Esa vtwin

kor

Active member
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo

Ich arbeite mit der Visualisierungssoftware VTWIN von ESA.
Ich möchte einen drehenden Motor Visualisieren. Das heißt ich habe eine Variable mit der Drehzahl und wenn diese größer 0 ist möchte ich, dass bei einer Bilderliste die einzelnen Bilder nacheinander angezeigt werden. Dies sugeriert einen Drehbewegung. Jetzt kann ich auf die Variable zugreifen, habe die Bilderliste angelegt und habe sogar Timer gefunden ABER ich kann diese sachen nicht kombinieren.
Gibt es einen Trick wie man es schafft, dass einen Bilderliste in halbwegs konstanter abfolge die einzelnen Bilder anzeigt? Sowas wie ein Timer der eine interne Variable erhöht und gelegentlich resettet und man die Bilderliste mit dieser Variable verknüpft?

Danke für hilfe!
Lg
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
K

kor

Active member
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
0
Hallo

Also vom prinzip habe ich das Problem das ich hatte gelöst (Timer einstellen, mittels funktion eine Variable von 1-4 zählen lassen)
Das Problem ist das die Bildabfolge in regelmäßigen abständen ruckelt. Es handelt sich um ein VT580PD. Ich nehme an, dass die Touchpannels einfach zu Leistungsschwach sind.

Lg
 
Oben