Heizungssteuerung löst FI aus

saschag.

Member
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo,
die Steuerung meines Heizkessels hat gestern mehrfach meinen FI ausgelöst. Nach ausgiebiger Fehlersuche habe ich festgestellt, dass 2 Bauteile eine niederohmige Verbindung auf Schutzleiter machen. Nach dem Auslöten dieser beiden Bauteile funktioniert alles wieder. Ich nehme an das es sich um Teiler einer Schutzbeschaltung handelt. Leider ist mein Elektronikwissen nicht so gut. Vielleicht könnt Ihr mir sagen was das für Bauteile sind und wo ich die bestellen kann.

Gruß
Sascha
Heizung.jpg
 

Crack123

Well-known member
Beiträge
359
Punkte Reaktionen
27
Hallo!

dein kleiner Freund da sollte ein Sicherheitskondensator sein wenn ich mich nicht täusche, sowas kann man üblicherweise beim großen C oder sonstigen Elektronik Händler kaufen können!


wenn du bei Google die bezeichnung eingibst gibts etliche Hits!
 
Zuletzt bearbeitet:

Thomas_v2.1

Well-known member
Beiträge
8.811
Punkte Reaktionen
2.700
Der Kondensator auf deinem Bild hat eine Toleranz von +/- 20%, da sollten 2,2 noch im Rahmen sein. Wo sitzt denn das Bauteil?
 

power24

Member
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
2
Es handel sich hier bei um einen Keramik-Sicherheits- Funk-Entstörkondensatoren Scheibenkondensatoren
Du kann auch 2,2 nF haben , du solltes aber auf jeden fall auf die richtige Spannung achten.
 

element.

Well-known member
Beiträge
397
Punkte Reaktionen
24
Es muss unbedingt wieder ein "Y-Kondensator" mit VDE-Zeichen werden, der für diese Stelle gedacht ist. Nicht einfach so ein billiger brauner, wo nur eine Zahl draufsteht.
 

power24

Member
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
2
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Bitte diesen nur einbauen wenn er zwischen L und N liegt. Da dieser nur ein Klasse X kondensator ist.
Wenn er zwischen L und PE oder N und Gehäuse liegt muss es ein Klasse Y Kondensator sein.
Die Klassifizierung bezieht sich auf VDE 0565 teil 1
 

element.

Well-known member
Beiträge
397
Punkte Reaktionen
24
Power24, könnte das nicht einer für beide Fälle sein? Beide Buchstaben sind ja drauf. 440V X rating und 250V Y rating?

Problematisch könnte aber werden dass er nur ein Bein hat :(
 
Oben