Kommunikation zwischen S7 und Drucker über CP340

Hahnus

Well-known member
Beiträge
55
Punkte Reaktionen
2
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo zusammen,

ich habe einen CP340 eingebaut und eine Kommunikation zu einem Drucker aufgebaut. Die Daten werden auch gesendet und gedruckt. Jedoch würde ich den Text gern auf mehrere Zeilen verteilen.

Kann mir jemand sagen wie ich das mache.

Die Daten übergebe ich in einem DB über den Siemens FB P_Send. Den DB beschreibe ich, indem ich die Benutzereingaben am Panel auswerte und in die jeweiligen Bytes schreibe

sieht so aus:

L DB132.DBB0
T DB131.DBB0
L DB132.DBB1
T DB132.DBB1
.
.
.
usw.

Wie kann ich das nun unterbrechen und dem Drucker sagen, das ich ab DBB 5 eine neue Zeile beginnen möchte?

Habe was gelesen mit /x Zeilenumbruch anfordern, aber das klappt nicht. Vielleicht wende ich es auch nur falsch an.

Bitte um Antwort, danke.
 

PN/DP

User des Jahres 2011 - 2013; 2015 - 2017; 2020
Beiträge
17.562
Punkte Reaktionen
5.166
Die meisten Drucker benötigen das Steuerzeichen für Zeilenschaltung/LF oder Wagenrücklauf/CR oder beide.
LF = B#16#0A = '$l'
CR = B#16#0D = '$r'

Wie heißt Dein Drucker?

Harald
 
OP
H

Hahnus

Well-known member
Beiträge
55
Punkte Reaktionen
2
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo Harald,

es handelt sich um einen Beschrifter vom Hersteller KBA-Metronic-GmbH. Das Gerät selber ist ein alphaJet.

Wie gebe ich die Steuerzeichen in der SPS ein.

Einfach zwischen den Zeilen in denen ich die Zeichen dem Kommunikations-DB übergebe also so

L DB130.DBB0
T DB131.DBB0
LF = B#16#0A = $!"
L DB130.DBB1
T DB131.DBB1

oder?
 

PN/DP

User des Jahres 2011 - 2013; 2015 - 2017; 2020
Beiträge
17.562
Punkte Reaktionen
5.166
Code:
L DB130.DBB0
T DB131.DBB0

L B#16#0A
T DB131.DBB1
L B#16#0D
T DB131.DBB2

L DB130.DBB1
T DB131.DBB3

Harald
 
OP
H

Hahnus

Well-known member
Beiträge
55
Punkte Reaktionen
2
Danke dir

werde das mal testen, allerdings werde ich es heute nicht mehr schaffen.

Melde mich wenn es geklappt hat.
 
Oben