• Aktuell gibt es hier im Forum Spam von langjährigen Usern.

    Vermutlich wurden die Zugangsdaten dieser User irgendwo geleakt.

    Die Beiträge enthalten alle einen einen Link zu Schadsoftware. Bisher lassen sich diese Beiträge recht einfch erkennen. Sie sind in englisch und haben nichts mit dem Thema zu tun. Seid hier bitte sehr vorsichtig.

    1. Nicht auf solche Links klicken
    2. Bitte solche Dinge sofort melden (Button unten am Beitrag)
    3. Wenn jemand Private Nachrichten mit solchen Inhalten bekommt, bitte auch melden!

    Die betroffenn User haben wir gesperrt, Wenn du betroffen bist, dann melde dich gerne bei uns über das Kontaktformular. Wir setzen dann dein Passwort zurück und du kannst dir ein neues vergeben.

    Danke für eure Mithilfe!
    Markus

Der "Fun zum Feierabend"- Ausdiskutierthread

Einfache Absperrgitter reichen auch nicht mehr. Da muß noch zusätzliches rot-weißes Flatterband dran. Oder umgekehrt. Solche Absperrungen werden ja zunehmend ignoriert ... gelten nur für die Anderen ... :devilish:
 
Zuviel Werbung?
-> Hier kostenlos registrieren
Einfache Absperrgitter reichen auch nicht mehr. Da muß noch zusätzliches rot-weißes Flatterband dran. Oder umgekehrt. Solche Absperrungen werden ja zunehmend ignoriert ... gelten nur für die Anderen ... :devilish:
"Ein Mensch ist intelligent, aber ein Haufen Menschen sind dumme hysterische gefährliche Tiere"
Filmzitat aus Men in Black. Passt einfach immer^^
 
Mal im Ausland ferngesehen? Da kannste Glück haben, wenn Du 15 Minuten Film in 1h zusammenbekommst anstatt wie hier 15 Minuten Werbung auf 1h....
 

"Eine ganz schön beknackste Welt in der wir leben .." - Udo Lindenberg

Es ist zwar nicht lustig aber kurios und vor allem denkwürdig.
Um seine Stromkosten zu senken, hatte ein Kunde in MW-starke BHKW-Technik investiert, um damit elektrische Verbrauchsspitzen abzufangen. Gebaut und in Betrieb genommen wurde die geplante Anlage während der Gas-Versorgungskrise. Momentan laufen die BHKWs sinnlos, nur um die eingekauften Gasmengen bis Ende des Jahres zu verbrauchen zu vernichten, und um damit wiederum die vertraglich niedrigen Gaskosten zu erreichen. Überschüssige Wärme wird dabei selbstverständlich über die Notkühler abgeführt, was jedoch keine Sau interessiert. Zu alle dem wird jetzt die Stromsteuer gesenkt, was den Sinn der Investition möglicherweise in Frage stellt. Und das alles läuft unter dem Banner "Energieeffizienzrichtlinie". Über geflossene Fördermittel möchte ich garnicht nachdenken.

Kennt ihr das, wenn aus Unfähigkeit und Verzweiflung nur noch drumherum programmiert wird? So läuft das derzeit bei der Muppetsshow in Berlin. Dann sollte man besser mal alles löschen und von Grund auf neu anfangen. In der Politik nennt man so etwas "Revolution". Man möchte es nicht wahrhaben, aber solche Dinge wiederholen sich in der Menschheitsgeschichte immer wieder, so wie auch Inflationen, Kriege und Epidemien.
 

Anhänge

  • regierung.jpg
    regierung.jpg
    105,4 KB · Aufrufe: 44
Zuletzt bearbeitet:
Zuviel Werbung?
-> Hier kostenlos registrieren
"Eine ganz schön beknackste Welt in der wir leben .." - Udo Lindenberg

Es ist zwar nicht lustig aber kurios und vor allem denkwürdig.
Um seine Stromkosten zu senken, hatte ein Kunde in MW-starke BHKW-Technik investiert, um damit elektrische Verbrauchsspitzen abzufangen. Gebaut und in Betrieb genommen wurde die geplante Anlage während der Gas-Versorgungskrise. Momentan laufen die BHKWs sinnlos, nur um die eingekauften Gasmengen bis Ende des Jahres zu verbrauchen zu vernichten, und um damit wiederum die vertraglich niedrigen Gaskosten zu erreichen. Überschüssige Wärme wird dabei selbstverständlich über die Notkühler abgeführt, was jedoch keine Sau interessiert. Zu alle dem wird jetzt die Stromsteuer gesenkt, was den Sinn der Investition möglicherweise in Frage stellt. Und das alles läuft unter dem Banner "Energieeffizienzrichtlinie". Über geflossene Fördermittel möchte ich garnicht nachdenken.

Kennt ihr das, wenn aus Unfähigkeit und Verzweiflung nur noch drumherum programmiert wird? So läuft das derzeit bei der Muppetsshow in Berlin. Dann sollte man besser mal alles löschen und von Grund auf neu anfangen. In der Politik nennt man so etwas "Revolution". Man möchte es nicht wahrhaben, aber solche Dinge wiederholen sich in der Menschheitsgeschichte immer wieder, so wie auch Inflationen, Kriege und Epidemien.
Das ist doch bei Biogas genauso, in der Nähe der Generatoren
könntest du eine Palmenplantage aufziehen. Da wird primär nur
nicht Gas genutzt sondern Diesel was dann in die noch größeren
Umweltsauerei umgesetzt wird, in der Bearbeitung der Maisplantagen,
Mais ist nicht einmal eine heimische Pflanze, sondern kommt aus Südamerika
 
"Eine ganz schön beknackste Welt in der wir leben .." - Udo Lindenberg

Es ist zwar nicht lustig aber kurios und vor allem denkwürdig.
Um seine Stromkosten zu senken, hatte ein Kunde in MW-starke BHKW-Technik investiert, um damit elektrische Verbrauchsspitzen abzufangen. Gebaut und in Betrieb genommen wurde die geplante Anlage während der Gas-Versorgungskrise. Momentan laufen die BHKWs sinnlos, nur um die eingekauften Gasmengen bis Ende des Jahres zu verbrauchen zu vernichten, und um damit wiederum die vertraglich niedrigen Gaskosten zu erreichen. Überschüssige Wärme wird dabei selbstverständlich über die Notkühler abgeführt, was jedoch keine Sau interessiert. Zu alle dem wird jetzt die Stromsteuer gesenkt, was den Sinn der Investition möglicherweise in Frage stellt. Und das alles läuft unter dem Banner "Energieeffizienzrichtlinie". Über geflossene Fördermittel möchte ich garnicht nachdenken.

Kennt ihr das, wenn aus Unfähigkeit und Verzweiflung nur noch drumherum programmiert wird? So läuft das derzeit bei der Muppetsshow in Berlin. Dann sollte man besser mal alles löschen und von Grund auf neu anfangen. In der Politik nennt man so etwas "Revolution". Man möchte es nicht wahrhaben, aber solche Dinge wiederholen sich in der Menschheitsgeschichte immer wieder, so wie auch Inflationen, Kriege und Epidemien.
Ja, geht nurnoch drunter und drüber. Dass man für größere Investitionen wenigstens mittelfriste Planungssicherheit braucht interessiert keinen mehr. Hauptsache Fördergelder... obs Sinn macht, scheißegal. Was ist aus Deutschland geworden🙈
Man versucht nurnoch überall hinterherzulaufen. Wirklich technische Innovationen kommen von hier schon lange nicht mehr. Seit 20 Jahren wird überall nurnoch von der Substanz gelebt und alles mögliche verkauft...
Ich frag mich blos, wo das ganze Geld grad herkommt🤔
Ich vermute, es wird uns bald böse auf die Füße fallen...
 
Ja, geht nurnoch drunter und drüber. Dass man für größere Investitionen wenigstens mittelfriste Planungssicherheit braucht interessiert keinen mehr. Hauptsache Fördergelder... obs Sinn macht, scheißegal. Was ist aus Deutschland geworden🙈
Man versucht nurnoch überall hinterherzulaufen. Wirklich technische Innovationen kommen von hier schon lange nicht mehr. Seit 20 Jahren wird überall nurnoch von der Substanz gelebt und alles mögliche verkauft...
Ich frag mich blos, wo das ganze Geld grad herkommt🤔
Ich vermute, es wird uns bald böse auf die Füße fallen...
Das glaube ich auch. Es wird auch alles immer bekloppter. Seit 5 Jahren ca. wird es von Auftrag zu Auftrag schlimmer. Man denkt immer es geht nicht mehr blöder und prompt kommt es noch dicker.. Irgendwie sind keine Leute mehr da, die irgendwie Ahnung haben. Man hat da irgendwie zwischendurch 2 Generationen lang Nachwuchs ran zu züchten. Nun hat man rüstige Rentner auf den Baustellen, die ihr Know-How notdürftig an den Nachwuchs bringen müssen.
Und die Schnittstellen werden immer schlechter. Am besten man beauftragt mindestens 10 Firmen, die irgendwie zusammen arbeiten müssen. Das reine Chaos..
 
Zuviel Werbung?
-> Hier kostenlos registrieren
Das glaube ich auch. Es wird auch alles immer bekloppter. Seit 5 Jahren ca. wird es von Auftrag zu Auftrag schlimmer. Man denkt immer es geht nicht mehr blöder und prompt kommt es noch dicker.. Irgendwie sind keine Leute mehr da, die irgendwie Ahnung haben. Man hat da irgendwie zwischendurch 2 Generationen lang Nachwuchs ran zu züchten. Nun hat man rüstige Rentner auf den Baustellen, die ihr Know-How notdürftig an den Nachwuchs bringen müssen.
Und die Schnittstellen werden immer schlechter. Am besten man beauftragt mindestens 10 Firmen, die irgendwie zusammen arbeiten müssen. Das reine Chaos..
Das kommt halt dabei raus, wenn Leute regieren, die von nichts eine Ahnung haben. Sicher ... damals war auch nicht alles toll. Aber die Ampel ist mit Abstand die inkompetenteste Regierung, die wir in jüngerer Zeit hatten.
 
Das kommt halt dabei raus, wenn Leute regieren, die von nichts eine Ahnung haben. Sicher ... damals war auch nicht alles toll. Aber die Ampel ist mit Abstand die inkompetenteste Regierung, die wir in jüngerer Zeit hatten.
Das schlimmste ist unser Kanzler,
Ich glaube wenn man den austauscht
hätten wir schon viel erreicht.
 
Das schlimmste ist unser Kanzler,
Ich glaube wenn man den austauscht
hätten wir schon viel erreicht.
Ja und Nein. Scholz ist ein Krimineller, der sich PLÖTZLICH nicht mehr an heftigste Betrugsmaschen nicht mehr erinnern will.
ABER man muss ihm lassen, dass er sich nicht Hals über Kopf in den Ukrainekrieg gestürzt hat, obwohl unsere Außenministerin ja bereits gesagt hatte, dass wir uns aktiv im Krieg mit Russland befinden...
 
Zurück
Oben