LCD Display an siemens s5-100U

niox

Well-known member
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
2
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo alle zusammen!

Ich habe folgendes Problem und suche eine oder die einfachste Lösung!

Ich soll an einer Siemens S5-100U eine Text bzw. Zahlenausgabe installieren.
Ich habe mehrere LCD Displays (Sharp LM161) zu Verfügung.
1.Ist es überhaupt möglich mit den Digitalausgängen der S5-100U ein LCD anzusteuern?

2.Wenn ja wie wäre das Technisch zu lösen?

NIOX
 

lorenz2512

Well-known member
Beiträge
3.251
Punkte Reaktionen
310
hallo,
als erstes viel spass dabei, um ein lcd ansteuern zu können muss das protokoll bekannt sein, und dann ist das eine böse ackerei, besser eine komplett lösung: op393 usw......
mfg
dietmar
 

Ralle

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
14.410
Punkte Reaktionen
3.378
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Ich glaube, daß die 100U zu langsam dafür ist. Ein LCD anzusteuern ist mit einem Microcontroler nicht so problematisch, die haben normalerweise schon den Ansteuerungschip mit auf der Platine und das Protokoll ist nicht so schwierig. Man muß aber ein bestimmtes (rel. genaues) Timing einhalten (hab die Daten nicht mehr im Kopf) und das dürfte mit der 100U unmöglich sein.
 

Zottel

Well-known member
Beiträge
2.299
Punkte Reaktionen
277
Ich habe öfters HD44780-basierte LCD-Displays mit einem 8051-uC kompiniert. Der uC liest von der PG-Schnittstelle der S5 und gibt vordefinierte Meldetexte aus, wenn bestimmte Merker 1 sind. Stromversorgung erfolgt auch aus der PG-Schnittstelle.
 

Ralle

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
14.410
Punkte Reaktionen
3.378
@Zottel

Das würde mich mal genauer interessieren.
Hast du dazu AS511 in den 8051-uC implementiert, gibt es dazu C-Routinen oder ähnliches, so daß man das vieleicht auch mit einem PIC machen könnte?
 

Zottel

Well-known member
Beiträge
2.299
Punkte Reaktionen
277

Anhänge

  • textlcd.tar.gz
    7,6 KB · Aufrufe: 12
OP
N

niox

Well-known member
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
2
Ja ok das Problem mit der Reaktionszeit hab ich mir zuerst auch gedacht. Aber in der Beschreibung vom LCD und vom Controller sind nur Zeiten größer als 20ms gefordert.
Nun bin ich aber weder ein LCD noch ein Mikrocontroller Spezialist und möchte ja nicht den Oberschlauen heraushängen lassen :D
Ich versuch jetzt mal ein einfaches Ausgabe Programm dann sehe ich ja ob das funkt sonst werde ich auf die Idee mit den 8051-uC zurückkommen die wäre ja auch nicht so schlecht!
 

zotos

Well-known member
Beiträge
4.462
Punkte Reaktionen
1.153
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
ich finde auch das es einen versuch wert ist. gib bescheid was daraus geworden ist.
wo hast du das passende protokoll her? bzw. kannst du es mir zukommen lassen?
 

SPS Markus

Well-known member
Beiträge
324
Punkte Reaktionen
10
@Ralle,
is ein recht interressantes Thema. Das mit der Ansteuerung der Anzeige per uC ist kein Problem. Verrate mir bitte mal wie du die Anbindung an die SPS realisiert hast. Per Currend-Loop auf die S5? Oder nur per Ausgänge auf dem uC und den entsprechenden Text ausgegeben?


Markus
 

Ralle

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
14.410
Punkte Reaktionen
3.378
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
@SPS Markus

war leider kein Projekt mit SPS, sondern ein PIC der ein LCD(4 Zeilen) und einen Motor per PBM gesteuert hat. Außerdem wurden Analogsignale eingelesen (hier geht das Problem los, da man regelmäßig und oft die Analogeingänge abfragen mußte. Die LCD-Ansteuerung zeigte sich da richtig zickig. Kommunikation hatte ich per serieller Schnittstelle zum PC, aber selbst die stieg bei zu starker Rechenbelastung manchmal aus.
 
Oben