Automatische Abisolierzange - welche sind empfehlenswert?

Gargamel_

Active member
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Sowas wollte ich mir schon lange mal zulegen. Vielleicht könnt ihr ein Modell empfehlen, die Bewertungen im Internet sind ja eh alle gefälscht.

Größer als 4mm² braucht sie nicht zu können.
Täglich wird sie eher nicht zum Einsatz kommen.

Extrem viel Geld möchte ich dafür nicht ausgeben, aber sie soll saubere Arbeit liefern.
Wichtig ist mir, das man präzise ablängen kann und die Schnitte sauber sind.
 

rar-101

Active member
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
6
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Privat verwende ich eine Jokari:

https://www.amazon.de/Jokari-20050-...d=1659716777&sprefix=abisolier,aps,172&sr=8-3

Betrieblich nutze ich die Weidmüller:

https://www.amazon.de/WEIDMÜLLER-Ab...d=1659716889&sprefix=abisolier,aps,172&sr=8-9

An der Weidmüller gefällt mir die Einstellung bei der nur ein Stück von der Isolierung angezogen wird und die Isolierung bleibt auf der Ader. Das kann dann mir einer leichten Drehbewegung abgezogen werden, das bündelt dann die Adern und die Aderendhülse lässt sich perfekt aufschieben.
Aber die Jokari ist auch Klasse von 0,34mm2 bis 6mm2 klappt das auch zuverlässig! (und dann der Preis 😉)
 
OP
G

Gargamel_

Active member
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
0
Die Jokari ist verdächtig billig... OK, wenn sie gut funktioniert.

Hat mal jemand ergründen können, wo der Unterschied zwiswchen der Super 4 plus und der Super 4 Pro ist?
 

Blockmove

Supermoderator und User des Jahres 2019
Teammitglied
Beiträge
9.786
Punkte Reaktionen
2.698
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Ich hab Phoenix und bin zufrieden damit.
Die Jokari hab ich auch und find sie eigentlich nicht sonderlich gut.
Besonders bei dünnen Querschnitten zickt sie.
Für NYM ist sie aber richtig gut.
 

ducati

Well-known member
Beiträge
6.904
Punkte Reaktionen
1.496
Bei gelegentliche Nutzung kommts bei mir in der Regel auf die Größe an. Sonst schleppst halt immer nur Ballast rum.
Für gelegentlich geht die Jokari schon, aber doll ists nicht...
 

Steffen_13

Active member
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
10
Die Jokari ist verdächtig billig... OK, wenn sie gut funktioniert.

Hat mal jemand ergründen können, wo der Unterschied zwiswchen der Super 4 plus und der Super 4 Pro ist?
In der Beschreibung steht bei der Pro, das die Klingen auswechselbar sind.

privat nutze ich die plus und bin mit der zufrieden, Leitungen von 0,14mm² bis 2,5 mm² verarbeite ich.
 

Onkel Dagobert

Well-known member
Beiträge
5.337
Punkte Reaktionen
1.123
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Knipex MultiStrip 10 - Automatische Abisolierzange

Sehr zu empfehlen! Aber die hatte ich aber nur zwischenzeitlich bei einem temporären Arbeitgeber. Jetzt bin ich wieder zurück bei meinen >25 Jahre alten Weidmüller-Zangen, die funktionieren immer noch. Allerdings brauche ich sie nur noch selten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Blockmove

Supermoderator und User des Jahres 2019
Teammitglied
Beiträge
9.786
Punkte Reaktionen
2.698
Die Abisolierzangen von den namhaften Herstellern funktionieren eigentlich alle gut.
Unterschiede gibt‘s da eigentlich nur in Details. Aber da kommt es auch auf Verwendung und Vorlieben an.
Der eine mag wenn die Isolierung komplett abgezogen wird, der andere wenn Isolierung auf der Ader bleibt.
Bei den Querschnitten ist es ähnlich. Es gibt kleine handliche Zangen von 0,12 bis 6 oder eben größere Zangen bis 10 oder 16qmm.
 

rar-101

Active member
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
6
Knipex MultiStrip 10 - Automatische Abisolierzange

Sehr zu empfehlen! Aber die hatte ich aber nur zwischenzeitlich bei einem temporären Arbeitgeber. Jetzt bin ich wieder zurück bei meinen >25 Jahre alten Weidmüller-Zangen, die funktionieren immer noch. Allerdings brauche ich sie nur noch selten.
Ich hatte eine Vorgänger Version der Knippex Zange, die war gut aber bei SIHF Kabel war mir "meine" Weidmüller lieber. Durch die manuelle Einstellmöglichkeit deckt die Weidmüller das breiteste Spektrum ab, ich Mantel damit auch INI Leitungen ab und Isoliere sofort die Einzeladern ab...

So hat jeder seine Favoriten, darum einfach testen und herausfinden was einem zusagt 😉
 

rar-101

Active member
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
6
Wo kann man das, ohne dass man auf Verdacht n verschiedene bestellt und n-1 wieder zurückgibt?
Ich denke mehr als vier bis fünf Modelle sollten es doch nicht sein?!? Privat hätte ich da keine Hemmung die bei Amazon zu ordern.
Betrieblich würde ich den AD des Großhändlers kontaktieren bzw. AD von Weidmüller oder Phoenix die brauchen doch auch was zu tun 😉
Alternativ sind Messen da auch ein probates Mittel, eine höfliche Anfrage via Mail oder Telefonat nach einem Testmuster könnte ich mir auch vorstellen.
 

Blockmove

Supermoderator und User des Jahres 2019
Teammitglied
Beiträge
9.786
Punkte Reaktionen
2.698
Wo kann man das, ohne dass man auf Verdacht n verschiedene bestellt und n-1 wieder zurückgibt?
Abisolierzangen gehören zu der Gattung Werkzeug mit Fluchtdrang.
Kaum drehst du dich einmal um und lässt so eine Zange aus den Augen, sucht sich das Miststück einen anderen Besitzer. Manchmal tut sie sich auch noch mit nem Duspol zusammen und haut gemeinsam mit ihm ab.

Also Heini n verschiedene bestellen ja … das zurückgeben kannst du dir sparen
 
Oben