Distributed Safety Einzel-Kanalinformation

mfg_mr.e

Active member
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
STEP 7 V5.5 SP1 Distributed Safety V5.4 SP5
__________________________________________

Hallo zusammen,

ich würde gern jeden einzelnen Kanal abfragen ob dieser Passiviert ist,
beim Speichern und Übersetzten wird für jede Profisafe Baugruppe ein F-DB erstellt.

Ich habe probiert für den Kanal 0 die Adresse 4.0 aus dem F-DB im Safety Programm auszuwerten,

doch leider hat dies nicht funktioniert, beim Speichern kommt folgende Fehlermeldung:
"Für die Kanalinformation DB2313.QBAD_I_00 existiert kein zugehöriger Kanal in der F-Peripherie."


Obwohl einzelkanal Passivierung in der Hardwarekonfiguration eingestellt wurde.


Mach ich etwas falsch, bzw. wie bekomme ich heraus ob dieser Kanal passiviert ist?


Vielen Dank für euere Unterstützung!
 

Matze001

Well-known member
Beiträge
2.515
Punkte Reaktionen
486
Hallo,

es gibt QBAD_I und Q_BAD_O

Wenn du nur eine Ausgangskarte hat, wirst du mit Eingangssignalen wenig anfangen können!

Grüße

Marcel
 
OP
M

mfg_mr.e

Active member
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
0
Ja der Kanal ist aktiviert, das interessante ist auch das ich die Baugruppe mit QBAD (Adresse 2.1 im F-DB) auswerten kann, aber ich müsste für meine Anwendung eine Kanal genau Auswertung haben.

Hat es etwas damit zu tun das ich eine 2v2 Auswertung in der Hardwarekonfiguration eingestellt habe?
 

Matze001

Well-known member
Beiträge
2.515
Punkte Reaktionen
486
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Nein! Ich nutze das auch, bei mir funktioniert es tadellos!

Wobei ich die QBAD-Eingänge bisher nur im nicht sicheren Programmteil verwende, da ich keine Lichtgitteranwendungen etc habe.

Zum Spielen hat es aber schon einmal funktioniert!

Grüße

Marcel
 

Larry Laffer

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
13.096
Punkte Reaktionen
2.721
Hallo,
ich glaube auch , dass es so zusammen hängt.
Im F-Programm wird beim Generieren auch überprüft, ob es zu ggf. verwendeten Q-Bad's eine projektierte Hardware gibt, die auch freigeschaltet (also aktiv) ist.
Im Standard-Programm ist der F-DB der Karte ein DB, wie jeder andere auch ... und ich denke mal, dass es hier vollkommen egal ist, ob es einen Eingang gibt und der Aktiv oder passiv ist ...

Gruß
Larry
 
Oben