DVD-/VHS recorder an Computermonitor anschließen

visu90

Well-known member
Beiträge
126
Punkte Reaktionen
2
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo! Ein gesundes neues Jahr wünsche ich noch! :D
Ich hab mal ne Frage. Und zwar habe ich einen DVD-/VHS-Recorder den ich gerne an einen PC-Monitor anschließen möchte. Wäre schön gewesen, wenn das auf Anhieb geklappt hätte!
Folgendes: Ich habe mir bei Conrad einen HDMI/DVI-D Adapter von Vivanco besorgt und auch ein HDMI kabel. Wegen dem Adapter habe ich mich extra bei einem Mitarbeiter bei Conrad vergewissert, dass der in Beide Richtungen wandeln kann.
Den Adapter habe ich am Monitor angeschlossen und auf der Anderen Seite des Adapters, den Recorder über das HDMI-Kapel (Also: Monitor->Adapter(DVI)->Adapter(HDMI->HDMI-Kabel->Recorder). Natürlich bleibt der Bildschirm schwarz, sonst wäre es ja auch zu einfach gewesen:). Erkennen tut der Monitor auf jeden Fall, dass auf dem DVI-Anschluss etwas angeschlossen ist. Denn er bringt ein Schild bevor er in Standby geht: "Stomspramodus Digital". Bei einem gerät über VGA würde er sagen "Stromsparmodus Analog". Von dem her bin ich der Meinung, dass er schon etwas auf dem Anschluss erkennt.
Ich habe auch schon in den Monitoreinstellungen nachgesehen, finde aber nichts relevantes, dass ich umstellen könnte.
Kennt sich da jemand aus? Kann mir da mal jemand was dazu sagen?
Danke schon mal!
 

Perfektionist

Well-known member
Beiträge
3.557
Punkte Reaktionen
517
bei meinem DVD-Player ist das so, dass man - aus welchen Gründen auch immer - den HDMI-Ausgang extra erst frei- bzw. einschalten musste. Also Lieferzustand: Analogausgang (SCART+Chinch), HDMI im Auslieferzustand tot.

Das mit dem DVI-HDMI-Adapter ist ok, das funktioniert vorwärts wie rückwärts. Das "einzige", was DVI nicht kann, ist die Tonübertragung.
 
Oben