Analogwert mit Festwert vergleichen

Ishkari

New member
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallihallo Leute,
für mein kleines Projekt müsste ich einen eingegebenen Analogwert (0-24V) mit einem Festwert (nehmen wir einfach an 5V) vergleichen.
Ist der Vergleich Positiv, soll ein Digitales Signal ausgegeben werden.

Als CPU nutze ich einen CPU 313C-2 DP, Version 2.6.9
Die Analogeingabegruppe ist eine SM334. AI4/AO2x8BIT

Wäre schön wenn mir irgendjemand erklären kann wie ich den Analogwert jetzt einlesen kann und wie ich ihn denn am besten vergleiche.
Am besten für Anfänger erklärt :D
 

borromeus

Well-known member
Beiträge
2.270
Punkte Reaktionen
329
Analoge Signale in einer S7 sind von der EA-Baugruppe als 0-27648 Integer definiert.
Was beim Einlesen konkret herauskommt hängt vom eingestellten Messbereich der Baugruppe ein.
zB gibts da +/- 25mV, +/- 1V, +/-10V
Klarerweise kommt in der SPS dann ein anderer Wert an, je nachdem was in der HW-Konfig eingestellt ist.
Soweit klar?

Wenn Du es jetzt gleich richtig machen willst nimm den FC105 dazu.
Der wandelt das Integersignal gleich in REAL um.
Da trägst Du an Ober und Untergrenze ein was der Ober und Untergrenze physikalisch entspricht.
Vielleicht hast Du wirklich ein Signal als Spannung, Du hast das nicht näher beschrieben.
Aber es könnte ja sein, dass 0-5V zB einem Druckmesswert von 0-6 bar entspricht.

Wenn Dein Sollwert nun auch im REAL Format vorliegt wird das nun wie folgt verglichen:

L #Sollwert
L #Messwert //vom FC105
>R //vergleicht Realzahl
= #Signal
 
Oben