Distributed Safety: Eingänge von einer F-DI-Karte nicht lesbar

hcubiak

Member
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo,

ich habe eine 315F-2DP im Einsatz und über DP einen F-Slave 151-1BA02 mit Powermodul und 6 F-DI-Karten 138-4FA04 angeschlossen. Das System meldet keine Hardwarefehler. Aber alle vier fehlersicheren Eingänge der 4. Karte liefern eine Null, obwohl die zugehörigen LEDs an der Karte leuchten. Bei geschlossenen externen Kontakten gibt es also eine Diskrepanz zwischen dem Status der LEDs und dem Signalzustand, der von der SPS erkannt wird.

Bei den übrigen 5 Karten stimmt der Status der LEDs mit dem innerhalb der SPS überein. Ich habe die Karten und Sockel testweise untereinander getauscht, doch der Fehler wandert nicht mit, sondern verbleibt am 4. Steckplatz. Ich schließe daher einen Hardwarefehler aus. Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank im Voraus.
 

sps-concept

Well-known member
Beiträge
2.236
Punkte Reaktionen
251
Fdi

Hallo,

werden die Eingänge der 4. Karte im Programm eingelesen oder machst du EA-Check per Variablentabelle?

André
 

sps-concept

Well-known member
Beiträge
2.236
Punkte Reaktionen
251
Fdi

Hallo,

die F-Eingänge werden nur aktualisiert wenn im Programm auch darauf zugegriffen wird. Evtl ist das ja bei den anderen Karten der Fall.

André
 
Oben