Freigabetermin S7-1500 / TIA12

Wagginator

Well-known member
Beiträge
45
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Guten Tag zusammen,

hat jemand von Euch eventuell Informationen, wann die S7-1500 bzw. das TIA-Portal 12 freigegeben wird? Die Freigabe hatte sich ja von Anfang Februar auf unbestimmt verschoben!

lg
Markus
 
Zuletzt bearbeitet:

Markus Rupp

Well-known member
Beiträge
538
Punkte Reaktionen
61
nach meiner info (ma von A&D) wird es wohl siemens-intern für oktober errwartet. diverse messestände werden aber jetzt schon gemacht
 

Tigerente1974

Well-known member
Beiträge
1.815
Punkte Reaktionen
289
Zitat unseres Siemens-Vertrieblers dazu, nachdem wir über die "hölzerne" Einführung der TIA (Beta-Software) gesprochen hatten:
Wann die S7-1500 genau auf den Markt kommt, kann ich noch nicht sagen. Vielleicht sollten Sie auch nicht einer der Ersten sein, die sie einsetzen...
 

Beckx-net

Well-known member
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
18
Habe von meinem Vertriebsmann "ende März" genannt bekommen. Nur welches Jahr? ;-) Die info stammt von letzter Woche.
 

ducati

Well-known member
Beiträge
5.980
Punkte Reaktionen
1.161
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Ich möchte momentan nicht in der Haut stecken, ne Entscheidung 400<->1500 treffen zu müssen. Für ne Neuanlage mit Laufzeit >20 Jahre ... Setze ich 400 ein, läuft die evtl. in 7 Jahren aus... Setze ich 1500 ein funktioniert das (noch) nicht (richtig). Da könnte man ja auch gleich überlegen, zur Konkurenz zu wechseln. Nur ist es dort vermutlich auch nicht besser... :shock:

Ein Armutszeugnis ist es auf jeden Fall... Erst wirds mit großem TamTam angekündigt und dann passiert nix. Ich denke das wirft nicht nur ein schlechtes Licht auf Siemens sonder auch auf Deutschland allgemein.

Wieder mal ein par wirklich positive Nachrichten wären nicht schlecht...
 

Larry Laffer

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
13.081
Punkte Reaktionen
2.716
Siemens ist nicht Deutschland und ist für mich auch keine Synonym für Deutschland ...

Wenn ich aber in der Entscheidungs-Situation wäre dann würde ich Stand heute auf "alt und bewährt" setzen ... oder ggf. auch auf "Konkurenz" ...

Gruß
Larry
 

rostiger Nagel

Forums-Knochenbrecher
Teammitglied
Beiträge
14.343
Punkte Reaktionen
4.179
Defenitiv würde der das ein Lieferant aus OWL für mich.
Siemens auf keinen fall, den Image Schaden können die nie wieder gut machen.
 

ducati

Well-known member
Beiträge
5.980
Punkte Reaktionen
1.161
Nach meiner Erfahrung ist Ersatz für S5 aber eher schwierig bzw. teuer zu bekommen, und auch die Kollegen, welche sich mit S5 auskennen werden auch eher weniger.

Man weiss nicht was/wann kommt, aber laut Aussage eines Siemens Mitarbeiters werden nur die 400H bis 2020 nicht abgekündigt...

Gruß.

PS aber wie man an der (angeblichen) Verschiebung der 1500 sieht, sind das auch alles keine belastbaren Aussagen...
 

Perfektionist

Well-known member
Beiträge
3.557
Punkte Reaktionen
517
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
soweit ich das alles zusammenreimen kann, ist wohl Oktober der Termin für den SP1. Ob sich bis dahin Siemens die Blöße mit groben Fehlfunktionen gibt, so wie mit der Urversion von V11, weiß ich nicht. V11 habe ich damals mit dem Hinweis bekommen, nur nicht den 300/400er-Teil sondern 1200er verwenden zu wollen, wobei ich dann auch feststellen konnte, warum das Classic nicht (Unfähigkeit des Flex-Teils, mit Multiinstanzen umgehen zu können).
 

IBFS

Well-known member
Beiträge
4.052
Punkte Reaktionen
883
DIE FRAGE IST, ob ich einfach mal meine letzte SUS-RECHNUNG nicht mehr zahlen sollte.

STEP7 V5.5 wird nicht weiterentwickelt

TIA wird nicht richtig fertig.

Ich weiß nicht wofür ich in den letzten 3-4 Jahren SUS-Maut bezahlt habe.

Ich sage das als jemand, der sehr sehr lange wirklich sehr SIEMENS loyal war.

Frank
 

IBFS

Well-known member
Beiträge
4.052
Punkte Reaktionen
883
Hast Du denn große Probleme damit?

Gruß.

Wer sagt, das ich Probleme habe?

Ein SUS ist NICHT für das bezahlen von Bugfixen da sondern für sinnvolle Weiterentwicklungen.

Sinkt der Grad der Weiterentwicklung unter ein bestimmtes Level, dann macht ein SUS keinen Sinn mehr.

Wenn z.B. die Version V5.5 mehr als zwei Jahre aktiv ist, es also keine upgradepflichtige neue Version gibt,
dann ist des billiger aller zwei Jahre ein echtes Upgrade anstelle des SUS zu bezahlen, denn SPs gibt es ja
für umsonst.

Leider weiß man das nicht vorher. Am Ende ergibt sich dadurch eine Wissens-Asymmetrie, die SIEMENS zu sehr ausnutzt.

Grüße

Frank
 

König

Well-known member
Beiträge
83
Punkte Reaktionen
15
Wie sah es denn mit den ersten STEP7 Versionen aus?
Alles was vor V4.nn war konnte man auch nicht ruhigen Gewissens anwenden.
Richtig fertig war doch erst V5.0 und jetzt soll alles schon in der ersten Version funktionieren. Ich hab mir abgewöhnt zu träumen.
Also erst mal weiter mit dem alten Kram :ROFLMAO:
 
Oben