt es viele und vor allem gute Alternativen.
Es gibt nach wie vor keinen stichhaltigen Grund keine Schnittstelle zu einer Visualisierung zu verwenden.
so hält halt jeder seinen Arbeitsstil für den jeweils besseren. Ich bin froh, wenn das Entwicklungssystem mich bei meiner Arbeit unterstützen kann. Und ich keine fehlerträchtige Handarbeit habe, sondern bestenfalls ein Entwicklungssystem, dass bisweilen mich dann doch einmal im Stich lässt. Aber die Handhabung ist dann die Übung, auf die Schwächen und Stärken des ES einzugehen.

Deine persönlichen Angriffe kannste Dir sparen, insbesondere Deine ad personam sind ein jämmerlicher Versuch, mich durch unsachliche Argumente niederdrücken zu wollen.
 

Perfektionist

Well-known member
Beiträge
3.557
Punkte Reaktionen
518
Setzt Person voraus.
bike
liegt an meiner Eitelkeit, dass ich auf sowas empfindlich reagiere. Für seine Gefühle ist ja jeder selbst verantwortlich.

sachlich: mir tut weh, wenn ich mir vorstelle, dass jemand, der sowas liest, womöglich auch noch Beifall klatscht, weil er auf sachlicher Ebene bikes Meinung ist.
 

IBFS

Well-known member
Beiträge
4.057
Punkte Reaktionen
886
Wenn man so wie du vermutlich Programme nur zusammen kopierst, dann vielleicht nicht.
Wenn man programmieren kann, dann gibt es viele und vor allem gute Alternativen.
Es gibt nach wie vor keinen stichhaltigen Grund keine Schnittstelle zu einer Visualisierung zu verwenden.

Aber TIA kann ja alles, wenn auch nur bei dir.
Das war mein Statement zu dem und nichts mehr dazu zu dir

bike


Du solltest in Frührente gehen - am Besten ab sofort!

Frank
 

rostiger Nagel

Forums-Knochenbrecher
Teammitglied
Beiträge
15.045
Punkte Reaktionen
4.718
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Du solltest in Frührente gehen - am Besten ab sofort!

Frank

Neh lieber nicht, die Auswüchse sind nur Freizeitgestaltung, da über die Feiertage
nicht gearbeitet wird und große Langeweile vorherrscht, Nächte Woche wird es bestimmt
ruhiger ;)
 

Lipperlandstern

Well-known member
Beiträge
5.468
Punkte Reaktionen
1.452
Wenn man so wie du vermutlich Programme nur zusammen kopierst, dann vielleicht nicht.
Wenn man programmieren kann, dann gibt es viele und vor allem gute Alternativen.
Es gibt nach wie vor keinen stichhaltigen Grund keine Schnittstelle zu einer Visualisierung zu verwenden.

Aber TIA kann ja alles, wenn auch nur bei dir.
Das war mein Statement zu dem und nichts mehr dazu zu dir


bike


btw wenn die Signatur größer ist als der Beitrag gibt das nicht nur mir zu denken :)


Nun mal raus mit der Sprache... Was sind den die Alternativen ? Lass uns doch an deinem Wissen teilhaben.
 
OP
B

bike

Well-known member
Beiträge
6.464
Punkte Reaktionen
794
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Du solltest in Frührente gehen - am Besten ab sofort!

Gern, hast du Bedenken, dass wir uns doch noch einmal irgendwann begegnen und du mit mir zusammenarbeiten darfst?

Neh lieber nicht, die Auswüchse sind nur Freizeitgestaltung, da über die Feiertage
nicht gearbeitet wird und große Langeweile vorherrscht, Nächte Woche wird es bestimmt
ruhiger :wink:

Also mir ist eigentlich nicht langweilig, da ich etwas anderes zu tun habe als im Forum zuschreiben, wenn dies deine Aussage sein sollte.



Vielleicht war das wirklich "fern"?

Gruss :wink:

Habe ich wirklich eine sinnvolle Antwort von dir erwartet?
Fernstudium ist die Alternative, wenn man nicht von Papi und Mami gesponsert ein Studium neben dem Beruf macht.
Wenn du wissen willst was das ist, dann empfehle ich dir
http://www.fernuni-hagen.de/

da wird auch ihnen geholfen

Nun mal raus mit der Sprache... Was sind den die Alternativen ? Lass uns doch an deinem Wissen teilhaben.
Also mir fällt auf Anhieb Intouch, Gefasoft, PCS7, Wincc ein.


bike
 

Lumpi

Well-known member
Beiträge
104
Punkte Reaktionen
11
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo.

Auch wenn ich mich als "Neuling" vieleicht besser nicht einmischen sollte, tue ich dies jetzt trotztdem. ;)
Hab gerade das für ich erste PCS7 Projekt soweit hinter mich gebracht und muss sagen, das die selten soviel "Programm zusammen kopiert" habe wie hier.

Koppel DB´s, auf die Du ja so viel Wert legst gibt es hier ja auch (zumindest sowas in der Art), aber hast Du jemals hand daran gelegt? PCS7 nimmt mir ja die gesamte Arbeit ab und erstellt mir die instanz DB´s ja automtomatisch sobald ich mal wieder einen Programmteil "reinkopiere" bzw. das Projekt übersetze.
Programmieren musste ich hierfür zumindest nicht viel können. Aus dieser sicht habe ich schon schwierigere Sachen mit Step7 erledigt.

Aber vermutlich wirst Du jetzt sagen, das ich noch kein "richtiges" PCS7 Projekt gemacht habe, so wie Du, bike.

Das nur mal so mehr oder weniger am Rande, da mir die Art und Weise von Bike schon als ausgesprochener Neuling bzw. selter Forumsteilnehmer andauernd auffällt.
 
OP
B

bike

Well-known member
Beiträge
6.464
Punkte Reaktionen
794
Koppel DB´s, auf die Du ja so viel Wert legst gibt es hier ja auch (zumindest sowas in der Art), aber hast Du jemals hand daran gelegt? PCS7 nimmt mir ja die gesamte Arbeit ab und erstellt mir die instanz DB´s ja automtomatisch sobald ich mal wieder einen Programmteil "reinkopiere" bzw. das Projekt übersetze.
.

So ganz verstehe ich nicht was du uns sagen willst.
Ein KpppelDB den der Programmierer erstellt und damit auch versteht was wie funktionieren soll, ist doch das Ziel.

Auch bei PCS7 werden Schnittstellen Db erstellt.
Wie sonst soll eine Kommunikation statt finden?
Es ist doch unerheblich ob die Bausteine "automatisch" oder gewollt erstellt werden.


bike
 

Lumpi

Well-known member
Beiträge
104
Punkte Reaktionen
11
Genau das will ich damit sagen. Bei PCS7 habe ich Koppel-DB´s, aber keiner muss sich damit beschäftigen weil alles automatisch geschieht. PCS7 nimmt mir diese Arbeit ja ab. Die erstellten DB´s sind ja auch nur schwer zu verstehen. Siemens hat da meiner Meinung nach ja ein solches Talent zu Dinge unnötig zu verkomplzieren.
Wo ist dann der Unterschied ob ich solche DB´s habe oder eben nicht?
 
Oben