Betriebsarten Sicher erfassen

Mondmann

Well-known member
Beiträge
71
Punkte Reaktionen
2
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo,
bin gerade in einer mittleren Gedankenkriese. Ich muß in Abhängigkeit der Betriebsart Sicherheitskreise Freigeben, bzw. sperren.


Wie kann man sicher die Betriebsarten einer Anlage überwachen ? Lt. FAQ von Fa. Pilz ist dieses in der Norm nicht eindeutig geregelt.

Ausgang SPS --> auf 2 in Reihe liegende Schütze --> Auswertegerät und damit die Sicherheitsbereiche umschalten ?

Wie realisiert ihr das ?


Mfg

Der Mondmann
 

Blockmove

Supermoderator und User des Jahres 2019
Teammitglied
Beiträge
10.403
Punkte Reaktionen
3.041
Kommt auf die Größe der Anlage an.
Am elegantesten mit einer Sicherheits-SPS.

Wenn es eine kleinere Anlage ist, dann kannst du evtl. ein Pnoz Multi mit Feldbus-Schnittstelle verwenden.
Betriebsarten werden im Pnoz gebildet. Die sicherheitskritischen Bewegungen ebenso.
Uber Profibus - oder Profinet kommunzierst du mit der normalen SPS und regelst den Rest.
Bei wenigen kritischen Bewegungen habe ich das schon mehrfach so realisiert. Ist recht problemlos.

Gruß
Dieter
 

Safety

Well-known member
Beiträge
2.006
Punkte Reaktionen
819
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo,
der Betriebsartenwahlschalter ist nur dazu da die Betriebsarten umzuschalten und jeweils nur die Angewählte zuzulassen.
Hier wird in den meisten Typ C Normen entweder eine Kategorie 1 nach EN 954-1 oder PLc in Kategorie 1 gefordert. Hieran orientiere ich mich auch bei meinem Risikoeinschätzungen.
 

Safety

Well-known member
Beiträge
2.006
Punkte Reaktionen
819
Hallo,
da man bei Maschinen mit verschiedenen Betriebsarten meist noch andere Probleme hat, Zutimmungstaster, SLS, SS2 usw., macht hier meist eine Sicherheits-SPS Sinn, und dann besteht die SF nur aus dem BA-Wahlschalter und der FS-SPS.
 

Perfektionist

Well-known member
Beiträge
3.557
Punkte Reaktionen
518
Hallo,

wenn ich das Reizwort "Sicher" lese, fühle ich mich jedesmal genötigt, darüber aufzuklären, dass es etwas, das 199%ig sicher ist, nicht gibt. Bestenfalls drei, fünf oder sieben Sigma risikooptimiert.

ausgekotzt habe ;)
 
Oben